Philosophie
Kunst
Wissenschaft
Newsletter
Erweiterte Suche

WETTBEWERBE UND AUSZEICHNUNGEN


International anerkannter Lebensmittelchemiker: Prof. Dr. Dr. Peter Schieberle erhält die Hans-Dieter-Belitz-Medaille

Forschungskreis der Ernährungsindustrie e.V. 

In Anerkennung seiner besonderen Verdienste um die Industrielle Gemeinschaftsforschung (IGF) und die Förderung der Kooperation von Lebensmittelwissenschaft und Lebensmittelindustrie wurde Prof. Dr. Dr. Peter Schieberle heute mit der Hans-Dieter-Belitz-Medaille ausgezeichnet. Die Verleihung fand im Rahmen der Jahrestagung des Forschungskreises der Ernährungsindustrie e.V. (FEI) in Gießen statt. Mit der Hans-Dieter-Belitz-Medaille würdigt der FEI seit 2002 besondere Verdienste um die Förderung der IGF sowie beispielhaftes Engagement im Netzwerk des FEI. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news723054


Weitere Art: Personalia



Δ


space

space

Das andere Deutschlandstipendium

Universität Konstanz 

Universität Konstanz vom Stifterverband für kreative Maßnahmen zur Förderung von Diversität unter den Deutschlandstipendiatinnen und Deutschlandstipendiaten ausgezeichnet
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news723040



Δ


space

space

F.-Ulrich Hartl erhält Breakthrough-Preis 2020

Max-Planck-Institut für Biochemie 

F.-Ulrich Hartl, Direktor am Max-Planck-Institut für Biochemie in Martinsried, erhält zusammen mit US Kollege Arthur L. Horwich von der Yale School of Medicine und dem Howard Hughes Medical Institute den renommierten Breakthrough Preis in Life Sciences 2020. Die beiden Forscher werden für die Entdeckung der molekularen Proteinfaltungshelfer der Chaperone, geehrt. Werden Proteine nicht richtig gefaltet, können diese verklumpen – eine Hauptursache für neurodegenerative Krankheiten. Der Preis wird am 3. November im Silicon Valley, USA überreicht und ist mit 3 Millionen US Dollar der höchst dotierte Wissenschaftspreis der Welt.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news723000



Δ


space

space

Zwei ERC Starting Grants für Forscherin und Forscher der Max Weber Stiftung

Max Weber Stiftung – Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland 

Dr. Nadia von Maltzahn (OI Beirut) und Dr. Jan C. Jansen (DHI Washington) haben je einen Starting Grant des Europäischen Forschungsrats (European Research Council, ERC) eingeworben. Unter dem Titel „Lebanon's Art World at Home and Abroad: Trajectories of Artists and Artworks in/from Lebanon since 1943“ beschäftigt sich Nadia von Maltzahn mit der libanesischen Kunstwelt seit 1943. Jan C. Jansen befasst sich in seinem Projekt „Atlantic Exiles: Refugees and Revolution in the Atlantic World, 1770s–1820s“ mit den Flüchtlingsbewegungen des atlantischen Revolutionszeitalters. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news722967


Weitere Art: Personalia



Δ


space

space

Das Wetter vor 200 Jahren verstehen

Goethe-Universität Frankfurt am Main 

Georg-Uschmann-Preis für Wissenschaftsgeschichte geht an Frankfurter Wissenschaftlerin
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news722961



Δ


space

space

Poetry Slam-Special „BOT or NOT“ am 12.9. in Hamburg

Wissenschaftsjahr 2019 - Künstliche Intelligenz 

Poetry Slam-Special „BOT or NOT – Künstliche Intelligenz gegen echte Kreativität“ macht Halt in Hamburg
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news722963


Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

Zwei Leopoldina Ehrungen für MPIB Wissenschaftler

Max-Planck-Institut für Biochemie 

Die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina würdigt seit 1652 wissenschaftliche Leistungen und wählt hervorragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu ihren Mitgliedern. Die Akademie ehrt nun zwei ihrer Mitglieder und Forscher am Max-Planck-Institut für Biochemie (MPIB) mit besonderen Auszeichnungen. Max-Planck-Fellow Walter Neupert erhält posthum die Cothenius-Medaille für sein wissenschaftliches Lebenswerk und Elena Conti, Direktorin am MPIB, die Schleiden-Medaille für herausragende wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der Zellforschung. Die Medaillen werden bei der feierlichen Eröffnung der Jahresversammlung am 20. September 2019, in Halle (Saale) überreicht.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news722918




Δ


space

space

Worldwide ranking of small universities: Jacobs University Bremen performs great 

Jacobs University Bremen gGmbH 

Many students appreciate the comprehensibility and the sense of community at smaller universities. The renowned magazine "Times Higher Education" (THE) has therefore compiled a worldwide ranking of the best small universities. Jacobs University is the only German university to be represented there, taking an excellent tenth place.
Link Englisch: http://idw-online.de/en/news722893


Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

Auf dem Weg zum Quanteninternet

Humboldt-Universität zu Berlin 

Der Physiker Dr. Tim Schröder wirbt ERC Starting Grant ein 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news722892




Δ


space

space

Weltweites Ranking der kleinen Universitäten: Jacobs University Bremen ganz groß

Jacobs University Bremen gGmbH 

Viele Studierende schätzen die Überschaubarkeit und das Gemeinschaftsgefühl an kleineren Universitäten. Das renomierte Magazin „Times Higher Education“ (THE) hat daher ein weltweites Ranking der besten kleinen Universitäten erstellt. Als einzige deutsche Universität ist dort die Jacobs University vertreten. Sie belegt einen hervorragenden zehnten Platz. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news722889


Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

Clevere Module für individuelle Tauchroboter-Konfiguration: UMDS-Robotics mit EXIST-Gründerstipendium am IOW gefördert

Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde 

Tauchroboter – sei es in Forschung, Hafenlogistik oder im Offshore-Bereich – erfüllen oft so spezifische Aufgaben, dass meist individuell angepasste, teure Einzelkonstruktionen nötig sind. Hier setzten die drei Rostocker Jungingenieure von UMDS-Robotics an: Sie entwickeln ein Baukastensystem für modulare Unterwasser-Geräteträger, das eine flexible, deutlich kostengünstigere Konfigurationen unterschiedlicher Tauchrobotertypen erlaubt. Um erste Produkte als Prototypen entwickeln und ein eigenes Start-up gründen zu können, haben sie nun das EXIST-Gründerstipendium des Bundeswirtschaftsministeriums von 100.000 Euro erhalten und werden für ein Jahr inhaltlich wie organisatorisch vom IOW betreut.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news722862


Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

ERC Starting Grant für Jane Reznick

Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft 

Um von Nacktmullen zu lernen und so neue Therapien gegen Herzleiden und Schlaganfall zu entwickeln, erhält die MDC-Forscherin Jane Reznick einen ERC Starting Grant. Sie baut eine eigene Arbeitsgruppe auf und wird fünf Jahre lang mit 1,55 Millionen Euro gefördert. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news722830


Weitere Art: Personalia



Δ


space

space

Der „Deutsche Ziegelpreis 2019“ in Heidelberg

SRH Hochschule Heidelberg 

Am 9. September eröffnen Molter Linnemann Architekten aus Kaiserslautern als einer der Preisträger um 14 Uhr mit einem Gastvortrag die Wanderausstellung an der SRH Hochschule Heidelberg. Besucher sind bis zum 20. September herzlich in der Mensa CUBE (Bonhofferstr. 14) willkommen, der Eintritt ist frei. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news722822


Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg ist "gut für das Gemeinwohl"

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg 

„Wertvoller Arbeitgeber für das Gemeinwohl“ lautet der Titel, den die Wirtschaftswoche der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) aufgrund einer Umfrage bei der Bevölkerung im Kreisgebiet verliehen hat. Im Ranking steht die Hochschule hinter den Kliniken in Sankt Augustin (Asklepios Kinderklinik), Siegburg (Helios Klinikum) und Troisdorf (GFO Kliniken) auf dem vierten Platz.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news722748



Δ


space

space

Presentation of the Körber Prize 2019

Körber-Stiftung 

Bernhard Schölkopf to receive the Körber Prize at Hamburg City Hall on 13 September
Link Englisch: http://idw-online.de/en/news722709
Weitere Art: Pressetermine



Δ


space

space

Verleihung des Körber-Preises 2019

Körber-Stiftung 

Bernhard Schölkopf erhält am 13. September den Körber-Preis im Hamburger Rathaus 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news722705
Weitere Art: Pressetermine



Δ


space

space

Gesammelte Promotionsrituale – ein Grund zum Feiern

Die Junge Akademie an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina 

Die Jury des Online-Wettbewerbs zum Thema Promotionsrituale hat fünf Beiträge mit insgesamt 3.400 Euro prämiert. Ausgerichtet wurde der Wettbewerb von der Arbeitsgruppe „Pro-Motion“ der Jungen Akademie und der Commerzbank-Stiftung.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news722704
Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ

Nach oben