Philosophie
Wissenschaft
Newsletter
Erweiterte Suche

Aktuelle Veranstaltungen vom 

23.03.2020 bis 05.04.2020

Ausstellung ›Unfremd‹ – Objektarbeiten von Thomas Behling 

Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz 

Ab dem 15. Januar wird in der Akademie der Wissenschaften und der Literatur, die Ausstellung ›Unfremd‹ des Objektkünstlers Thomas Behling zu sehen sein. Mit seiner Kunst versucht er die Grenze zu treffen zwischen Ernst und Ironie, zwischen kritischer Analyse und naiver Huldigung. 
Link: http://idw-online.de/de/event65595



Δ


space

space

space

Zertifikatskurs „Corporate Social Responsibility (CSR)“ im Profit- und Nonprofitbereich

Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar 

Am 25.11.2019 startete an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV) im Auftrag der Hildegard-Stiftung Trier ein mehrteiliger Zertifikatskurs „Corporate Social Responsibility (CSR)“ für Führungskräfte im Profit- und Nonprofitbereich. 
Link: http://idw-online.de/de/event65400



Δ


space

space

space

Vom Tod zum Leben: Bronzezeitliche Gräber aus Rheinhessen

Johannes Gutenberg-Universität Mainz 

#explorer4aday-Ausstellung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz im Rahmen der von HRK und BMBF geförderte Kleine Fächer-Wochen
Link: http://idw-online.de/de/event65873



Δ


space

space

space

Crowdfunding-Wettbewerb "Schulideenbeweger": Starthilfe für pfiffige Schülerideen

PFH Private Hochschule Göttingen 

An Schülerinnen und Schüler aus Südniedersachsen und Nordhessen richtet sich der Wettbewerb "Schulideenbeweger" der PFH Private Hochschule Göttingen. Angesprochen sind Gruppen, die eine unternehmerische, soziale oder kulturelle Idee verfolgen. Ziel des Wettbewerbs ist es, die Schülerprojekte mittels Crowdfunding zu finanzieren und damit die Umsetzung der Projekte zu ermöglichen. Noch bis zum 9. März können sich Teams beim ZE Zentrum für Entrepreneurship der PFH für die Teilnahme bewerben. 
Link: http://idw-online.de/de/event65778



Δ


space

space

space

Energiekonzepte mit Quartierspeichern: Handlungsmöglichkeiten für Kommunen | Hannover

Institut für ökologische Wirtschaftsforschung GmbH, gemeinnützig 

Für die Energiewende müssen Erneuerbare Energien ausgebaut, aber Energieverbrauch und -erzeugung ausgeglichen sein. Eine Option sind Stromspeicher im Quartier. Kommunen haben eine wichtige Aufgabe, denn sie können entscheidende Impulse für mehr Energiewende vor Ort geben. Auf dem Workshop informieren wir Sie, wie die Rolle von Kommunen und kommunalen Versorgern bei der Ausgestaltung von Quartierspeichern aussehen kann, warum Speicher bei der Quartiersentwicklung interessant sein können.
Link: http://idw-online.de/de/event65946



Δ


space

space

space

Abgesagt: Forest Lab zur Partizipation in der Waldwirtschaft – neue Denkanstöße

inter 3 Institut für Ressourcenmanagement 

In Zeiten des Klimawandels nehmen Konflikte über Fragen der Landnutzung oder Waldbewirtschaftung zu. Zugleich steigt die Bedeutung von Holz als nachhaltig nutzbare Ressource. Können mithilfe von Digitalisierung Gemeinwohlinteressen bei Entscheidungen zur Waldbewirtschaftung besser berücksichtigt werden? Im Forest Lab stellt das Team des Forschungsprojekts „Bioökonomie 4.0 – Selbstverwaltung des Waldes“ digitale Partizipationsansätze zur Waldbewirtschaftung vor und zur Diskussion.
Link: http://idw-online.de/de/event66028



Δ


space

space

GROUND CHECK – Cultural Heritage and Climate Change

Deutsches Archäologisches Institut 

International Conference of the German Archaeological Institute and the Archaeological Heritage Network 
Link: http://idw-online.de/de/event65805



Δ


space

space

space

Frühjahrstagung „Geschlecht und soziale Ungleichheiten@work"

Universität Paderborn 

Am 25. und 26. März findet in Frankfurt am Main die Frühjahrstagung „Geschlecht und soziale Ungleichheiten@work – Theoretische und empirische Erkundungen“ statt. Bei der Tagung handelt es sich um eine Kooperationsveranstaltung der AG Arbeit, Organisation und Geschlecht in den Sektionen Frauen- und Geschlechterforschung, Arbeits- und Industriesoziologie und Organisationssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS).
Link: http://idw-online.de/de/event65866



Δ


space

space

International Conference on Learning Analytics & Knowledge (LAK20) 

DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation 

Nach aktuellem Stand (16.03.2020) findet die „International Conference on Learning Analytics & Knowledge“ (LAK20) vom 25. bis zum 27. März 2020 statt. Aufgrund der derzeitigen Ausbreitung des Coronavirus wird die Konferenz allerdings komplett virtuell durchgeführt. 
Link: http://idw-online.de/de/event64579



Δ


space

space

Symposium »Geschäftsmodell Energiewende«

Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE 

Das Symposium wirft in diesem Jahr die Frage »Energiewende ohne Politik?« auf. Damit wollen wir Felder adressieren, in denen auch unter heutigen Rahmenbedingungen eine wirtschaftlich erfolgreiche Umsetzung der Energiewende erfolgt und solche, in denen eine deutliche Veränderung der Rahmenbedingungen nötig ist. Wir erwarten spannende Vorträge und Diskussionen mit Vertretern und Vertreterinnen aus Industrie, Wirtschaft und Wissenschaft.
Link: http://idw-online.de/de/event65806



Δ


space

space

Scientists for Future: Vortrag "Klimawandel = Wasserwandel?"

Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences 

Votrag von Prof. Dr. Dörte Ziegler, Hochschule Koblenz, im Rahmen der Vortragsreihe "Klimawandel - Weshalb wir jetzt handeln müssen" von Scientists for Future Koblenz
Link: http://idw-online.de/de/event65710



Δ


space

space

space

Stadtplanung im digitalen Umbruch

Deutsches Institut für Urbanistik 

Tools und Trends für das digitale Planen Seminar für Führungs- und Fachpersonal aus den Bereichen Stadtentwicklung und -planung, Landschaftsplanung und Grünflächen, Verkehr, Geodaten sowie Bürger-beteiligung, für Ratsmitglieder, Mitarbeitende aus Planungs- und Architekturbüros und Anbieter/innen von digitalen Planungstools
Link: http://idw-online.de/de/event65597



Δ


space

space

Pressekonferenz der Deutschen Atemwegsliga „Digitale Medizin in der Pneumologie“

Deutsche Atemwegsliga e.V. 

Mit digitalen Technologien sollen Vorbeugung, Diagnose, Behandlung, Überwachung und Verwaltung in der Medizin verbessert werden. Selbst für Experten sind die rasanten Entwicklungen und ihre Folgen für die medizinische Versorgung, für Patient*innen, Angehörige und die Gesellschaft schwierig abzuschätzen. Die Dt. Atemwegsliga will die Entwicklung der Digitalisierung der Medizin mitgestalten und dabei besonders die Bedürfnisse von Patient*innen mit Atemwegs- und Lungenkrankheiten berücksichtigen.
Link: http://idw-online.de/de/event65794



Δ


space

space

"New Learning: Wie uns die digitale Transformation gelingt" ist abgesagt

FernUniversität in Hagen 

Die für den 26. März in Berlin geplante Veranstaltung der FernUniversität muss wegen der Coronavirus-Krise entfallen. Stattdessen ist eine digitale Aufbereitung der Beiträge und Impulse geplant. 
Link: http://idw-online.de/de/event65837



Δ


space

space

space

Was die Nase dem Gehirn sagt: Olfaktion und mentale Repräsentation

Universität Bielefeld 

Wie entstehen Geruchserlebnisse, und was sagen sie uns über unsere Umgebung? Diese Fragen wurden sowohl in der Wahrnehmungspsychologie als auch in der Philosophie der Wahrnehmung lange Zeit vernachlässigt. In beiden Disziplinen stand das Sehen im Zentrum der Untersuchungen; visuelle Wahrnehmung wurde als die paradigmatische Form der Wahrnehmung betrachtet. 
Link: http://idw-online.de/de/event66088



Δ


space

space

space

Mikroben können mehr als krankmachen

Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH 

Mikroben können mehr als krankmachen – sie schaffen unsere Lebensgrundlagen und erhalten unsere Gesundheit Öffentlicher Vortrag des Leibniz-Instituts DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen im Braunschweiger Residenzschloss
Link: http://idw-online.de/de/event66045



Δ


space

space

space

Future 3D Additive Manufacturing – the 3DMM2O Conference: 3D Hybrid Organotypic Systems

Karlsruher Institut für Technologie 

The Cluster of Excellence “3D Matter Made to Order” (3DMM2O) organizes an annual conference on topics surrounding 3D Additive Manufacturing entitled “Future 3D Additive Manufacturing – The 3DMM2O Conference”. The first itineration of the conference will focus on 3D Hybrid Organotypic Systems. During the conference, participants have the possibility to discuss state-of-the-art research and new approaches in the field of 3D Additive Manufacturing.
Link: http://idw-online.de/de/event65417



Δ


space

space

space

ABGESAGT: Anerkennung und Anrechnung an Hochschulen

Hochschulrektorenkonferenz (HRK) 

Im Rahmen der Tagung sollen rechtliche und organisatorische Grundlagen von Anerkennung und Anrechnung vermittelt sowie Wege und Maßnahmen zur Umsetzung von qualitätsgesicherten und transparenten Anerkennungsverfahren und zur inhaltlichen Prüfung von Anträgen aufgezeigt werden. Zielgruppe sind Mitglieder von Prüfungsausschüssen, Lehrende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Prüfungsämtern und im Qualitätsmanagement.
Link: http://idw-online.de/de/event65689



Δ


space

space

ABGESAGT: Ökoebermast- Problem oder Chance?

Johann Heinrich von Thünen-Institut, Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei 

8 Jahre Forschung zu Alternativen zur betäubungslosen Ferkelkastration 
Link: http://idw-online.de/de/event65859



Δ


space

space

space

Energiekonzepte mit Quartierspeichern: Handlungsmöglichkeiten für Kommunen | Frankfurt am Main

Institut für ökologische Wirtschaftsforschung GmbH, gemeinnützig 

Für die Energiewende müssen Erneuerbare Energien ausgebaut, aber Energieverbrauch und -erzeugung ausgeglichen sein. Eine Option sind Stromspeicher im Quartier. Kommunen haben eine wichtige Aufgabe, denn sie können entscheidende Impulse für mehr Energiewende vor Ort geben. Auf dem Workshop informieren wir Sie, wie die Rolle von Kommunen und kommunalen Versorgern bei der Ausgestaltung von Quartierspeichern aussehen kann, warum Speicher bei der Quartiersentwicklung interessant sein können.
Link: http://idw-online.de/de/event65945



Δ


space

space

Zeitenwende Elektromobilität?

Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO 

Das Laden am Arbeitsplatz – Herausforderungen und Chancen
Link: http://idw-online.de/de/event65889



Δ


space

space

ABGESAGT: Kleine Fächer: Perspektiven eröffnen, Zukunft gestalten!

Hochschulrektorenkonferenz (HRK) 

Am 1./2. April 2020 laden HRK und BMBF gemeinsam zur Konferenz „Kleine Fächer: Perspektiven eröffnen, Zukunft gestalten!“ an der Universität Marburg ein. Die Konferenz ist Teil der Initiative „Kleine Fächer-Wochen an deutschen Hochschulen“ und hat zum Ziel, die Situation der Kleinen Fächer und ihre Entwicklungsperspektiven im deutschen und europäischen Wissenschaftssystem mit einer breiten Fachöffentlichkeit aus Hochschulen, Forschungsförderung und Politik zu diskutieren.
Link: http://idw-online.de/de/event65309



Δ


space

space

space

Künstliche Intelligenz und Weltverstehen

Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina 

Frühjahrstagung des Leopoldina-Zentrums für Wissenschaftsforschung
Link: http://idw-online.de/de/event64337



Δ


space

space

71. Mosbacher Kolloquium: The world of RNAs – principles and applications

Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie e.V. 

Das jährliche Mosbacher Kolloquium der Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie (GBM e.V.) findet traditionell im beschaulichen Mosbach/Baden statt. Hier wird die GBM gemeinsam mit den wissenschaftlichen Organisatoren zahlreiche renommierte nationale und internationale Sprecher zum Thema „the world of RNAs – principles and applications” begrüßen dürfen. Das 71. Mosbacher Kolloquium findet vom 2.-4. April 2020 statt. 
Link: http://idw-online.de/de/event64895



Δ


space

space

Religion im Sozialraum

Sozialwissenschaftliches Institut der EKD 

Sozialraumorientierung ist zu einem zentralen, wenn auch nicht unumstrittenen Paradigma Sozialer Arbeit wie auch der Planung und Entwicklung städtischer und ländlicher Räume geworden. Als solches ist dieses Paradigma auch für religiöse Akteure wie Kirche und Diakonie zunehmend relevant.
Link: http://idw-online.de/de/event64706



Δ


space

space

space

Abfallvermeidung und Wiederverwendung

Deutsches Institut für Urbanistik 

Seminar in Kooperation mit Kunst-Stoffe – Zentralstelle für wiederverwendbare Materialien e.V. für Akteure aus der Kommunalverwaltung, Abfallwirtschaft, Umweltschutzverbänden und Initiativen 
Link: http://idw-online.de/de/event65786