Philosophie
Kunst
Wissenschaft
Newsletter
Erweiterte Suche

TAGUNGEN | VORTRÄGE | 

WORKSHOPS | VORLESUNGEN


ZWM-Tagung State of the Art 2019: Wissenschaft in der Gesellschaft – Nachlese

Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V. Speyer (ZWM) 

Die ZWM-Tagung State of the Art 2019 am 02. und 03. Juli in Bonn war dem Thema „Wissenschaft in der Gesellschaft – Selbst- und Fremdwahrnehmung von Qualität und Verantwortung“ gewidmet.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news719210




Δ


space

space

Anmeldung zur DINI-Jahrestagung 2019 eröffnet

Deutsche Initiative für Netzwerkinformation 

Die Jahrestagung der Deutschen Initiative für Netzwerkinformation (DINI) widmet sich vom 8. bis 9. Oktober 2019 in Osnabrück aktuellen Handlungsfeldern der Digitalisierung von Forschung und Lehre.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news719177



Δ


space

space

Computergestützte Methoden in den Geisteswissenschaften

Universität Heidelberg 

Die Kombination quantitativer, rechnergestützter Forschungsmethoden aus den Bereichen Informatik, Statistik oder Computerlinguistik mit qualitativer Forschung in den Geistes- und Sozialwissenschaften ist Thema einer internationalen Sommerschule, die vom 15. bis 19. Juli 2019 an der Universität Heidelberg stattfindet. An der Heidelberg Computational Humanities Summer School (HCH19) zum Thema „Mixed Methods in the Making“ werden 40 Doktorandinnen und Doktoranden aus unterschiedlichen Disziplinen teilnehmen. Die von der VolkswagenStiftung geförderte Veranstaltung wird von der Anglistin Prof. Dr. Beatrix Busse und der Computerlinguistin Prof. Dr. Anette Frank geleitet.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news719142
Weitere Art: wissenschaftliche Weiterbildung



Δ


space

space

Symposium künstlerische Therapien und Museumspädagogik für Menschen mit Demenz an der FHWS

Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt 

Professor Dr. Thomas Wosch: Die Kunst als eine Möglichkeit der Kommunikation bleibt bis zuletzt im Menschen bestehen 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news719065
Weitere Art: Studium und Lehre



Δ


space

space

Vom automatisierten Steuerbescheid zum automatischen Richter? 16. Ulmer Kolloquium für Wirtschafts- und Steuerrecht 

Universität Ulm 

Welchen Einfluss hat die voranschreitende Digitalisierung auf den Steuervollzug und die gerichtliche Kontrolle? Wie verändert sich die Rechtsprechung durch den Einsatz Künstlicher Intelligenz? Fragen wie diese behandelt Professor Rudolf Mellinghoff, Präsident des Bundesfinanzhofs, beim 16. Ulmer Kolloquium für Wirtschafts- und Steuerrecht. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 17. Juli (18:00 Uhr), an der Universität Ulm im Forschungsgebäude N27 statt. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news719064


Weitere Art: wissenschaftliche Weiterbildung



Δ


space

space

Ost und West im Dialog 

Friedrich-Schiller-Universität Jena 

Die Krupp-Stiftung fördert eine amerikanisch-deutsch-osteuropäische Sommerschule des Imre Kertész Kollegs der Universität Jena. Eingeladen sind zwölf Studenten, in Trebujeni in Moldova gemeinsam Texte zu "Imitation" und "Nachahmung" zu lesen und zu diskutieren.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news718997




Δ


space

space

Über 100 Adorno-Fachleute zu Gast in Wuppertal

Bergische Universität Wuppertal 

Aus Anlass des 50. Todestages des Soziologen und Philosophen Theodor W. Adorno findet am Donnerstag und Freitag (11./12.07.) an der Bergischen Universität Wuppertal eine internationale Konferenz mit über 100 Fachleuten aus aller Welt statt. Veranstalter der Tagung „Theodor W. Adorno 2019: Aktualität und Perspektiven seiner Kritischen Theorie“ sind die Hans-Böckler-Stiftung (Düsseldorf) und das Zentrum für internationale Studien von Gesellschaftspolitik und Sozialen Diensten der Bergischen Universität.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news718972
Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

8. Technologieforum Fahrerlose Transportsysteme und mobile Roboter des Fraunhofer IPA

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA 

Entwicklungen wie wandlungsfähige Produktionen und der boomende Onlinehandel stellen höchste Anforderungen an die Intralogistik. Um diese zu erfüllen, bieten beispielsweise die digitale Vernetzung sowie Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen Innovationen für fahrerlose Transportsysteme und mobile Roboter. Am 18. September 2019 stellt das 8. Technologieforum neue Ansätze und Anwendungen vor. Die Veranstaltung findet erstmals in der Filderhalle bei Stuttgart statt.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news718935


Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Von Siri und Alexa – reproduzieren Algorithmen Geschlechterrollen?

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg 

Informatiker der Uni Magdeburg entwickeln preisgekrönte Plattform für gesellschaftlichen Diskurs über Chancen und Risiken Künstlicher Intelligenz
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news718882
Weitere Art: Organisatorisches



Δ

Nach oben