Philosophie
Kunst
Wissenschaft
Newsletter
Erweiterte Suche

Aktuelle Veranstaltungen vom 



17.12.2018 bis 30.12.2018

Sonderausstellung "Das menschliche Genom – Was uns einzigartig macht"

MUSE Museo delle Scienze 

Warum ist jeder Mensch anders? Woher kommen gewisse Begabungen? Warum verläuft das Älterwerden bei manchen beneidenswert gut, bei anderen (leider) nicht? Wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 beschäftigt sich die Ausstellung „Das menschliche Genom – Was uns einzigartig macht“ im MUSE - Museum für Wissenschaft in Trient (Italien), mit Fragen, die uns alle zutiefst betreffen.
Link: http://idw-online.de/de/event59581



Δ


space

space

space

Ausstellung: ›Man muss das Leben tanzen - Kunst. Körper. Tanz. Wechselbeziehungen‹ 

Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz 

Die Ausstellung ›Man muss das Leben tanzen - Kunst. Körper. Tanz. Wechselbeziehungen‹, die zur Ausstellungsreihe ›Kunst im Abgeordnetenbüro‹ gehört, zeigt ein breites Spektrum künstlerischer Arbeiten, die sich in unterschiedlicher Weise mit dem Thema Tanz beschäftigen. 
Link: http://idw-online.de/de/event61264



Δ


space

space

space

Zenkeri: Fotografien von Yana Wernicke & Jonas Feige / Nachwirkungen der deutschen Kolonialzeit

Freie Universität Berlin 

Das Fotografie-Projekt von Yana Wernicke und Jonas Feige widmet sich den Nachwirkungen der deutschen Kolonialzeit am Beispiel des deutschen Kolonialbeamten Georg August Zenker im heutigen Kamerun. Die Ausstellung ist im Botanischen Museum Berlin im Rahmen des EMOP Berlin – European Month of Photography 2018 von 11. Oktober 2018 bis 6. Januar 2019 zu sehen. 
Link: http://idw-online.de/de/event61678



Δ


space

space

space

Spuren|suche. Der Mainzer Buchbestand aus der ehem. Kunsthistorischen Forschungsstätte Paris 1942-44

Johannes Gutenberg-Universität Mainz 

Ausstellung in der Schule des Sehens der Johannes Gutenberg-Universität Mainz mit begleitenden Vorträgen und Führungen
Link: http://idw-online.de/de/event62281



Δ


space

space

space

Qualifizierungsspecial „learning e-learning“: Kurseinheit zu Lehr-/Lernvideos startet am 10.12.2018

Leibniz-Institut für Wissensmedien 

Die vierte Kurseinheit im Rahmen des Qualifizierungsspecials „learning e learning“ widmet sich dem Thema „Videos für das Lehren und Lernen kon-zipieren – Gestaltungskonzepte für unterschiedliche Szenarien“. Die zwei-wöchige Themeneinheit startet am Montag, den 10.12.2018 und wird von einem (optionalen) Moodle-Kurs sowie zwei Online-Events begleitet. Alle E Learning-Interessierten sind herzlich dazu eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos, ein Einstieg ist jederzeit problemlos möglich.
Link: http://idw-online.de/de/event62335



Δ


space

space

space

LOINC: Digitalisierung in der Labormedizin erfordert einheitliche Kodierung 

TMF - Technologie- und Methodenplattform für die vernetzte medizinische Forschung e.V. (TMF) 

Gemeinsamer Workshop der Medizininformatik-Initiative (MII), der Technologie- und Methodenplattform für die vernetzte medizinische Forschung e.V. (TMF), dem Deutschen Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) und der Deutschen Gesellschaft für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin e.V. (DGKL)
Link: http://idw-online.de/de/event62385



Δ


space

space

space

Workshop „DNA-based facial reconstruction“ 

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau 

Experten diskutieren am 18.12.2018 den Einsatz von Phantombildern, die auf genetischen Daten beruhen.
Link: http://idw-online.de/de/event62279



Δ


space

space

space

Ergebnispräsentation und Analysebericht zur COP24

Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH 

Vom 3. bis 14. Dezember 2018 findet in Katowice/Polen die Weltklimakonferenz COP24 statt. Das Wuppertal Institut lädt alle Interessierten herzlich ein, beim Wuppertal Lunch "COP24 in Katowice – Von der Regelsetzung zur Umsetzung?" am 19.12.2018 in Berlin über die Ergebnisse der Weltklimakonferenz mit Expertinnen und Experten des Wuppertal Instituts zu sprechen.
Link: http://idw-online.de/de/event62272



Δ


space

space

space

IfBB-Webinar 24: Einsatz von pflanzlichen Reststoffen in der thermoplastischen Weiterverarbeitung

Hochschule Hannover 

Die aktuelle Ausgabe in der IfBB-Webinarreihe "Biowerkstoffe im Fokus" beschäftigt sich mit dem "Einsatz von pflanzlichen Reststoffen in der thermoplastischen Weiterverarbeitung". Die folgenden Aspekte sollen dabei eine Rolle spielen:  Welche Anforderungen werden an pflanzliche Reststoffe gestellt?  Warum können derartige Rohstoffe für die Kunststoffbranche interessant sein?  Was ist zu beachten, wenn solche Rohstoffe in der Extrusion eingesetzt werden sollen? 
Link: http://idw-online.de/de/event62359



Δ