Philosophie
Kunst
Wissenschaft
Newsletter
Erweiterte Suche

KOOPERATIONEN


KIT baut nationale Infrastruktur zur Klimaforschung mit

Karlsruher Institut für Technologie 

Neue Perspektiven auf die Atmosphäre und auf den Klimawandel eröffnet das Projekt ACTRIS-D, zu dem das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) im Rahmen der nationalen Roadmap des BMBF maßgeblich beiträgt. Das BMBF hat das Projekt ACTRIS-D auf die Liste der zu priorisierenden Forschungsinfrastrukturen gesetzt. Die Projektpartner können nun in die Detailplanung gehen, um in den nächsten fünf Jahren eine weltweit einmalig Forschungsinfrastruktur für die Klimaforschung aufzubauen.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news723490
Weitere Art: Wettbewerbe / Auszeichnungen



Δ


space

space

Physik und Leben

Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) 

Das erste französisch-deutsche Wilhelm und Else Heraeus-Seminar beschäftigte sich mit der Physik in lebenden Systemen. Das Seminar ist der Auftakt zu weiteren binationalen Veranstaltungen zur Stärkung des europäischen Gedankens. GEMEINSAME PRESSEMITTEILUNG der Deutschen Physikalischen Gesellschaft e. V. und der Wilhelm und Else Heraeus-Stiftung 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news723465


Weitere Art: Wissenschaftliche Tagungen



Δ


space

space

Internationale Kooperation: Lateinamerikanische Fakultäten vernetzen sich an der Saar-Universität

Universität des Saarlandes 

25 Dekaninnen und Dekane von Universitäten aus Argentinien, Bolivien, Costa Rica, der Dominikanischen Republik, Ecuador, El Salvador, Guatemala, Kolumbien, Honduras, Kuba, Mexiko, Nicaragua, Panama und Peru kommen vom 16. bis 20. September an die Universität des Saarlandes, um sich im Wissenschaftsmanagement weiterzubilden. Ein Ziel der Fortbildung, die bereits zum achten Mal stattfindet, ist es, die lateinamerikanischen Fakultäten und ihre Universitäten zu vernetzen. Die Lehrgänge haben bereits dazu geführt, dass Universitäten in Mittel- und Südamerika ein eigenes Netzwerk einrichten. Die Saar-Universität baut auf diese Weise ihre Hochschulkooperationen weiter aus.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news723432
Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Deutscher Umweltpreis an Bodenwissenschaftlerin und Reinigungsmittel-Unternehmer 

Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) 

Prof. Dr. Ingrid Kögel-Knabner (München) und Reinhard Schneider (Mainz) am 27.10. in Mannheim geehrt
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news723429


Weitere Art: Wettbewerbe / Auszeichnungen



Δ


space

space

»Preis für Patientensicherheit in der Medizintechnik 2019« im Bereich des pelvinen intraoperativen Neuromonitorings

Fraunhofer-Institut für Biomedizinische Technik IBMT 

Die Deutsche Gesellschaft für Biomedizinische Technik VDE (VDE|DGBMT) und das Aktionsbündnis für Patientensicherheit vergeben am 25.09.2019 den »Preis für Patientensicherheit in der Medizintechnik«. Das Team um Dipl.-Ing. Karin Somerlik-Fuchs (inomed Medizintechnik GmbH, Emmendingen), Prof. Dr. med. Werner Kneist (Universitätsmedizin Mainz) und Prof. Dr.-Ing. Klaus-Peter Hoffmann (Fraunhofer-Institut für Biomedizinische Technik IBMT, St. Ingbert), erhält für seine Arbeit zum »Intraoperativen Neuromonitoring des autonomen Nervensystems im kleinen Becken« im Rahmen der Jahrestagung der VDE|DGBMT in Frankfurt den durch Dr. med. Hans Haindl gestifteten, mit 5.000 € dotierten ersten Preis. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news723396
Weitere Art: Wettbewerbe / Auszeichnungen



Δ


space

space

Stipendien im Ruhrgebiet: Nicht nur für Überflieger

RuhrFutur gGmbH 

Die Bildungsinitiative RuhrFutur und ihre sieben Partnerhochschulen setzen sich mit dem neuen Projekt „Stipendienkultur Ruhr“ gemeinsam dafür ein, das Bewusstsein für die Verfügbarkeit und Wirksamkeit von Stipendien in der Metropole Ruhr zu stärken. Damit soll langfristig die Stipendienquote in der Region erhöht werden. Hierzu werden Studieninteressierte und Studierende im Ruhrgebiet zukünftig besser darin unterstützt, sich erfolgreich um ein Stipendium zu bewerben.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news723388


Weitere Art: Schule und Wissenschaft



Δ


space

space

3. Informationstag Brandenburg.digital an der Fachhochschule Potsdam

Fachhochschule Potsdam 

Zum 3. Mal fand an der FH Potsdam der Informationstag Brandenburg.digital statt. Wissenschafts- und Kulturstaatssekretärin Ulrike Gutheil sicherte bei der Eröffnung der Veranstaltung die Unterstützung des Landes in Höhe von 100.000 Euro für die Digitalisierung des kulturellen Erbes zu.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news723314
Weitere Art: Wissenschaftliche Tagungen



Δ


space

space

Sportstätten der Zukunft – TH Lübeck zeigt spannende Sonderschau auf der NORDBAU 2019

Technische Hochschule Lübeck 

Vom 11. bis 15. September 2019 findet in den Holstenhallen in Neumünster die NordBau statt. In diesem Jahr geht es bei der NordBau um Sportstättensanierung und Sportstätten der Zukunft. Unter dem Motto „WISSENschaf(f)t Lebensräume” werden die Technische Hochschule Lübeck gemeinsam mit dem Landessportverband Schleswig-Holstein und weiteren Partnern dazu Beispiele, Modelle und Planungsmuster präsentieren.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news723305




Δ


space

space

10 Millionen Euro: FH Aachen errichtet Zentrum für Holzbauforschung in der Eifel

FH Aachen 

„Ich freue mich, dass ich hier an der FH so viel Geld lassen darf.“ Wir freuen uns auch, liebe Frau Regierungspräsidentin. Gisela Walsken überbrachte jetzt den Förderbescheid für das Aachener Zentrum für Holzbauforschung, das die FH Aachen in Simmerath errichten wird. Das Projekt hat ein Gesamtvolumen von 10,6 Mio. Euro, 90 Prozent davon werden im Rahmen der Initiative „Forschungsinfrastrukturen“ durch das Land NRW und durch den Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) der EU gefördert. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news723291



Δ


space

space

Kooperation mit Indien

Friedrich-Schiller-Universität Jena 

Universität Jena unterzeichnet Kooperationsvertrag mit Forschungseinrichtung im indischen Pune
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news723262




Δ


space

space

3, 2, 1, Liftoff … Missionsstart für junge Indenauten ist geglückt

FH Aachen 

„Fridays for Future hat gezeigt, dass junge Menschen ihre Zukunft in die Hand nehmen und selbst gestalten wollen“, sagte Prof. Dr. Josef Rosenkranz, Prorektor für Studium und Lehre der FH Aachen, beim Startschuss für das digitale Schülerlabor JugendIndeLab, kurz JIL.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news723208


Weitere Art: Schule und Wissenschaft



Δ


space

space

Hoher Vertreter der Deutsch-Jordanischen Universität in Amman zu Gast an der Hochschule Koblenz

Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences 

Seit vielen Jahren besteht eine enge Kooperation zwischen der Hochschule Koblenz und der German Jordanian University (GJU) in Amman, die Lehrende wie Studierende bei gegenseitigen Besuchen pflegen. Um die erfolgreiche Zusammenarbeit noch weiter zu vertiefen, ist nun Dr. Nidal Alshwawreh, Prodekan für weiterführende Studiengänge und wissenschaftliche Forschung an der GJU, an den RheinMoselCampus Koblenz gereist. Dort hat er sich mit Vertreterinnen und Vertretern des International Office, des Fachbereichs bauen-kunst-werkstoffe sowie der dualen Studiengänge ausgetauscht.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news723142




Δ


space

space

Beginn des Projekts „Blockchain Reallabor im Rheinischen Revier“ an der RWTH Aachen

Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen 

WZL, ACS und TIME der RWTH Aachen erforschen die Potenziale der Block-chain-Technologie in neuer Forschungsumgebung
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news723118
Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Kooperationsabkommen zwischen der University of Malaya und der Universität Rostock unterzeichnet

Universität Rostock 

Bereits seit 2013 unterhält das Institut für Politik- und Veraltungswissenschaften der Universität Rostock enge Beziehungen mit dem Asia Europe Institut (AEI) an der University of Malaya (UM) in Kuala Lumpur, die jüngst auch auf eine Zusammenarbeit zwischen den jeweiligen Fakultäten ausgeweitet und jetzt formalisiert wurde. Am 6. September 2019 tauschten Professor Jörn Dosch, Prodekan der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät, und Professorin Sarinah Low Wah Yun, Vize-Direktorin des AEI, die Kooperationsurkunden aus. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news723102




Δ


space

space

Deep Insights on Silicon Photonics and Applications for Radhard Environments

IHP - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik 

Summer School of IHP and University of Rome Tor Vergata successfully finished
Link Englisch: http://idw-online.de/en/news723095

Anhang:  Press Release


Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

Umfassende Einblicke in die Siliziumphotonik für Raumfahrtanwendungen 

IHP - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik 

Sommerschule des IHP und der Universität Rom Tor Vergata erfolgreich abgeschlossen
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news723094

Anhang:  Pressemitteilung


Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

Gastdozierendenprogramm an der OTH Regensburg: Von 20 auf 62 Besuche aus dem Ausland gesteigert

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg 

Seit fünf Jahren lädt die OTH Regensburg im Rahmen des Programms „Internationalisierung der Hochschulen“ des bayerischen Wissenschaftsministeriums Gastdozierende aus aller Welt ein. Die Zahl der Besuche aus dem Ausland ist von anfänglich 20 pro Jahr auf 62 gestiegen. „Das Angebot ist eine enorme Bereicherung für unsere Studierenden“, so Prof. Dr. Thomas Fuhrmann, Vizepräsident und verantwortlich für den Bereich Internationales. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news723075


Weitere Art: Studium und Lehre



Δ

Nach oben