Philosophie
Wissenschaft
Newsletter
Erweiterte Suche

TAGUNGEN | VORTRÄGE | 

WORKSHOPS | VORLESUNGEN


Morgenstadt Werkstatt: das Innovations-Festival für digitale Zukunftskommunen in Baden-Württemberg

Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO 

Fraunhofer IAO und Digitalakademie@bw laden dazu ein, gemeinsam Lösungen für die Stadt von morgen zu gestalten
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news742898
Weitere Art: wissenschaftliche Weiterbildung



Δ


space

space

Not und Elend in der Tagesschau: Wie verhalte ich mich dazu verantwortungsvoll?

Universität Witten/Herdecke 

Das Global Social Witnessing_Conference.Lab 2020 an der Uni Witten/Herdecke sucht Strategien im Umgang mit der Globalisierung 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news742882



Δ


space

space

TU Berlin: Umweltbewusst Bauen / 1. Holzbau Kongress Berlin am 10. und 11. März 2020

Technische Universität Berlin 

Umweltbewusst Bauen mit Holz im urbanen Raum Presseeinladung zum 1. Holzbau Kongress Berlin am 10. und 11. März 2020 an der TU Berlin 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news742875
Weitere Art: Pressetermine



Δ


space

space

Mikroben in der Tiefe der Erde - VAAM-Forschungspreis 2020 an Alexander Probst 

Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland e.V. 

Das Leben unter der Erdoberfläche ist noch kaum erforscht. Doch etwa ein Drittel der mikrobiellen Vielfalt tummelt sich in diesen Zonen. Für seine Forschung an Bakterien, Archaeen und Viren der Erdkruste erhält der Mikrobiologe Prof. Dr. Alexander Probst den Forschungspreis 2020 der Vereinigung für Allgemeine und Angewandte Mikrobiologie (VAAM). Die VAAM verleiht diese mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung für herausragende aktuelle Arbeiten auf dem Gebiet der Mikrobiologie am 8. März im Rahmen ihrer Jahrestagung in Leipzig. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news742873


Weitere Art: Personalia



Δ


space

space

Digitalisierung aus eigener Kraft: 1. Tagung des Instituts für Digitalisierung Aachen 

FH Aachen 

http://ida.fh-aachen.de/tagung/ 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news742858
Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

DGAUM verschiebt ihre Wissenschaftliche Jahrestagung 

Deutsche Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin e.V. 

Vor dem Hintergrund der inzwischen auch in Deutschland steigenden Infektionsfälle mit dem sog. Corona-Virus SARS-CoV-2 praktizieren viele Unternehmen, Organisationen und Institutionen inzwischen eine sehr restriktive Sicherheitspolitik, indem sie für ihre Beschäftigten vermehrt Homeoffice anordnen und Dienstreisen untersagen. Dies hat unmittelbar Auswirkungen auf die Programmqualität der Wissenschaftlichen Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin (DGAUM), die kommende Woche von 11.-14. März, in München stattfinden sollte. Um diesen Auswirkungen zu begegnen, verschiebt die DGAUM ihren Kongress auf den Zeitraum vom 2.- 5. September 2020. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news742823
Weitere Art: wissenschaftliche Weiterbildung



Δ


space

space

Presseeinladung: Zukunft der Online-Diskussionen

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf 

Düsseldorfer Institut für Internet und Demokratie Internationale Expertinnen und Experten diskutieren am 12. und 13. März 2020 in Düsseldorf aktuelle Herausforderungen von Online-Diskussionen und wie diese besser gestaltet werden können. Das Düsseldorfer Institut für Internet und Demokratie (DIID) und das NRW-Forschungskolleg Online-Partizipation an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) haben die Veranstaltung organisiert. Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zur Teilnahme an der englischsprachigen Tagung eingeladen.  
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news742788



Δ


space

space

IÖR-Jahrestagung 2020: Raum und Transformation - Jetzt Beitragsvorschläge einreichen

Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung e. V. 

Unter dem Titel "Raum und Transformation" stellt das IÖR bei seiner Jahrestagung 2020 Fragen des gesellschaftlichen Wandels in den Mittelpunkt. Für das Programm der Fachtagung am 24. und 25. September im Deutschen Hygiene-Museum Dresden werden Beiträge aus Wissenschaft und Praxis gesucht. Bis 20. April können Interessierte sie online einreichen.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news742783




Δ


space

space

Stimme und Kunst: Sprech- und Theaterwissenschaftler tagen an der Uni Halle

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg 

Wo steht die sprecherzieherische Arbeit im künstlerischen Kontext? Welche Perspektiven hat sie? Darüber diskutieren am 13. und 14. März 2020 mehr als 120 Lehrende und Studierende aus fünf Ländern aus den Bereichen der Sprechwissenschaft, Sprecherziehung, Theaterwissenschaft und von Theaterhochschulen. Die Tagung "Stimme. Sprechen. Theater. Sprechwissenschaft im Dialog" wird von der Abteilung Sprechwissenschaft und Phonetik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg ausgerichtet.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news742777



Δ


space

space

Call for Proposals: Open-Access-Tage 2020

Universität Bielefeld 

Vom 15. bis 17. September 2020 finden in der Stadthalle Bielefeld die 14. Open-Access-Tage statt. Die Konferenz wird von der Universitätsbibliothek Bielefeld und der Hochschulbibliothek der Fachhochschule Bielefeld in Kooperation mit der Informationsplattform open-access.net ausgerichtet. Die Open-Access-Tage stehen in diesem Jahr unter dem Motto „Open Access 2020 – Wege, Akteur*innen, Effekte“. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news742763
Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Symposium beleuchtet Wachstumschancen für nachhaltige biobasierte Wirtschaft

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel 

Erstes Symposium „Blaue Bioökonomie in Norddeutschland“ an der Kieler Universität mit rund 80 Teilnehmenden aus Wissenschaft, Industrie, Politik und Verbänden 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news742756
Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Erfolgreiches 5. Forum Sicherheit an der NBS mit rund hundert Gästen aus Wissenschaft und Wirtschaft

Northern Business School 

Am Donnerstag, den 27. Februar 2020, fand an der NBS Northern Business School – University of Applied Sciences zum bereits fünften Mal das "Forum Sicherheit" statt. Unter den rund 100 Gästen befanden sich neben Studierenden und Alumni der privaten Hochschule auch zahlreiche Unternehmensvertreter der Sicherheitswirtschaft und Unternehmensvertreter. Die Veranstaltung begann mit zwei Preisverleihungen: dem Hamburger Sicherheitspreis und dem Preis der Hamburger Sicherheitswirtschaft im Studiengang Sicherheitsmanagement (B.A.) an der NBS. Darauf folgten drei Fachvorträge aus den Bereichen Cyber Crime, Informationsmanagement und Digitalisierung.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news742743


Weitere Art: Studium und Lehre



Δ


space

space

infernum-Tag 2020 - „Kunststoffe und Umwelt: Lösungsansätze für eine nachhaltigere Zukunft“

FernUniversität in Hagen 

Kunststoffe sind aus dem Alltagsleben nicht mehr wegzudenken – sie stehen jedoch zunehmend in der Kritik. Im Rahmen des 9. infernum-Tags an der FernUniversität in Hagen wird es einen aktuellen Blick auf das Thema geben. Führende Experten diskutieren mit den Teilnehmenden das Potenzial von Kunststoffen für die Gestaltung einer nachhaltigeren Zukunft und zeigen mögliche Lösungsansätze auf. Außerdem wird das 20-jährige Bestehen des Weiterbildungsstudiengangs infernum gefeiert.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news742612
Weitere Art: Studium und Lehre



Δ


space

space

Wie Automatisierungsprozesse das Recht verändern

Universität Passau 

Mit dem Aufstieg von Legal Tech und Firmen, die automatisiertes Geltendmachen von Ansprüchen gemütlich vom heimischen Sofa aus anbieten, wird die Bedeutung der zugrunde gelegten Daten auf den Anwendungsgebieten des Rechts zunehmend größer. In gleichem Maße steigt die Macht, damit aber auch die Verantwortung der Datenlieferanten. Die öffentliche Tagung „Input Control“ am 20. März an der Ludwig-Maximilians-Universität München, veranstaltet von der Forschungsstelle für Rechtsfragen der Digitalisierung der Universität Passau (FREDI), erläutert grundlegende Fragen rund um Datenqualität und -validität und diskutiert die Auswirkungen rechtlicher Automatisierungsprozesse. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news740078
Weitere Art: Pressetermine



Δ


space

space

Fachtagung ÖPNV 4.0 – Den digitalen Wandel der Arbeit sozialpartnerschaftlich gestalten!

ISF München - Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V. 

Im Zeichen der Nachhaltigkeit bieten sich dem ÖPNV neue Chancen und Anforderungen. Der digitale Wandel hat die Verkehrsbetriebe längst erfasst. Er verlangt nicht nur technische Lösungen, sondern vor allem die Gestaltung von Arbeit im Zusammenspiel mit Technik und Organisation. Das sozialpartnerschaftliche Modellprojekt „ÖPNV 4.0“ hat die Umsetzungsprozesse in sechs Verkehrsbetrieben Nordrhein-Westfalens begleitet und konkrete Lösungen entwickelt: ein Leitbild, Kriterien guter Arbeit und Checklisten für die Gestaltungsfelder. Eine Fachtagung am 5. März in Düsseldorf stellt die Ergebnisse vor. Minister Karl-Josef Laumann wird hier das Leitbild und Forderungen an die Politik entgegennehmen.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news739935


Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

ALS und Frontotemporale Demenz: Internationale Experten stellen seltenere Nervenkrankheiten in den Mittelpunkt

Universität Ulm 

Im Wissenschaftszentrum Schloss Reisensburg der Universität Ulm tauschen sich internationale Experten über die selteneren neurodegenerativen Erkrankungen ALS und Frontotemporale Demenz (FTD) aus. Dass die Ulmer Universitätsmedizin die Tagung vom 2. bis zum 4. März ausrichtet, hat einen besonderen Grund: Anfang 2018 wurde ein Standort des Deutschen Zentrums für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) in Ulm eingerichtet, der ALS, FTD und Morbus Huntington in den Mittelpunkt stellt. Da sich unter anderem das weltweite Vorkommen dieser Erkrankungen unterscheidet, ist der Austausch über Ländergrenzen hinweg besonders wichtig.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news739900

Anhang:  Programm




Δ


space

space

70th Lindau Meeting: 660 young scientists from around 100 countries experience first “Lindau Moment" today

Kuratorium für die Tagungen der Nobelpreisträger in Lindau e.V. 

- Confirmations for the invitation to the 70th Meeting sent out today - Network of academic partners expanded again - Selection process supported by alumni of previous Meetings - Application for the 71st Lindau Meeting 2021 from September - Further information available at lindau-nobel.org – #LINO70
Link Englisch: http://idw-online.de/en/news739558


Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

70. Lindauer Tagung: 660 junge Wissenschaftler aus rund 100 Ländern erleben heute ihren ersten „Lindau Moment"

Kuratorium für die Tagungen der Nobelpreisträger in Lindau e.V. 

- Zusagen für die Einladung zur Tagung im Sommer heute versandt - Netzwerk der akademischen Partner erneut erweitert - Auswahlverfahren unterstützt durch Alumni früherer Tagungen - Bewerbung für die 71. Lindauer Tagung 2021 ab September - Weitere Informationen unter lindau-nobel.org – #LINO70
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news739533


Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Dritte Europäische Konferenz zur Hagelforschung am KIT

Karlsruher Institut für Technologie 

Immer wieder entstehen durch Hagel Schäden in Milliardenhöhe, auch in Deutschland. Bei der Dritten Europäischen Konferenz zur Hagelforschung vom 16. bis zum 18. März am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) treffen Forscherinnen und Forscher aus 25 Ländern auf Fachleute aus den Wetterdiensten der Versicherungsindustrie und Ingenieurbüros. Themen werden unter anderem sein der Zusammenhang zwischen Hagelstürmen und Klimawandel, die Verbesserung von Vorhersagen und die Vermeidung von Schäden. Vertreterinnen und Vertreter der Medien melden sich bitte unter <presse@kit.edu>an.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news739520
</presse@kit.edu>


Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

60 Sekunden Schweigen für eine laute Botschaft: Wir dulden keinen Rassismus in der Herzmedizin!

Deutsche Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie e.V. 

Deutsche Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie e.V. (DGTHG) und Deutsche Gesellschaft für Pädiatrische Kardiologie und Angeborene Herzfehler e.V. (DGPK) setzen klares Zeichen gegen Rassismus, Ausgrenzung und Hetze.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news737352


Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ

Nach oben