Philosophie
Wissenschaft
Newsletter
Erweiterte Suche

WETTBEWERBE UND AUSZEICHNUNGEN


DDG verleiht Medienpreise 2020 - Gewinnerbeiträge zeigen die Auswirkungen des Diabetes 

Deutsche Diabetes Gesellschaft 

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) hat zum siebten Mal ihre Medienpreise für herausragende journalistische Beiträge zum Thema Diabetes mellitus vergeben. Die Jury wählte aus 32 sehr qualifizierten Einreichungen fünf Preisträgerinnen und Preisträger aus. In der Kategorie Fernsehen werden Ute Jurkovics und Christine Seidemann (NDR Fernsehen) geehrt, in der Kategorie Print Stefan Scheytt (brand eins) und in der Kategorie Online Doris Hammerschmidt und Dr. Gaby Allrath (diabetesDE-Podcastreihe „Doc2Go“). Die DDG Medienpreise werden am heutigen Freitag, den 6. November 2020, im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung der digital stattfindenden 14. Diabetes Herbsttagung in Stuttgart überreicht. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news757402
Weitere Art: Pressetermine



Δ


space

space

Der »Zeitgeschichte digital«-Preis 2020 geht an Gangolf Hübinger und Kim Christian Priemel

Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF) 

Am Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF) wurde am Abend des 5. November 2020 zum vierten Mal der »Zeitgeschichte digital«-Preis verliehen. Der vom Verein der Freunde und Förderer des ZZF gestiftete Preis ging an die Historiker Gangolf Hübinger und Kim Christian Priemel. Seit 2017 prämiert der Förderverein des ZZF alljährlich einen oder mehrere Texte, die auf den Online-Portalen von »Zeitgeschichte digital« veröffentlicht wurden. In diesem Jahr waren zwölf Beiträge für den mit 500 Euro dotierten Preis nominiert.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news757370

Anhang:  Pressemitteilung


Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

SERIENCAMP Festival & Conference 2020 Online – HFF München stark vertreten

Hochschule für Fernsehen und Film München 

Sechste Ausgabe von SERIENCAMP Festival & Conference finden digital statt (5. – 22. November) / Eröffnungs-Serie SPY CITY produziert von HFF-Alumni*ae/ HFF-Alumnae Natalie Spinell und Lea Becker in den Juries OFFICIAL COMPETITION und OFFICIAL COMPETITION SHORT FORM 2020 / Absolventen*innen der HFF SUMMERSCHOOL präsentieren ihre Projekte im PITCHPOOL des SERIENCAMP (11. – 25. November 2020)
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news757320
Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

Dr. Markus Wolperdinger in Bioökonomie-Beirat des Landes Baden-Württemberg berufen

Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB 

Klimawandel und Ressourcenknappheit machen deutlich: Unsere Wirtschaft muss nachhaltiger werden. Am 4. November 2020 fand die konstituierende Sitzung des Beirats Nachhaltige Bioökonomie statt, der das Land Baden-Württemberg bei der Umsetzung der Landesstrategie Nachhaltige Bioökonomie berät. Als Bioökonomie-Experte wurde auch Dr. Markus Wolperdinger, Leiter des Fraunhofer-Instituts für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB, in das Gremium berufen. Gemeinsam mit Professor Dr. Iris Lewandowski, Chief Bioeconomy Officer der Universität Hohenheim, übernimmt er den Vorsitz des Beirats.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news757314


Weitere Art: Personalia



Δ


space

space

Faschisten in Rom nach 1945

Goethe-Universität Frankfurt am Main 

Die Ethnologin Lene Faust hat für ihre herausragende Dissertation den Forschungsförderungspreis des Frobenius Instituts erhalten.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news757245
Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

Wissenschaftliche Leistungen, soziales Engagement

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau 

Die Universität Freiburg hat in diesem Jahr 38 Förderpreise in Höhe von insgesamt 109.000 Euro an 55 Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler verliehen. Die Auszeichnungen werden auf Vorschlag der jeweiligen Fakultät für hervorragende Forschungsarbeiten verliehen. Seit 1989 haben Privatpersonen und Institutionen der Universität insgesamt 2,6 Millionen Euro für Nachwuchsförderpreise zur Verfügung gestellt.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news757213
Weitere Art: Personalia



Δ


space

space

Robotik-Initiative als „Digitaler Ort Niedersachsen“ ausgezeichnet

Leibniz Universität Hannover 

Verbundprojekt erhält Ehrung des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news757209


Weitere Art: Schule und Wissenschaft



Δ


space

space

ISC3 Innovation Challenge - Zila Works/USA wins 25.000 €

DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. 

The winners of the Innovation Challenge were selected and celebrated on the last day of the online Investor Forum on October 23rd. Zila Works, USA, Innovation Challenge Award Winner 2019/2020, won a monetary prize of 25,000 EUR. The start-up uses industrial hemp to change the way that plastics are made. ZILA Works’ innovation fills an important niche in the circular economy. 
Link Englisch: http://idw-online.de/en/news757194


Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

ISC3 Innovation Challenge - Hauptpreis geht an Zila Works aus USA

DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. 

Am 23. Oktober wurden im Rahmen des virtuell abgehaltenen Investor Forums 2020 die Gewinner des ISC3Innovationswettbewerb 2019/2020 mit dem Schwerpunkt nachhaltiges Bauen und Wohnen ausgelobt und die Siegerinnovationen im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung gekürt. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news757193


Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Start-up Tricode von FH-Kiel-Absolvent und Student als Health-i-Pioneer ausgezeichnet 

Fachhochschule Kiel 

Innovative Lösungen für das deutsche Gesundheitswesen zeichnen die Techniker Krankenkasse und das Handelsblatt jährlich aus. Für 2020 darf sich das Digital-Health-Start-up Tricode, das zwei Kieler noch während ihres Studiums an der Fachhochschule (FH) Kiel im Januar 2020 gegründet haben, über den Titel Health-i-Pionieer freuen. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) hatten sie die App „Statusplus Blutspende“ entwickelt, um Blutspenden zu digitalisieren. Seit ihrem Launch am 14. Juni 2020 haben über 7.000 Menschen die „Statusplus Blutspende“-App heruntergeladen und nutzen sie aktiv zum regelmäßigen Blutspenden. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news757188




Δ


space

space

Preis des Zukunftsforums Biotechnologie 2021 ausgeschrieben

DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. 

Herausragender interdisziplinärer Forschungsbeitrag (Diplom- oder Masterarbeit) zur Biotechnologie wird ausgezeichnet - Beitragseinreichungen sind noch bis zum 27.11.2020 möglich. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news757152



Δ


space

space

Jetzt bewerben: DECHEMA-Preise für Naturstoffforschung

DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. 

Die DECHEMA e.V. und der Beirat der DECHEMA-Fachgruppe „Niedermolekulare Naturstoffe mit biologischer Aktivität“ schreiben jährlich die Doktoranden- und Nachwuchswissenschaftlerpreise für Naturstoff-Forschung aus. Bewerbungen für die beiden Preise können bis zum 27. November 2020 eingreicht werden.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news757138



Δ


space

space

Fake News erkennen – Medienpreis für Onlinespiel

Wissenschaft im Dialog gGmbH 

Onlinespiel Bad News von Wissenschaft im Dialog und DROG erhält Pädagogischen Medienpreis 2020
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news757130
Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Mechtild-Harf-Wissenschaftspreis für herausragende Beiträge zur Leukämie-Behandlung

DKMS - Medizin & Wissenschaft 

Professor Dr. J. H. Fred Falkenburg erhält den Mechtild-Harf-Wissenschaftspreis 2020 der DKMS Stiftung Leben Spenden. Der niederländische Arzt ist einer der wichtigsten Forscher auf dem Gebiet der Transplantationsimmunologie und hat bahnbrechende Beiträge zur Behandlung von Leukämie mit Spender-T-Zellen geleistet. Das Preisgeld von 10.000 Euro spendet er dem Wohltätigkeitsfonds der Abteilung für Hämatologie am Medizinischen Zentrum der Universität Leiden (LUMC).
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news757125




Δ


space

space

Faszination Neurologie: Deutscher Journalistenpreis Neurologie 2020 vergeben

Deutsche Gesellschaft für Neurologie e.V. 

Die Deutsche Gesellschaft für Neurologie hat im Vorfeld des 93. DGN-Kongresses, der ab Mittwoch digital abgehalten wird, zwei Journalistinnen mit dem Deutschen Journalistenpreis Neurologie 2020 ausgezeichnet, die sich mit ihren umfassend und fundiert recherchierten Beiträgen zu M. Parkinson und zu sogenannten funktionellen neurologischen Störungen gegen fast 40 Mitbewerber durchgesetzt hatten: Der Deutsche Journalistenpreis Neurologie 2020 wurde an die freien Journalistinnen Erika Brettschneider und Corinna Hartmann verliehen. Ihre Beiträge spiegeln die wissenschaftlichen Hintergründe sowie die Bandbreite der Diagnostik und Therapie wider und machen den Betroffenen Mut.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news756912



Δ


space

space

Streitbeilegung und Parteiendifferenz: Wissenschaftlerinnen der Universitäten Münster und Hagen ausgezeichnet

Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen 

Zwei Abschlussarbeiten junger Wissenschaftlerinnen, die sich mit alternativer Streitbeilegung im Verbraucherrecht und den Unterschieden in der Verbraucherpolitik der Bundesländer befassen, wurden jetzt mit dem Nachwuchsförderpreis Verbraucherforschung NRW 2020 ausgezeichnet.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news756856



Δ

Nach oben