Philosophie
Wissenschaft
Newsletter
Erweiterte Suche

TAGUNGEN | VORTRÄGE | 

WORKSHOPS | VORLESUNGEN


Sprache in Politik und Gesellschaft. Jahresestagung des Leibniz-Instituts für Deutsche Sprache als Online-Konferenz

Leibniz-Institut für Deutsche Sprache 

"Sprache in Politik und Gesellschaft - Perspektiven und Zugänge" lautet das Thema der Jahrestagung des Leibniz-Instituts für Deutsche Sprache (IDS), die in diesem Jahr vom 9.-11. März online stattfindet. 13 Vorträge beleuchten die Thematik und befassen sich u.a. mit der Politolinguistik, der Political Correctness, Schlichtungsgesprächen zu Stuttgart 21 und korpusanalytischen Methoden, um beispielsweise rechte Positionen und ihre Formierung zu einem geschlossenen Weltbild zu untersuchen. Ein größerer Block beschäftigt sich mit der geschichtlichen Dimension des Tagungsthemas in der NS-Zeit. Zu "Sprache und Gewalt" findet am Abend des ersten Tages eine Podiumsdiksussion statt.
Link Deutsch: https://idw-online.de/de/news764414



Δ


space

space

Jahrestagung der Deutschen Geophysikalischen Gesellschaft stellt sich erstmals virtuell dem wissenschaftlichen Diskurs 

Deutsche Geophysikalische Gesellschaft e.V. 

Auf der vom 01. bis 05. März online stattfindenden Jahrestagung diskutieren vor allem Nachwuchswissenschaftler*innen über aktuelle geophysikalische Forschung von hoher gesellschaftlicher Relevanz.
Link Deutsch: https://idw-online.de/de/news764358
Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

Triage – Priorisierung intensivmedizinischer Ressourcen unter Pandemiebedingungen

Deutscher Ethikrat 

Forum Bioethik des Deutschen Ethikrates Online-Veranstaltung Vorträge mit anschließender Diskussion Mittwoch, 24. März 2021, 18:00 Uhr bis ca. 20:30 Uhr Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Aufgrund der gebotenen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen ist eine Teilnahme vor Ort leider nicht möglich. Die Veranstaltung wird online auf der Website des Deutschen Ethikrates übertragen. Für Hörgeschädigte steht während und nach der Veranstaltung ein separater Stream mit Untertitelung zur Verfügung. Das Publikum ist herzlich eingeladen, im Online-Chat und unter #Triage auf Twitter mitzudiskutieren. Ein Video-Mitschnitt und eine Transkription werden im Nachgang bereitgestellt. 
Link Deutsch: https://idw-online.de/de/news764350
Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

30th Aachen Machine Tool Colloquium: Securing Future Competitiveness by Sustainable and Resilient Production

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT 

Industrial production today is only about one thing: productivity. Until now, the values behind this term have prevented a zero-emission and sustainable production, even though it would already be technologically and economically possible. However, changing requirements of the capital market from a plain financial orientation to a holistic view of sustainability, demand that German companies rethink the concept of productivity. The WZL of RWTH Aachen University and the Fraunhofer Institute for Production Technology IPT will discuss the question of how the Internet of Production (IoP) can support this process during the 30th Aachen Machine Tool Colloquium (AWK) on September 22-23, 2021.
Link Englisch: https://idw-online.de/en/news764273



Δ


space

space

30. Aachener Werkzeugmaschinen-Kolloquium: Durch nachhaltige und resiliente Produktion die Wettbewerbsfähigkeit sichern

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT 

Das magische Wort der industriellen Produktion heißt: Produktivität. Bisher verhinderten die hinter dem Begriff stehenden Werte eine emissionslose und nachhaltige Produktion, obwohl sie technologisch und wirtschaftlich bereits möglich wäre. Veränderte Anforderungen des Kapitalmarktes, von einer reinen Finanzorientierung hin zur ganzheitlichen Betrachtung der Nachhaltigkeit, fordern von deutschen Unternehmen, den Produktivitätsbegriff neu zu erfassen. Wie das Internet of Production (IoP) diesen Prozess unterstützen kann, erörtern das WZL der RWTH Aachen und das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT während des 30. Aachener Werkzeugmaschinen-Kolloquiums AWK vom 22.-23.9.2021.
Link Deutsch: https://idw-online.de/de/news764272




Δ


space

space

European Symposium for Horticultural Sciences #SHE2021 takes place virtually as a four-in-one event

Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen 

From March 9th to 11th, researchers from 42 countries meet online at four digital symposia, which are being held parallel, to discuss the latest results on cultivation and production, breeding and beneficial elements as well as plant pests and protection strategies in fruits, vegetables, ornamentals and hops.
Link Englisch: https://idw-online.de/en/news764267



Δ


space

space

Europäisches Symposium für Gartenbauwissenschaften #SHE2021 findet als Vier-in-Eins-Veranstaltung im Netz statt

Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen 

Vom 9. bis 11. März treffen sich Forschende aus 42 Ländern zu vier parallellaufenden digitalen Veranstaltungen, um neueste Ergebnisse zu Anbau und Produktion, Züchtung und Inhaltsstoffen sowie Pflanzenschutzfragen bei Obst und Gemüse, Zierpflanzen und Hopfen zu diskutieren.
Link Deutsch: https://idw-online.de/de/news764263



Δ


space

space

„Frankfurter Zukunftskongress ein voller Erfolg: Startschuss für Zukunftshandeln“

Frankfurt University of Applied Sciences 

Frankfurt UAS und Kommunikationsagentur Mandelkern brachten die drei Zukunftsthemen „Planet Erde“, „Digitalisierung“ und „New Work“ zusammen/2.Frankfurter Zukunftskongress am 22. März 2022 
Link Deutsch: https://idw-online.de/de/news764242
Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Konferenz diskutiert an Uni Rostock Perspektiven der Flüchtlingsarbeit

Universität Rostock 

Fünf Jahre nach dem legendären Satz von Bundeskanzlerin Angela Merkel „Wir schaffen das“ diskutieren am 4. und 5. März 2021 auf einer Konferenz Experten und Akteure über Erfahrungen, Ängste, Perspektiven und Hoffnungen aus der Flüchtlingsarbeit.  
Link Deutsch: https://idw-online.de/de/news764220




Δ


space

space

Virtuelle Objekte in der Wissenschaft

Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen 

RWTH Aachen und TU Berlin laden zu Workshop ein
Link Deutsch: https://idw-online.de/de/news764206
Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

Preis für herausragende Leistungen in der Geophysik geht an langjähriges Forscherteam

Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik (LIAG) 

Die Deutsche Geophysikalische Gesellschaft (DGG) ehrt die Forscher Dr. Thomas Günther vom Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik (LIAG) und Dr. Carsten Rücker vom Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE) mit dem Ernst-von-Rebeur-Paschwitz-Preis für ihre herausragenden wissenschaftlichen Leistungen in der Geophysik. Die Auszeichnung wurde ihnen für ihre fundamentalen und sich beständig weiterentwickelnden Arbeiten zur Modellierung von elektrischen und elektromagnetischen Daten im Rahmen der DGG-Jahrestagung verliehen. Ihre Entwicklungen stellten sie der Wissenschaftsgemeinschaft als Open-Source-Software zur Verfügung und erwiesen ihr damit einen unschätzbaren Dienst.
Link Deutsch: https://idw-online.de/de/news764183


Weitere Art: Wettbewerbe / Auszeichnungen



Δ


space

space

E-Science-Tage 2021: Freier Austausch von Daten aus der Forschung

Universität Heidelberg 

Zu den E-Science-Tagen 2021 – einer Fachkonferenz zum Thema Forschungsdatenmanagement – lädt die Universität Heidelberg am 4. und 5. März 2021 ein. Unter der Überschrift „Share Your Research Data“ erörtern die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, welchen Nutzen und welche Risiken der offene Austausch von Daten aus der Forschung für die Wissenschaft bringen kann, etwa im Hinblick auf Transparenz, Forschungsqualität und den allgemeinen Erkenntnisgewinn. Auch Konzepte und Strategien der dafür erforderlichen Infrastruktur sollen vorgestellt und diskutiert werden. Aufgrund der Corona-Beschränkungen finden die E-Science-Tage als Online-Konferenz statt.
Link Deutsch: https://idw-online.de/de/news764161
Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Medizin der Großregion bündelt ihre Stärken: Kongress über Simulation, Virtualität und Digitalisierung

Universität des Saarlandes 

Medizin-Fakultäten und Kliniken der Großregion vernetzen sich, um Patientinnen und Patienten bestmöglich zu behandeln: Im ersten grenzüberschreitenden medizinischen Ausbildungsprojekt der EU arbeiten seit 2018 Universitäten, Universitätskliniken und Gesundheitseinrichtungen aus Deutschland, Frankreich, Luxemburg und Belgien zusammen. Im Rahmen eines Online-Kongresses, den die Saar-Universität am 11. und 12. März veranstaltet, tauschen sich die Medizinerinnen und Mediziner aus über virtuelle Realität, Simulation und Roboterlernen, zeigen neueste Forschungsergebnisse und werfen einen Blick in die Zukunft der virtuellen Medizin.
Link Deutsch: https://idw-online.de/de/news764119


Weitere Art: wissenschaftliche Weiterbildung



Δ


space

space

Herzmedizin 2021 Digital: Wissenschaftliche Preise und Stipendien verliehen

Deutsche Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie e.V. 

Die Deutsche Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie (DGTHG) verlieh im Rahmen der 50. Jahrestagung „Herzmedizin 2021 Digital“ in Berlin, wissenschaftliche Preise und Stipendien an Mediziner und Wissenschaftler aus Deutschland und der Schweiz
Link Deutsch: https://idw-online.de/de/news764108


Weitere Art: Wettbewerbe / Auszeichnungen



Δ


space

space

6. Forum Sicherheit an der NBS – auch im digitalen Raum ein beliebter Treffpunkt der Sicherheitswirtschaft

Northern Business School 

Am 25. Februar 2021 fand das Forum Sicherheit an der NBS Northern Business School – University of Applied Sciences in Hamburg bei der bereits sechsten Durchführung erstmalig im digitalen Raum statt. Die Veranstaltung bietet seit jeher eine abwechslungsreiche Kombination aus Fachvorträgen und Networking für Unternehmen, Studierende, Alumni und Wissenschaftlicher aus dem Bereich des Sicherheitsmanagements und dient somit als Plattform für die Vernetzung von Theorie und Praxis bzw. Wissenschaft und Wirtschaft. Von der gegenwärtigen "Online-Müdigkeit" war nichts zu spüren: Dem Forum wohnten unter der Moderation von Studiengangleiter Prof. Dr. André Röhl rund 80 Teilnehmer/-innen bei.
Link Deutsch: https://idw-online.de/de/news764087




Δ


space

space

Impfen und Impfskepsis historisch betrachtet - Drittes Podium der Diskussionsreihe "Racism in History and Context"

Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V. 

„Vaccines and (Dis-)trust in Medical Science in Times of Crisis“ ist das Thema der dritten virtuellen Podiumsdiskussion, die im Rahmen der Diskussionsreihe „Racism in History and Context“ stattfindet. Die Reihe greift aktuelle Debatten über Rassismus und die Covid-19-Pandemie auf und beleuchtet gegenwärtige politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen aus historischer Perspektive. Das Podium findet am 9. März 2021,19:45 Uhr (MEZ) als Zoom-Webinar in englischer Sprache statt. Es diskutieren: Ute Frevert (Berlin), Samuel K. Roberts (New York), Sarah B. Rodriguez (Chicago) und Malte Thießen (Münster).
Link Deutsch: https://idw-online.de/de/news764076


Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

Tagung: Asien im Wandel

Universitätsallianz Ruhr 

60 Prozent der Weltbevölkerung leben in Asien. Demografisch, wirtschaftlich und politisch wandelt sich der Kontinent rasant. Wie verändert dies die Gesellschaften, die politischen Strukturen und die Identitäten einzelner Länder, aber auch der Region? Damit befasst sich diesmal die alle zwei Jahre stattfindende Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Asienkunde (DGA). Sie wird vom 10. bis 12. März online in Kooperation mit AREA Ruhr ausgerichtet. Die ostasienwissenschaftliche Forschungseinrichtung der Universitäten Bochum und Duisburg-Essen ist eine der größten ihrer Art in Europa.
Link Deutsch: https://idw-online.de/de/news764070



Δ


space

space

Geophysiktagung zum Wandel im System Erde

Deutsche Geophysikalische Gesellschaft e.V. 

Eine gemeinsame Pressemitteilung der DGG und der CAU. Institut für Geowissenschaften der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel richtet die erste rein virtuelle Jahrestagung der Deutschen Geophysikalischen Gesellschaft e.V. aus.
Link Deutsch: https://idw-online.de/de/news763978
Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer

Nach oben