Philosophie
Kunst
Wissenschaft
Newsletter
Erweiterte Suche

Aktuelle Veranstaltungen vom 

10.06.2019 bis 23.06.2019

Ausstellung | Sissel Tolaas: 22 – Molecular Communication

Schering Stiftung 

Ausstellungseröffnung: 10. April 2019, 18–21 Uhr Laufzeit: 11. April – 24. Juni 2019 Öffnungszeiten: Donnerstag – Montag: 13–19 Uhr, Eintritt frei Wie riecht Berlin? Die Ausstellung der Geruchsforscherin und Künstlerin Sissel Tolaas widmet sich der Geruchslandschaft der Müllerstraße im Berliner Bezirk Wedding. Hinweise zu drei Begleitverantaltungen (Kuratorische Führung, Künstlergespräch und Vortrag) sowie weitere Informationenfinden Sie unter: http://www.scheringstiftung.de . 
Link: http://idw-online.de/de/event63242



Δ


space

space

space

Elfenbein & Ewigkeit – Schätze aus 400 Jahren Universitätsbibliothek

Julius-Maximilians-Universität Würzburg 

Anlässlich ihres 400-jährigen Jubiläums öffnet die Universitätsbibliothek Würzburg ihre Tresortüren und präsentiert in einer einmaligen Ausstellung die prunkvollsten Schätze aus ihren Sammlungen. Die Besucher können in der Zentralbibliothek am Hubland ausgewählte Spitzenstücke bewundern, darunter einzigartige Handschriften wie das Kiliansevangeliar und das Fuldaer Evangeliar aus der „Würzburger Dombibliothek“, die zu den bedeutendsten Handschriftenensembles in Mitteleuropa zählt. 
Link: http://idw-online.de/de/event63459



Δ


space

space

space

Ausstellung ›Makrorinden‹ von Nina Stoelting

Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz 

Der Fokus der Werkgruppe ›Makrorinden‹, die in der Akademie zu sehen ist, liegt auf teils großformatigen Tafelbildern, die sich durch eine reliefähnliche Oberflächenstruktur in Verbindung mit subtiler Farbgebung auszeichnen.
Link: http://idw-online.de/de/event63255



Δ


space

space

space

Sonderausstellung: Ost-Berlin. Die halbe Hauptstadt

Zentrum für Zeithistorische Forschung 

Die Sonderausstellung widmet sich 30 Jahre nach dem Mauerfall dem sozialen und kulturellen Leben in der einstigen Hauptstadt der DDR vom Ende der 1960er Jahre bis zum November 1989. Der Blick richtet sich auf die Widersprüche zwischen dem Hauptstadtanspruch der Politik und den unterschiedlichen Lebenswelten, die den Alltag der Ost-Berliner prägten. In 20 Themenräumen werden die Facetten des städtischen Lebens von Städtebau und Wohnen, über Arbeit und Konsum bis hin zur Kultur beleuchtet.
Link: http://idw-online.de/de/event63545



Δ


space

space

space

Wanderausstellung: Die Rosenburg – Das Bundesjustizministerium im Schatten der NS-Vergangenheit

Universität Greifswald 

Die Ausstellung „Die Rosenburg – Das Bundesjustizministerium im Schatten der NS-Vergangenheit“ ist Teil der Aufarbeitung der Geschichte des Justizministeriums. 
Link: http://idw-online.de/de/event63528



Δ


space

space

space

¯\_(ツ)_/¯ Ausstellung der Meisterschüler*innen der Hochschule für Künste Bremen in der Weserburg

Hochschule für Künste Bremen 

Die Ausstellungen der Meisterschüler*innen der Hochschule für Künste Bremen, die seit 2011 jährlich in der Weserburg stattfinden, geben einen facettenreichen Einblick in die Qualität und Vielfalt der aktuellen Kunstproduktion Bremens. Ein besonderer Höhepunkt ist die an die Ausstellung gekoppelte Verleihung des Karin Hollweg Preises.
Link: http://idw-online.de/de/event63703



Δ


space

space

space

Zoologie in Bildern

Humboldt-Universität zu Berlin 

Ausstellung im Tieranatomischen Theater der Humboldt-Universität zu Berlin zeigt Wandtafeln der Zoologischen Lehrsammlung aus dem 19. und 20. Jahrhundert
Link: http://idw-online.de/de/event63216



Δ


space

space

space

Studieren auf Probe: Hospitationswoche an der Alanus Hochschule

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft 

Seminare besuchen, den Campus erkunden, mit Studierenden ins Gespräch kommen – die Hospitationswoche vom 11. bis 14. Juni an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn bietet viele Gelegenheiten, die Hochschule aus der Studierendenperspektive kennenzulernen. Dafür öffnen Dozenten aus sämtlichen Fachbereichen zahlreiche Veranstaltungen für Hospitanten. 
Link: http://idw-online.de/de/event63680



Δ


space

space

„Ship to Business“

BioCon Valley Initiative 

Kommen Sie an Bord und lernen Sie bei unserem Matching- und Pitch-Event Gründer und Investoren im Gesundheitsbereich kennen.
Link: http://idw-online.de/de/event63287



Δ


space

space

19. Salon Digital mit Cecilia Jonsson „Irony: A temporal perspective of iron“

Hochschule für Künste Bremen 

Der Studiengang Digitale Medien der Hochschule für Künste Bremen veranstaltet einen regelmäßig stattfindenden Salon Digital zu dem Thema „Spektakel: Reenactments in Kunst, Gestaltung, Wissenschaft und Technologie“. Das offene Salon-Format beinhaltet Experimente, Vorträge, und Performances aus unterschiedlichen Disziplinen mit dem Fokus auf neue und alte Medien und Technologien.
Link: http://idw-online.de/de/event63622



Δ


space

space

Skalpell oder Psychotherapie? Die Volkskrankheit Adipositas und ihre Behandlung

Stiftung Alfried Krupp Kolleg Greifswald 

Öffentlicher Doppelvortrag von Dr. Deborah Janowitz (Universitätsmedizin Greifswald) und Privatdozent Dr. Wolfram Keßler MBA (Universitätsmedizin Greifswald) im Rahmen der Vortragsreihe „Vier Augen. Lebenswissenschaften in der Kontroverse“ des Departments für Ethik, Theorie und Geschichte der Lebenswissenschaften (DETGeLWi)
Link: http://idw-online.de/de/event63791



Δ


space

space

Die Menschlichkeit der Muße

Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar 

Vortrag von Rektor Prof. Dr. Dr. Holger Zaborowski anläßlich der Karrikaturenausstellung zum Thema: Arbeit ist das halbe Leben?
Link: http://idw-online.de/de/event63778



Δ


space

space

space

Internationale Expertinnen und Experten widmen sich dem Einfluss digitaler Medien

Leibniz Universität Hannover 

Soziale Auswirkungen auf Heranwachsende stehen im Mittelpunkt 
Link: http://idw-online.de/de/event63744



Δ


space

space

2. Wiesbadener Smart Solutions Hackathon

Hochschule RheinMain 

Eigene Smart Solutions für Wiesbaden entwickeln: Vom 12. bis 14. Juni findet der 2. Wiesbadener Smart Solutions Hackathon in Kooperation mit der ELW (Entsorgungsbetriebe der Landeshauptstadt Wiesbaden) und SEIBERT MEDIA am Campus Unter den Eichen statt. Organisiert wird der Hackathon von einem Team von Studierenden der Hochschule RheinMain.
Link: http://idw-online.de/de/event63668



Δ


space

space

Lunch lecture

Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar 

Tugenden oder Werte mit Rektor Prof. Dr. Dr. Holger Zaborowski (PTHV)
Link: http://idw-online.de/de/event63896



Δ


space

space

KETBIO Webinar: How to expose my research project – platforms, profiles, people

DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. 

The 3rd KETBIO webinar takes up the horizontal topic of business communications to reach a better exposure of the research projects and their results. 
Link: http://idw-online.de/de/event63908



Δ


space

space

Revolutions and Transformations in a Global Perspective, 1989-2019

Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa (GWZO) 

Centre for Area Studies (Leipzig U), SFB 1199: “Processes of Spatialization under the Global Condition” (Leipzig U) in cooperation with EEGA, GSGAS & GWZO
Link: http://idw-online.de/de/event63911



Δ


space

space

The Impact of Empire on Roman Landscapes

Johannes Gutenberg-Universität Mainz 

Roms Einfluss auf die Gestaltung von Landschaften - Öffentliche Tagung zum Einfluss des Imperium Romanum auf die Gestaltung und Strukturierung des Raums außerhalb der Städte 
Link: http://idw-online.de/de/event63926



Δ


space

space

Asymmetrische Kommunikation. Adressierungsstrategien ostdeutscher Autoren

Stiftung Alfried Krupp Kolleg Greifswald 

Öffentlicher Abendvortrag von Privatdozent Dr. Stephan Pabst (Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg) im Rahmen der Vortragsreihe „Literatur und Gesellschaft in Mittel- und Osteuropa"
Link: http://idw-online.de/de/event63792



Δ


space

space

Next Generation Environmentally Friendly Antibiotics

Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina 

Leopoldina Lecture by Nobel Laureate Prof. Dr. Ada Yonath
Link: http://idw-online.de/de/event59528



Δ


space

space

Vortragsreihe Freie Kunst an der HfK Bremen: Corrine Diserens “Stretch & Squeeze & others“

Hochschule für Künste Bremen 

Vortragsreihe Freie Kunst an der HfK Bremen: Corrine Diserens „Stretch & Squeeze & others – curatorial practice, practicing the museum“
Link: http://idw-online.de/de/event63400



Δ


space

space

Wissenschaft, öffne dich! Welche Infrastruktur braucht gute und offene Wissenschaft?

Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft - Das Deutsche Internet-Institut 

Wie können Zugang, Auffindbarkeit und Nachnutzung von wissenschaftlichen Publikationen verbessert werden? Über 60 verschiedene Stakeholder – darunter Wikimedia Deutschland – beteiligen sich derzeit an einem Dialog der Bundesregierung, um ihre Positionen, Einschätzungen und Bedarfe in Bezug auf eine geplante Lizenzierungsplattform für wissenschaftliche Publikationen einzubringen.
Link: http://idw-online.de/de/event63921



Δ


space

space

“Toldoth Muhammad”: Ancient Jewish Stories about Muhammad, his Prophethood, and the Qur’an

Stiftung Alfried Krupp Kolleg Greifswald 

9. Gustaf-Dalman-Lecture von Professor Rabbi Reuven Firestone, Ph.D. (University of Southern California, Los Angeles)
Link: http://idw-online.de/de/event63793



Δ


space

space

Freiheit, Verantwortung und Politik. Zur Aktualität und Bedeutung von Karl Jasper

Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar 

Vorlesungen zum 50. Todestag Karl Jaspers 
Link: http://idw-online.de/de/event63884



Δ


space

space

space

Forgiveness and other (un)encoded Ways of Moral Repair

Universität Bielefeld 

Der Workshop geht der Frage nach, welche nicht-verrechtlichten Formen der Schuldentlastung und Aussöhnung sich in der Kulturgeschichte herausgebildet haben. Einbezogen werden erstmals islamwissenschaftliche, buddhologische und afrikanologische Perspektiven. Kann es zumutbar sein, die Opfer staatlich organisierten Unrechts oder ihre Nachkommen um Verzeihung zu bitten? Kann dies überhaupt die angemessene Art der Verarbeitung von Schuld nach solchen Großverbrechen sein? 
Link: http://idw-online.de/de/event63756



Δ


space

space

ENRICH in China Workshop zu Technologietransfer in China: Überblick und konkrete Erfahrungen

Steinbeis-Europa-Zentrum 

Es wird Ihnen einen wertvollen Überblick zu sämtlichen Eckpunkten von Technologietransferprojekte in China geben, von den beteiligten Akteuren zu den Motiven und Herausforderungen, die man lokal begegnen kann.
Link: http://idw-online.de/de/event63684



Δ


space

space

Ermittlungen im Darknet: Tor, Hidden Services, Blockchain, Bitcoin und Co. verstehen können

Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT 

Die Möglichkeit, im Darknet digital zu kommunizieren ohne dabei Spuren zu hinterlassen, ist einerseits ein Verstärker für freien Meinungsaustausch. Andererseits bildet sie auch die Grundlage für illegale Aktivitäten, die im Schutz der Anonymität ohne Regulierungsmöglichkeiten existieren. Ermittler, Strafverfolger, Forensiker aber auch Journalisten müssen mit diesem Thema vertraut gemacht werden, um Aktivitäten und Meldungen zum Thema Darknet zu verstehen und korrekt zu bewerten. 
Link: http://idw-online.de/de/event62586



Δ


space

space

Ermittlungen im Darknet: Tor, Hidden Services, Blockchain, Bitcoin und Co. verstehen können

Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT 

Die Möglichkeit, im Darknet digital zu kommunizieren ohne dabei Spuren zu hinterlassen, ist einerseits ein Verstärker für freien Meinungsaustausch. Andererseits bildet sie auch die Grundlage für illegale Aktivitäten, die im Schutz der Anonymität existieren. Dieses Spannungsfeld ist ein sensibles Thema. Ermittler, Strafverfolger, Forensiker aber auch Journalisten müssen mit diesem Thema vertraut gemacht werden um Aktivitäten und Meldungen zum Thema Darknet zu verstehen und korrekt zu bewerten. 
Link: http://idw-online.de/de/event62680



Δ


space

space

Pressekonferenz zum Aufarbeitungsprojekt: Pathologie in der NS-Zeit 

Deutsche Gesellschaft für Pathologie e.V. 

Pressekonferenz und Ausstellung im Rahmen der 103. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pathologie e.V., 13. bis 15. Juni 2019, Frankfurt am Main
Link: http://idw-online.de/de/event63784



Δ


space

space

VDMA Erfahrungsaustausch Maschinenhaus: Interdisziplinäre Lehre

Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. 

Im Zentrum des 17. Erfahrungsaustausch wird das Thema „Interdisziplinäre Lehre“ stehen. Welche Rahmenbedingungen sind dafür notwendig? Welche Lehr- und Lernformate eignen sich besonders? Welche Herausforderungen bringt die interdisziplinäre Lehre mit sich und wie kann der interdisziplinäre Kompetenzerwerb nachhaltig in Curricula integriert werden? Expertinnen und Experten der Hochschule Pforzheim, der TU Dresden und der Hochschule Mannheim werden ihre Erfahrungen teilen und diskutieren.
Link: http://idw-online.de/de/event63524



Δ


space

space

Mosse-Lectures: Juliane Rebentisch - Ausstellungen des Politischen in der Kunst

Humboldt-Universität zu Berlin 

In den Debatten um das Verhältnis von Kunst und Politik begegnen sich derzeit zu häufig falsche Alternativen: Während Kunst für die eine Seite nur noch dann legitim genannt werden kann, wenn sie sich als Medium des Politischen zu verstehen gibt, verteidigt die andere Seite die Freiheit der Kunst als deren einzig wahrhaft politische Dimension. Prof. Dr. Juliane Rebentisch stellt die Probleme beider Seiten vor. Sie nimmt dabei insbesondere die Rolle des Kuratorischen in den Blick.
Link: http://idw-online.de/de/event63817



Δ


space

space

space

2. Jungakademisches Netzwerktreffen sorabistischer Forschung

Sorbisches Institut / Serbski Institut 

Das Sorbische Institut lädt zum zweiten Mal junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zum „Netzwerken“ nach Bautzen ein. Im Mittelpunkt des Treffens stehen der interdisziplinäre Austausch und die Vernetzung von Forschenden, die sich regional- oder themenspezifisch mit Sorben/Wenden befassen oder dies vorhaben. 
Link: http://idw-online.de/de/event62983



Δ


space

space

build.well.being 2019. A Digital Healthcare Networking Event

Fachhochschule St. Pölten 

The 3rd annual build.well.being is a free of charge networking event for doers in Digital Healthcare. Health professionals meet developers, applied science interweaves with innovative ideas from students, companies get together with startups and experts.
Link: http://idw-online.de/de/event63841



Δ


space

space

New challenges, new opportunities for research and innovation management in European universities

Ludwig-Maximilians-Universität München 

Research and innovation management has become a whole lot more complicated, and interesting, with the advent of policies that encourage universities to demonstrate their impact on and for society. Whilst understood using different terms, pursued with differences in emphasis and at different speeds in various European countries, and laden with complex policy dilemmas, impact, is a hot topic debated by funding agencies, public and private organisations and policy makers..
Link: http://idw-online.de/de/event63843



Δ


space

space

Berufsbegleitend zum Bachelor of Engineering

Zentrum für Fernstudien im Hochschulverbund - zfh 

Technische Hochschule Aschaffenburg stellt die Studiengänge Elektro- und Informationstechnik und Wirtschaftsingenieurwesen vor
Link: http://idw-online.de/de/event63927



Δ


space

space

Insektensterben in Deutschland, Verleihung des Science Hero Preises 2019 der KBF

Mathematisch-Naturwissenschaftlicher Fakultätentag Deutschlands 

Grußworte zur Eröffnung des Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultätentages (ca 45 Minuten) Vortrag „Insektensterben in Deutschland: Ursache und Folgen“ von Prof. Dr. Robert Paxton (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, ca 45 Minuten). Verleihung des Science Hero 2019 der Konferenz Biologischer Fachbereiche an den Entomologischen Verein Krefeld
Link: http://idw-online.de/de/event63261



Δ


space

space

space

Tag der offenen Türen und Fest der Begegnung

Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung 

Auch in diesem Jahr haben wir uns ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie einfallen lassen. Für alle Altersklassen ist etwas dabei: Offene Labore, Führungen, Experimente, Vortrag der Autorin Andrea Wulf zu ihrem Bestseller »Alexander von Humboldt. Die Erfindung der Natur«, Landespolizeiorchester Sachsen-Anhalt, Kinderspaß, Ponyreiten, Staudenbörse und vieles mehr. Erfahren Sie alles über die neuesten Entwicklungen und Resultate der Spitzenpfl anzenforschung und Biotechnologie.
Link: http://idw-online.de/de/event63532



Δ


space

space

Tag der offenen Tür 

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde 

Einmal jährlich öffnet die Eberswalder Hochschule ihre Türen und empfängt Gäste von nah und fern mit einem abwechslungsreichen Programm. Das ist die Gelegenheit, hinter die Campus-Kulissen zu schauen, sich über die Studiengänge und Fachgebiete der Hochschule zu informieren.
Link: http://idw-online.de/de/event63743



Δ


space

space

Gaterslebener GesprächsWerkstatt

Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung 

Wir ­diskutieren fächerübergreifend und mit Ihnen das Humboldt’sche Ideal eines System­zusammen­hangs und dessen Bedeutung heute. 
Link: http://idw-online.de/de/event63899



Δ


space

space

space

12th IWA International Conference on Water Reclamation and Reuse

DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. 

Water stress, either caused by droughts, competing water uses or hydrological conditions is an important driver for an efficient water management by all water users. This applies to many regions across the world. Water reclamation and reuse is the key strategy to cope with these problems. This International Conference will address the full range of topics related to water reclamation and reuse. The event brings together experts from research and development, solution providers and application.
Link: http://idw-online.de/de/event63196



Δ


space

space

„Grauzonen": Tagung zu 200 Jahre Wissenschaft des Judentums 16.-19. Juni 2019 in Heidelberg

Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg 

Die Wissenschaft des Judentums begeht im Jahr 2019 ihr 200jähriges Bestehen als Disziplin. Die Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg, die im Jahr 2019 zugleich ihr 40jähriges Bestehen begeht, nimmt die Grauzonen in den Blick und lädt zusammen mit der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und dem Verband der Judaisten in Deutschland vom 16. bis 19. Juni 2019 zur Konferenz nach Heidelberg ein. 
Link: http://idw-online.de/de/event63776



Δ


space

space

Alexa. Sekt. Echo

Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar 

Gespräche in der Matthiaskirche mit dem Schriftsteller Patrick Roth 
Link: http://idw-online.de/de/event63758



Δ


space

space

Haltung zeigen! Verantwortung leben!

Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar 

Kabarett und anschließende Podiumsdiskussion anläßlich der bevorstehenden Seligsprechung von Pater Richard Henkes SAC
Link: http://idw-online.de/de/event63781



Δ


space

space

space

73. Greifswalder Bachwoche: ZWISCHENTÖNE

Universität Greifswald 

Interims-Intendanz macht das „Dazwischen“ zum musikalischen Motto | Das Festival Geistlicher Musik im Norden findet im kommenden Jahr „zwischen“ der letzten unter Leitung durch KMD Prof. Jochen A. Modeß und der ersten unter neuer Leitung statt, da das Besetzungsverfahren für die Nachfolge von Prof. Modeß noch nicht abgeschlossen ist. 
Link: http://idw-online.de/de/event63530



Δ


space

space

Internationale Woche und Sommerschule zur Demokratiekrise in Lateinamerika

Universität Vechta 

Vom 17. bis 21. Juni 2019 findet an der Universität Vechta erneut die Internationale Woche statt, die vom International Office in Zusammenarbeit mit den Fächern organisiert wird. Zu dieser Veranstaltung erwartet die Universität 35 internationale Lehrende, u. a. von den Partnerhochschulen, die die Universität Vechta näher kennenlernen und mit Studierenden, Lehrenden und Hochschulmitarbeiter*innen in Kontakt treten möchten. 
Link: http://idw-online.de/de/event63891



Δ


space

space

Schnupperstudium Design Campus der HfG Schwäbisch Gmünd 

Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd 

Drei Tage lang Design-Luft schnuppern Die Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd lädt junge Menschen ab sechzehn Jahren zum Schnupperstudium Design Campus ein. Das Abitur oder die Fachhochschulreife haben sie bald absolviert. Wie es aber nun weitergehen soll, ist noch ungewiss. Vom 17. bis 19. Juni 2019 können Schulabgänger*innen daher an Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd ihr Talent für Design entdecken. 
Link: http://idw-online.de/de/event63212



Δ


space

space

Grünflächen unter Nutzungsdruck

Deutsches Institut für Urbanistik 

Strategien und Lösungsansätze Seminar für Führungs- und Fachpersonal aus den Bereichen Landschaftsplanung, Grünflächen, Naturschutz, Klimaschutz und -anpassung, Umwelt, Stadtentwicklung, Stadtplanung, für Ratsmitglieder, Wohnungsunternehmen sowie Planungsbüros
Link: http://idw-online.de/de/event63146



Δ


space

space

›Der Klang Europas‹ Akademientag 2019 

Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz 

Die Union der deutschen Akademien der Wissenschaften veranstaltet einmal im Jahr den Akademientag, bei dem die Akademien ihre Arbeit der interessierten Öffentlichkeit präsentieren und zur Diskussion einladen. In diesem Jahr findet der Akademientag unter dem Thema ›Der Klang Europas‹ statt. Einen Tag lang werden sich die Akademien in Workshops, in Diskussionsveranstaltungen, mit Projektvorstellungen, in Kunst und Musik präsentieren. 
Link: http://idw-online.de/de/event63746



Δ


space

space

Jahrestagung des GWZO

Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa (GWZO) 

Mensch – Umwelt – Katastrophe. Wahrnehmung und Wirkungsgeschichte im östlichen Europa von der Spätantike bis in die Gegenwart
Link: http://idw-online.de/de/event63569



Δ


space

space

Der optische Quantencomputer – Rechnen mit Licht 

Stiftung Alfried Krupp Kolleg Greifswald 

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Alexander Szameit (Universität Rostock) im Rahmen der internationalen Fachtagung „From Topology to Photonics and beyond”
Link: http://idw-online.de/de/event63795



Δ


space

space

Hochwasser zwischen Alltag und Katastrophe (ca. 1250–1550)

Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa (GWZO) 

Festvortrag im Rahmen der Jahrestagung des GWZO 
Link: http://idw-online.de/de/event63665



Δ


space

space

space

Grundlagen der Datenträger-Forensik: Unterstützung bei Sicherheitsvorfällen durch IT-Forensik 

Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT 

IT-Sicherheitsvorfälle gehören zum Alltag in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen. Sobald ein Angriff erkannt ist, gilt es schnell Beweise zu sichern und Sicherheitslücken zu schließen. Oftmals befinden sich diese Beweise auf Datenträgern in PCs, Serverrechnern oder mobilen Endgeräten. Zur Beweissicherung müssen geeignete Methoden der IT-Forensik ausgewählt werden. In unserem Lernlabor werden Sie in die Grundlagen der IT-Forensik mit dem Schwerpunkt auf Datenträger-Forensik eingeführt.
Link: http://idw-online.de/de/event62689



Δ


space

space

Interdiszipl. Kolloquium „Piktogrammatik – Grafisches Gestalten als Weltwissen und Bilderordnung“

Hochschule für Künste Bremen 

Piktogramme – Symbole, die komplexe Inhalte vereinfacht bildlich darstellen. Zur wissenschaftlichen Bedeutung von Piktogrammen lädt die Hochschule für Künste Bremen zu einem Kolloquium ein. Am 18./19. Juni 2019 referieren Kunsthistoriker*innen, Kultur- und Medienwissenschaftler*innen sowie Künstler*innen zur Idee einer Piktogrammatik als Ordnung und Unordnung unserer grafischen Darstellungsweisen von Wissen und Welt. Das Kolloquium ist Studierenden, Lehrenden und der Öffentlichkeit zugänglich.
Link: http://idw-online.de/de/event63801



Δ


space

space

Die Weimarer Reichsverfassung und das Staatskirchenrecht der DDR

Exzellenzcluster „Religion und Politik“ an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster 

Ringvorlesung "Bedingungen der religiösen Moderne. 100 Jahre Religionsverfassungsrecht in Deutschland" Mit Rechtswissenschaftler Dr. Martin Otto, Hagen
Link: http://idw-online.de/de/event63034



Δ


space

space

space

IÖR-Jahrestagung 2019 und feierliche Verabschiedung von Professor Bernhard Müller

Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung e. V. 

Am 19. Juni 2019 widmet sich das IÖR bei seiner Jahrestagung dem Thema „Die ökologische Stadt der Zukunft – nachhaltig, resilient und lebenswert“. Mit der Veranstaltung verabschiedet sich das IÖR zugleich feierlich von seinem langjährigen Direktor und dem Inhaber des Lehrstuhls für Raumentwicklung an der TU Dresden, Prof. Dr. Dr. h.c. Bernhard Müller. Veranstaltungsort ist die Dreikönigskirche Dresden.
Link: http://idw-online.de/de/event63523



Δ


space

space

Der optische Quantencomputer – Rechnen mit Licht 

Stiftung Alfried Krupp Kolleg Greifswald 

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Alexander Szameit (Universität Rostock) im Rahmen der internationalen Fachtagung „From Topology to Photonics and beyond”
Link: http://idw-online.de/de/event63796



Δ


space

space

Politisch und korrekt: Zur Linguistik und Ethik von gendergerechter Sprache

Stiftung Alfried Krupp Kolleg Greifswald 

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Anatol Stefanowitsch (Freie Universität Berlin) in Kooperation mit dem Interdisziplinären Zentrum für Geschlechterforschung (IZfG) und der Zentralen Gleichstellung der Universität Greifswald
Link: http://idw-online.de/de/event63797



Δ


space

space

Salon Digital in Kooperation mit Das Dynamische Archiv mit Sven Jonke von Numen „Oblique Strategies“

Hochschule für Künste Bremen 

Der Studiengang Digitale Medien der Hochschule für Künste Bremen veranstaltet einen regelmäßig stattfindenden Salon Digital zu dem Thema „Spektakel: Reenactments in Kunst, Gestaltung, Wissenschaft und Technologie“. Das offene Salon-Format beinhaltet Experimente, Vorträge, und Performances aus unterschiedlichen Disziplinen mit dem Fokus auf neue und alte Medien und Technologien.
Link: http://idw-online.de/de/event63623



Δ


space

space

Wissenschaftsfreiheiten – Perspektiven auf ein Grundrecht

Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina 

Film- und Diskussionsabend der Leopoldina und der Jungen Akademie
Link: http://idw-online.de/de/event63895



Δ


space

space

space

From von Humboldt into the Anthropocene – International Symposium

GeoUnion Alfred-Wegener-Stiftung 

Aus Anlass des 250. Geburtstags von Alexander von Humboldt veranstaltet die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina gemeinsam mit der GeoUnion Alfred-Wegener-Stiftung am 20. und 21. Juni 2019 ein zweitägiges internationales Symposium in Halle (Saale). Die Veranstaltung beleuchtet die wissenschaftlichen Errungenschaften Humboldts aus der Perspektive der Lebenszeit Humboldts als auch aus der Sicht der Forschung der Gegenwart
Link: http://idw-online.de/de/event63185



Δ


space

space

Heimat – in sechs Richtungen

Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar 

Heimatspaziergang – Konzert im Eisenbahnwaggon – Gespräch
Link: http://idw-online.de/de/event63826



Δ


space

space

Ist ein freier Wille Bedingung rechtlicher Schuld? 

Stiftung Alfried Krupp Kolleg Greifswald 

Öffentlicher Abendvortrag von Professor em. Dr. Reinhard Merkel (Hamburg) im Rahmen der Vortragsreihe „Frei und selbstbestimmt? Manipulation und der Kampf um den freien Willen” des Jungen Kollegs Greifswald
Link: http://idw-online.de/de/event63798



Δ


space

space

Kosmos-Lesung: Kritik und Kompromiss – Humboldt als Politiker 

Humboldt-Universität zu Berlin 

In der Kosmos-Lesung spricht Prof. Dr. Oliver Lubrich über „Kritik und Kompromiss – Humboldt als Politiker“.
Link: http://idw-online.de/de/event63738



Δ


space

space

space

„Stadtmusikanten plus“ – Musik-Festival der HfK Bremen im Herzen der Stadt, 21.–23. Juni 2019

Hochschule für Künste Bremen 

200 Jahre nach der Erstpublikation von Grimms Märchen über die vier mutigen Tiere, die ihrem Schicksal ein Schnippchen schlugen, ist Bremen dank der Hochschule für Künste nach wie vor ein Anziehungspunkt für Stadtmusikant*innen. Wie die vier Tiere sind sie unterschiedlich und kommen aus verschiedenen Ecken dieser Erde.
Link: http://idw-online.de/de/event63815



Δ


space

space

Grenzen der Rechtsstaatlichkeit?

Stiftung Alfried Krupp Kolleg Greifswald 

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Catherine Colliot-Thélène (Université de Rennes ) im Rahmen der internationalen Fachtagung „Feindliche Übernahme? Zum prekären Verhältnis von Politik und Recht“ 
Link: http://idw-online.de/de/event63799



Δ


space

space

space

Wegbereiter der Geowissenschaften: 50 Portraits von Geowissenschaftlern aus fünf Jahrhunderten

Stiftung Alfried Krupp Kolleg Greifswald 

Ausstellung von Marianne Meschede mit umfangreichem Begleitprogramm
Link: http://idw-online.de/de/event63800



Δ


space

space

100 Jahre Kontinentaldrift-Theorie –​ Die Alfred-Wegener-Gedenk-Expedition 2014

Stiftung Alfried Krupp Kolleg Greifswald 

Öffentlicher Vortrag von Professor Dr. Kurt Stüwe (Graz) im Rahmen der Vernissage der Ausstellung „Wegbereiter der Geowissenschaften: 50 Portraits von Geowissenschaftlern aus fünf Jahrhunderten“
Link: http://idw-online.de/de/event63881



Δ


space

space

space

17th International Conference on Carbon Dioxide Utilization - ICCDU 2019

DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. 

CO2 utilization is moving from research to industrial application. Join the most famous academic conference on carbon dioxide capture, utilization and strategy-related aspects and learn more about carbon dioxide utilization from the perspective of industry, science and policy! Present your work on CO2 utilization at ICCDU 2019 and discuss your results with an interdisciplinary network of experts.
Link: http://idw-online.de/de/event62956



Δ