Philosophie
Kunst
Wissenschaft
Newsletter
Erweiterte Suche

Aktuelle Veranstaltungen vom 

02.12.2019 bis 15.12.2019

Kalligraphietusche aus Suzuka. Kleinode des japanischen Kunsthandwerks

Humboldt-Universität zu Berlin 

Die Mori-Ôgai-Gedenkstätte der HU präsentiert ein traditionelles japanisches Kunsthandwerk.
Link: http://idw-online.de/de/event64138



Δ


space

space

space

Ausstellung ›STRICHMÄDCHEN‹ von Judith Clara

Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz 

Ab dem 10. Oktober wird in der Akademie der Wissenschaften und der Literatur | Mainz, die Ausstellung ›Strichmädchen‹ zu sehen sein. Die Künstlerin Judith Clara zeigt dort ihrer One Line Art, mit der sie Kunstwerke aus einer einzigen Linie erschafft.
Link: http://idw-online.de/de/event64687



Δ


space

space

space

Ausstellung: Bilder des Wohnens 

Fachhochschule Bielefeld 

Während auf politischer Ebene zurzeit über den Wohnungsnotstand diskutiert wird, präsentiert die Ausstellung „Bilder des Wohnens“ von Professorinnen und Professoren des Fachbereichs Gestaltung der FH Bielefeld ästhetische, philosophische, kunst- und bildimmanente Bezüge zu Architektur, Raum und Wohnen. Die Ausstellung wird am Freitag, 11. Oktober, 19 Uhr im PORT25 – Raum für Gegenwartskunst in Mannheim eröffnet. 
Link: http://idw-online.de/de/event64751



Δ


space

space

space

Energie- und Umwelttechnik im Spannungsfeld von Wissenschaft, Industrie und Politik

Universität Siegen 

Die Gewinnung von Primärenergie und deren Umwandlung in nutzbare Energie sind nicht nur technologische Herausforderungen, seit jeher haben sie auch Auswirkungen auf die Umwelt. Die Veranstaltungsreihe bietet Vorträge für die interessierte Öffentlichkeit, in denen die Energie- und Umwelttechnik aus der Perspektive der Ingenieurwissenschaften, der Industrie und der Politik beleuchtet werden. Veranstalter sind die Universität Siegen in Zusammenarbeit mit dem Verein Deutscher Ingenieure in Siegen.
Link: http://idw-online.de/de/event64854



Δ


space

space

space

Öffentliche Ringvorlesung in Berlin: 1989 – (K)EINE ZÄSUR?

Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF) 

Vor 30 Jahren fiel die Berliner Mauer. "1989" wurde zum Symbol für das mutige Erkämpfen von Freiheit und Demokratie. Doch der Aufbruch in den 1980er Jahren bewirkte nicht nur politische Systemwechsel in Mittel- und Osteuropa, sondern löste zugleich wirtschaftliche und soziale Umbrüche aus, deren Folgen unsere Gegenwart prägen. Die Ringvorlesung in Berlin möchte im Wintersemester 2019/20 neue Perspektiven auf die Vorgeschichte und die Folgen von "1989" eröffnen. Sie lädt zu 14 Vorträgen ein.
Link: http://idw-online.de/de/event64939



Δ


space

space

space

„Nachts durchs Museum“ in der terra mineralia der TU Freiberg

Technische Universität Bergakademie Freiberg 

Vom 20. November bis zum 21. Dezember bietet die Mineralienausstellung der TU Bergakademie Freiberg eine ganz besondere Familienführung an. Ausgerüstet mit Kopflampe und UV-Taschenlampe können Besucher/innen am Buß-und Bettag sowie jeden Samstag ab 18 Uhr die terra mineralia im Dunkeln erkunden. Dabei gibt es unter anderem fluoreszierende Minerale zu entdecken, die in allen Farben leuchten.
Link: http://idw-online.de/de/event65295



Δ


space

space

space

14. Dresdner Sensor-Symposium

DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. 

Wie sehr Messungen unser tägliches Leben beeinflussen, zeigen die aktuellen Diskussionen zu Luftschadstoffen und daraus resultierenden Fahrverboten. Ähnlich relevant sind Sensorik und Messtechnik in den Bereichen autonomes Fahren, Medizin und Lebensmittel, aber auch im industriellen Umfeld sowie beim Smart Farming. Die Veranstaltung präsentiert die neuesten Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung in Hochschulen und Industrie.
Link: http://idw-online.de/de/event64197



Δ


space

space

Kurs Gentechnikrecht: Gefährdungspotentiale, Sicherheitsmaßnahmen und Rechtsvorschriften

DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. 

Staatlich anerkannte Fortbildungsveranstaltung für Projektleiter und BBS gemäß § 15 GenTSV Keine Angst vor Paragraphen. Wir helfen Ihnen auf Ihrem Weg zum Projektleiter oder Beauftragten für Biologische Sicherheit. Lernen Sie die Planung, Leitung und Beaufsichtigung von gentechnischen Arbeiten. Profitieren Sie vom Wissen und den Erfahrungen kompetenter Vortragender aus Industrie, Forschung und behördlichen Kontrollgremien. 
Link: http://idw-online.de/de/event62756



Δ


space

space

Management Tool-Set für effiziente Prozesse

DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. 

Eine zentrale Aufgabe als Führungskraft ist das Auffinden von Verbesserungspotentialen in allen Prozessen, die Sie verantworten. In diesem Seminar lernen Sie, welche Methoden des Projektmanagements (Lean, SixSigma, KVP, SCRUM usw.) in der heutigen Praxis Anwendung finden und wann Sie welche Methode verwenden können. Sie bekommen wirkungsvolle Tools an die Hand, die es Ihnen erlauben, effizient und nachhaltig Prozessverbesserungsprojekte durchzuführen.
Link: http://idw-online.de/de/event64194



Δ


space

space

14. Master Class Course Conference „Renewable Energies” (MCCC) 

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde 

Die Master Class Course Conference ist eine 5-tägige Konferenzreihe zum Thema erneuerbare Energie. Sie steht jedes Jahr unter einem anderen aktuellen Motto. Die Fachvorträge werden von Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Forschung gehalten. Des Weiteren werden Forschungsprojekte von verschiedenen Hochschulen vorgestellt. Neben Fachvorträgen werden Foren, Exkursionen und Diskussionen geboten.
Link: http://idw-online.de/de/event65282



Δ


space

space

Was ist schön? 

Deutsches Institut für Urbanistik 

Neubau oder Rekonstruktion? – Erfahrungsaustausch Baukultur Seminar für Führungs- und Fachpersonal aus den Bereichen Stadterneuerung, Denkmalschutz und Denkmalpflege, Stadtplanung und -entwicklung, Gestaltungsbeiräte, Architektenkammern sowie Ratsmitglieder. 
Link: http://idw-online.de/de/event64680



Δ


space

space

Workshop: Public History in der Lehre

Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF) 

In den letzten zehn Jahren sind verschiedene Studiengänge, Studienschwerpunkte und Lehrstühle zur Public History in Deutschland entstanden. Was sind ihre Ziele, was wird gelehrt bzw. gelernt, was erwarten die Lehrenden, was die Studierenden und was künftige potentielle Arbeitgeber/innen von den Studienangeboten? Ziel des Workshops ist neben einem gemeinsamen Austausch zwischen den verschiedenen Studienangeboten, die Entwicklung konkreter Impulse für die (Weiter)entwicklung derselben.
Link: http://idw-online.de/de/event65369



Δ


space

space

Akademievorlesung | Phantom Geographie - Eine fotografische Spurensuche in Zentralafrika

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften 

Der Foto- und Videokünstler Andréas Lang entdeckte auf dem Dachboden seiner Mutter ein Tagebuch und historische Aufnahmen seines Urgroßvaters, der von 1909 bis 1914 bei den sogenannten Schutztruppen der deutschen Kolonie Kamerun gedient hatte. Diese Fundstücke waren der Anlass zu weiteren Recherchen in privaten und öffentlichen Archiven und der Beginn einer Spurensuche, die ihn an Orte kolonialer Vergangenheit im Tschad, Kongo und in Kamerun führte.
Link: http://idw-online.de/de/event65371



Δ


space

space

Der oligarchische Schatten der Demokratie – Neue Wege zum Politischen im klassischen Athen

Stiftung Alfried Krupp Kolleg Greifswald 

Alfried Krupp Fellow Lecture von Dr. Alexandra Eckert (Fellow des Alfried Krupp Wissenschaftskollegs)
Link: http://idw-online.de/de/event65290



Δ


space

space

space

Abschlusskonferenz der BMBF-Fördermaßnahme WavE

DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. 

Die Abschlusskonferenz der BMBF-Fördermaßnahme „Zukunftsfähige Technologien und Konzepte zur Erhöhung der Wasserverfügbarkeit durch Wasserwiederverwendung und Entsalzung (WavE)“ findet vom 3.-4. Dezember 2019 im dbb-Forum in Berlin statt. 
Link: http://idw-online.de/de/event65199



Δ


space

space

Von der Kreidezeit in die digitale Welt

Hochschule Rhein-Waal 

E-Government-Hochschultag auf dem Campus Kamp-Lintfort
Link: http://idw-online.de/de/event65329



Δ


space

space

Einstieg in das Qualitätsmanagement in Studium und Lehre

Evaluationsagentur Baden-Württemberg 

In diesem eintägigen Workshop der evalag am 03.12.2019 in Mannheim erwartet Sie ein komprimierter Überblick dieser breiten Thematik. Zunächst wird der Blick nach außen auf die historische Entwicklung der Qualitätssicherung im Hochschulbereich gerichtet sowie auf aktuelle Akteure und Vorgaben. Bei dem anschließenden Blick nach innen geht es um die Umsetzung der externen Vorgaben im Qualitätsmanagementsystem, aber auch um die Rolle, die Personen im QM-Bereich einer Hochschule einnehmen (müssen).
Link: http://idw-online.de/de/event64083



Δ


space

space

Corpus-Coranicum-Lecture 2019 | Before the Qur'an | 03 December 2019, 6 p.m. 

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften 

This talk will survey the different orthographic traditions used to render the Arabic language before the emergence of a single written standard in early Islamic times. By combining evidence from these sources, we can form a detailed picture of Arabic's phonology, morphology, and dialect geography in pre-Islamic times. Following this, we will attempt to understand the relationship, both diachronically and geographically, of the dialect represented in Qur'anic orthography with these sources.
Link: http://idw-online.de/de/event65405



Δ


space

space

Walwanderungen – wandern Wale heute anders als vor 100 Jahren?

Stiftung Alfried Krupp Kolleg Greifswald 

Öffentlicher Abendvortrag von Dr. Michael Dähne (Deutsches Meeresmuseum Stralsund) im Rahmen der Vortragsreihe „Planet Erde 3.0“
Link: http://idw-online.de/de/event65354



Δ


space

space

Algorithmen & künstliche Intelligenz: Wahrer Fortschritt oder doch nur digitale Alchemie?

Daimler und Benz Stiftung 

Dialog im Museum Prof. Dr. Vincent Heuveline Heidelberger Institut für Theoretische Studien (HITS) 
Link: http://idw-online.de/de/event65267



Δ


space

space

space

Mobilitätswende für den Klimaschutz: Batterie oder Brennstoffzelle – oder doch Diesel?

DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. 

Auf fossile Kraftstoffe verzichten und gleichzeitig mobil bleiben – wie diese Herausforderung technisch gelöst werden kann, diskutieren Experten aus Industrie und Wissenschaft. Wasserstoff und Brennstoffzelle, Batterien oder synthetischen Kraftstoffe, wie ist der aktuelle Stand der Technologien und welche Potenziale bergen sie. Informieren Sie sich und diskutieren Sie mit kompetenten Fachleuten über die Mobilität von morgen.
Link: http://idw-online.de/de/event64518



Δ


space

space

Praxisleitfaden für Projektleiter und Beauftragte für Biologische Sicherheit

DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. 

In diesem Kurs beantworten wir Ihre Fragen rund um das Gentechnikgesetz und andere Gesetze und Verordnungen des Arbeitsschutzes. Unser Ziel: Effektives Management gentechnischer Anlagen. Die Veranstaltung richtet sich an frischgebackene und erfahrene Projektleiter oder Beauftragte für Biologische Sicherheit, die die Ihnen zur Verfügung stehende Zeit zum Management einer gentechnischen Anlage optimal nutzen möchten und an einem Erfahrungsaustausch mit Kollegen interessiert sind.
Link: http://idw-online.de/de/event63113



Δ


space

space

International Land Use Symposium (ILUS 2019)

Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung e. V. 

Sustainable spatial development requires more and more precise and comprehensive information for planning and political decisions. This applies in particular to the implementation of the Sustainable Development Goals of the United Nations. An international symposium to be held in Paris from 4 to 6 December 2019 will address current developments in the analysis, modelling and visualisation of data on land use and land cover changes. 
Link: http://idw-online.de/de/event65318



Δ


space

space

International Land Use Symposium ILUS 2019

Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung e. V. 

Für eine nachhaltige Raumentwicklung sind immer genauere und umfassendere Informationsgrundlagen für planerische und politische Entscheidungen nötig. Dies gilt besonders für die Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (SDGs). Mit aktuellen Entwicklungen der Analyse, Modellierung und Visualisierung von Daten der Flächennutzung und Bodenbedeckung befasst sich vom 4. bis 6. Dezember 2019 ein internationales Symposium in Paris.
Link: http://idw-online.de/de/event65317



Δ


space

space

Fake or real news? Die Rolle der Risikokommunikation in Zeiten postfaktischer Verunsicherung

Stiftung Alfried Krupp Kolleg Greifswald 

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Dr. Ortwin Renn (IASS Potsdam) im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Vertraue keiner Statistik ...? Glaubwürdigkeit der Wissenschaft" des Jungen Kollegs Greifswald
Link: http://idw-online.de/de/event64442



Δ


space

space

Gebrochene Versprechen: Moderne/Modernität als historische Erfahrung

Hamburger Institut für Sozialforschung 

Eine Konferenz von Hamburge Institut für Sozialforschung und der Stiftung Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau-Dora. Gefördert von der Bundeszentrale für politische Bildung. Veranstaltungsort: Weimar
Link: http://idw-online.de/de/event65322



Δ


space

space

Where was the ‚Munich Talmud written‘ - between Tzarfat and Ashkenaz

Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg 

Eugen-Täubler-Vorlesung 2019 in Heidelberg: Am Mittwoch, 4. Dezember 2019, um 18.15 Uhr spricht Professor Dr. Judith Olszowy-Schlanger (President of the Oxford Centre for Hebrew and Jewish Studies) in der Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg (HfJS) zum Thema: Where was the ‚Munich Talmud written‘ - between Tzarfat and Ashkenaz Wir freuen uns, Sie im Anschluss zu einem kleinen Umtrunk einzuladen und bitten um Ihre Anmeldung bis zum 2.12.2019 bei daniel.rost(at)hfjs.eu
Link: http://idw-online.de/de/event65390



Δ


space

space

17. Kölner Abend der Sportwissenschaft mit Wolf-Dieter Poschmann

Deutsche Sporthochschule Köln 

Die Deutsche Sporthochschule Köln und die Gesellschaft der Freunde und Förderer laden Sie herzlich am 4. Dezember 2019 (19 Uhr, Hörsaal 1 der DSHS Köln) zum 17. Kölner Abend der Sportwissenschaft mit folgendem Thema ein: Wie viel Sport steckt im eSport? Ein wissenschaftlicher Diskurs zum (modernen) Sportverständnis.
Link: http://idw-online.de/de/event65293



Δ


space

space

space

Grundlagen der Datenträger-Forensik: Unterstützung bei Sicherheitsvorfällen durch IT-Forensik 

Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT 

IT-Sicherheitsvorfälle gehören zum Alltag in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen. Sobald ein Angriff erkannt ist, gilt es schnell Beweise zu sichern und Sicherheitslücken zu schließen. Oftmals befinden sich diese Beweise auf Datenträgern in PCs, Serverrechnern oder mobilen Endgeräten. Zur Beweissicherung müssen geeignete Methoden der IT-Forensik ausgewählt werden. In unserem Lernlabor werden Sie in die Grundlagen der IT-Forensik mit dem Schwerpunkt auf Datenträger-Forensik eingeführt.
Link: http://idw-online.de/de/event64265



Δ


space

space

Nachhaltige Entwicklung: Eine Frage der Wissenschaft 

Wissenschaftsplattform Nachhaltigkeit 2030 

Die Wissenschaftsplattform Nachhaltigkeit 2030 lädt herzlich ein zu ihrer ersten Jahreskonferenz. Am 5./6. Dezember kommen in Berlin Forschende aus verschiedenen Fachrichtungen mit Akteuren aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zusammen, um ein breites Spektrum an Nachhaltigkeitsfragen zu diskutieren. Am zweiten Tag überreicht die Plattform der Bundesregierung Empfehlungen für die Weiterentwicklung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie.
Link: http://idw-online.de/de/event65368



Δ


space

space

Pressekonferenz: Akzeptanz von Flugtaxis in der Gesellschaft

Hochschule für Technik Stuttgart 

Akzeptanz von Flugtaxis in der Gesellschaft - Vorstellung der Studienergebnisse 
Link: http://idw-online.de/de/event65420



Δ


space

space

Materielle Kulturen des Bergbaus | International Conference: Material Cultures of Mining

Deutsches Bergbau-Museum Bochum 

Vom 05. bis 07. Dezember 2019 veranstaltet das Montanhistorische Dokumentationszentrum (montan.dok) die internationale Fachtagung „Materielle Kulturen des Bergbaus | Material Cultures of Mining“ im Deutschen Bergbau-Museum Bochum. Ziel der Tagung ist es, neuere Ansätze der Material Culture Studies methodisch zu reflektieren und auf die jüngere Geschichte des Bergbaus anzuwenden. Anmeldefrist ist der 15. November 2019.
Link: http://idw-online.de/de/event65212



Δ


space

space

Das Eigene und das Fremde in den Lebenswissenschaften: interdisziplinäre Perspektiven

Stiftung Alfried Krupp Kolleg Greifswald 

Interdisziplinäre Fachtagung unter Leitung von Professor Dr. Dr. Martin Gorke und Juniorprofessorin Dr. Dr. Sabine Salloch (beide Greifswald)
Link: http://idw-online.de/de/event65350



Δ


space

space

Erkennung von Fremdem und Eigenem durch das Immunsystem

Stiftung Alfried Krupp Kolleg Greifswald 

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Bernhard Fleischer (Universität Hamburg) im Rahmen der interdisziplinären Fachtagung „Das Eigene und das Fremde in den Lebenswissenschaften: Interdisziplinäre Perspektiven“
Link: http://idw-online.de/de/event65283



Δ


space

space

Podiumsdiskussion | Europa heute – Europa gestern | 05. Dezember 2019, 18.30 Uhr

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften 

Was Europa ausmacht, das analysieren und beschreiben über 100 Weltbürger: Historiker und Intellektuelle aus Frankreich und Deutschland, Italien, England, aber auch aus den USA, Indien oder Japan. Entstanden ist eine unvergleichliche Geschichte Europas, ein Riesenmosaik der Erinnerungsorte, von der Nymphe Europa bis Tschernobyl, vom Hadrianswall bis zur Berliner Mauer, von der Kalaschnikow bis zum VW-Käfer, von Demokratie bis Holocaust. 
Link: http://idw-online.de/de/event65413



Δ


space

space

space

Women4Energy Konferenz 2019: "Die Energie von Morgen"

Steinbeis-Europa-Zentrum 

Die diesjährige Women4Energy Konferenz widmet sich dem Thema "Die Energie von Morgen: Neue Digitale Lösungen Mit und Für Bürger".
Link: http://idw-online.de/de/event64867



Δ


space

space

Vorträge – Zeitzeugengespräch – Konzert | 50 Jahre "Requiem für einen jungen Dichter"

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften 

Am 11. Dezember 2019 jährt sich die Uraufführung von Bernd Alois Zimmermanns „Requiem für einen jungen Dichter“ zum 50. Mal. Das Werk auf die Bühne zu bringen erfordert bis heute die Bewältigung großer, nicht zuletzt technischer Herausforderungen – gilt es doch, Orchester, Chöre und Solisten untereinander, vor allem aber auch mit vom Tonband (heute meist vom Computer) zugespielten Sprach-, Musik- und Geräuschaufnahmen zu synchronisieren und klanglich aufeinander abzustimmen.
Link: http://idw-online.de/de/event65414



Δ


space

space

space

Wie das unbekannte Unbekannte die Wissenschaft vorantreibt

Stiftung Alfried Krupp Kolleg Greifswald 

Öffentlicher Abendvortrag von Professor Dr. Friedrich Luft (Charité – Universitätsmedizin Berlin) im Rahmen der Vortragsreihe „Molekulare Grundlagen des Lebens“
Link: http://idw-online.de/de/event65281



Δ


space

space

space

IT-Forensik für die Erkennung von Bildmanipulationen

Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT 

Digitale Multimediadaten können Nachweise liefern, wenn rechtliche Forderungen geltend gemacht oder Straftaten aufgeklärt werden sollen. Leider können diese Mediendaten mit einfachen Mitteln leicht verändert und verfälscht werden. In unserem Lernlabor werden Sie zum Spezialisten in Bild-Forensik für die Erkennung von Manipulationen bei Bild- und Videodaten praxisnah fortgebildet. Die Fortbildung besteht aus Seminarvorträgen, Demos und vielen praktischen Übungsaufgaben in nachgestellten Fällen.
Link: http://idw-online.de/de/event64271



Δ


space

space

Künstliche Intelligenz verstehen und anwenden

Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO 

Einführungsworkshop für Handwerksbetriebe Vielleicht fragen Sie sich: Ist der Einsatz von KI für meinen Handwerksbetrieb wichtig oder ist KI nur ein kurzzeitiger Trend? Wo sind sinnvolle Einsatzfelder und wie gehe ich vor? Das Projekt »Digitallotse Handwerk« und das Fraunhofer IAO laden Sie ein, diese und weitere Fragen rund um das Thema KI für Handwerksbetriebe zu beantworten
Link: http://idw-online.de/de/event65297



Δ


space

space

Das Eigene und das Fremde in der japanischen Gegenwartslite

Stiftung Alfried Krupp Kolleg Greifswald 

Öffentlicher Abendvortrag von Professor em. Dr. Eduard Klopfenstein im Rahmen der Vortragsreihe „So fern, so nah. Fremd- und Selbsterfahrung in der zeitgenössischen Kultur“ 
Link: http://idw-online.de/de/event64616



Δ


space

space

space

Multimedia-Forensik für Ermittlungsverfahren

Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT 

Digitale Bilder und Videos liefern in Strafverfahren und bei Rechtsstreits wichtige Beweise -- ein Bild sagt mehr als tausend Worte! Wertvolle Hinweise auf Verdächtige, auf die Datenquelle und auf Fälschungen der Medien stecken als sichtbare und unsichtbare "Spuren" in den Daten. Multimedia-Forensik ist eine effektive Methode, um diese Spuren zu finden und zu analysieren. 
Link: http://idw-online.de/de/event64267



Δ


space

space

Gemeinsam besser - Governance von Hochschulverbünden 

CHE Centrum für Hochschulentwicklung 

Lokale und regionale Hochschulverbünde sind so individuell wie ihre Mitglieder, Gegenstände und Ziele. Dennoch stehen solche institutionellen Kooperationen stets vor ähnlichen Fragen und Herausforderungen, wenn es um Fragen der Governance geht. Die Tagung am 11. Dezember in der Philharmonie Essen richtet sich an Akteure in Wissenschaft, Politik und Verwaltung, die in Hochschulverbünden wirken, sie führen, steuern oder ihre Rahmenbedingungen gestalten. 
Link: http://idw-online.de/de/event65423



Δ


space

space

Tag der offenen Tür: Hands on HMD

Virtual Dimension Center Fellbach w. V. 

Bereits im September letzten Jahres hat das Marktforschungsunternehmens Gartner Virtual Reality aus dem Hype-Zyklus herausgenommen, da sich die Technologie bereits einem ausgereiften Zustand nähert und somit aus der Klassifizierung für neue Technologien herausfällt.
Link: http://idw-online.de/de/event65237



Δ


space

space

space

Bürgerdialog in Zeiten aufgeheizter Debatten 

Deutsches Institut für Urbanistik 

Bedeutung kommunaler Kommunikationsstrategien zu Migration und Integration Seminar für Führungs- und Fachpersonal aus kommunaler Verwaltung und Politik aus den Bereichen: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Stadtentwicklung, Wohnen, Soziale Dienste, Jugendarbeit, Integration, Sicherheit und Ordnung, Schule und Bildung, sowie aus Sozialverbänden, Migrantenorganisationen, Initiativen und Projekten gegen „Rechts“, Forschungsinstituten im Themenfeld Migration und Integration 
Link: http://idw-online.de/de/event64362



Δ


space

space

Was ist eigentlich ein dualer Studiengang? Überblick der Modelle und Akkreditierungsanforderungen

Evaluationsagentur Baden-Württemberg 

Das Angebot an dualen Studiengängen in Deutschland ist mittlerweile sehr groß und vielfältig. Betrachtet man das Angebot näher, stellt sich einem die Frage, was genau unter einem dualen Studiengang zu verstehen ist. In einem Workshop der evalag (Evaluationsagentur Baden-Württemberg) am 12. Dezember 2019 in Mannheim wird ein Überblick über die verschiedenen Modelle, deren Varianten und die Akkreditierungsanforderungen gegeben. 
Link: http://idw-online.de/de/event64214



Δ


space

space

Challenge Workshop: Mathematical Modeling of Biomedical Problems

Committee for Mathematical Modeling, Simulation and Optimization 

From December 12 to 13, 2019 the Challenge Workshop "Mathematical Modeling of Biomedical Problems" will take place in Erlangen Castle. Experts from universities and industry will present current approaches and mathematical challenges in the field of biomedicine. The goal is to identify current and future areas of need for MSO research, to spur innovation by creating new research collaborations and bridge different fields of application that can be tackled by similar mathematical approaches. 
Link: http://idw-online.de/de/event65321



Δ


space

space

Open Lab Day: Orientierung im Technologie-Dschungel

Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO 

Innovationen im Mittelstand fördern mit VR, IoT und Co.
Link: http://idw-online.de/de/event65374



Δ


space

space

Vortrag „Pharmakometrie" im Rahmen der Ringvorlesung Biomathe

Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences 

In seinem Vortrag „Pharmakometrie: Wie Daten, Biologie und Mathematik klinische Studien entscheidend beeinflussen“ erklärt Dr. Benjamin Engelhardt wie mathematische Methoden in datengetriebener Weise biologische Wirkungen vorhersagen und optimieren können.
Link: http://idw-online.de/de/event64812



Δ


space

space

Überlegungen zu einer zeitgemäßen Idee globaler Gerechtigkeit

Akademie der Wissenschaften in Hamburg 

Was erfordert eine globale Gerechtigkeitsordnung und wie sähe eine zeitgemäße Idee dazu aus? 
Link: http://idw-online.de/de/event64745



Δ


space

space

space

Hans-Lietzmann-Vorlesung | "Emporschwingen und Entfalten" | 13. Dezember 2019, 18 Uhr

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften 

Heteronome Texte sind ein Phänomen der Literatur von der Antike bis zu unserer Gegenwart: Kommentare, Paraphrasen, Übersetzungen, Fortschreibungen etc. sind Texte, die sich wesentlich auf einen anderen, bereits vorliegenden Text beziehen. Sie kommen in allen klassischen Wissenschaftsdisziplinen von (paganer) Philosophie über Theologie (aller drei monotheistischer Religionen) und Jura bis zur Medizin vor. 
Link: http://idw-online.de/de/event65415



Δ


space

space

Bernd Goetzke: ›Debussy neu gelesen‹ - 9. Mainzer Musikdozentur 

Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz 

Am 13. Dezember veranstaltet die Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Kooperation mit der Hochschule für Musik Mainz und Barock Vokal die 9. Mainzer Musikdozentur. Bernd Goetzke, Professor für Klavier, widmet sich dabei der widersprüchlichen Künstlerexistenz Debussys. 
Link: http://idw-online.de/de/event65335



Δ