Philosophie
Kunst
Wissenschaft
Newsletter
Erweiterte Suche

KOOPERATIONEN


Stolz ohne Vorurteil: Einblick in die Arbeit queerer Verlage

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig 

Branchendiskussion an der HTWK Leipzig: „Heroes of Publishing – Tag der Verlage“ 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news726337


Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

Für attraktive Arbeitswelten der Zukunft: Deutsche und US-amerikanische Forschende vernetzten sich im Silicon Valley 

DLR Projektträger 

Zehn deutsche Forschungsnetzwerke der internationalen Kampagne „The Future of Work“, die das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Mai 2019 startete, warben vom 27.-29. Oktober 2019 auf dem Kongress „TransatlanticSync“ im Silicon Valley um internationale Partner für gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich Arbeit 4.0. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news726293
Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

TU Berlin: „Berlin spart Energie“ 2019: Drei TU-Projekte bei der Aktionswoche

Technische Universität Berlin 

Vom 4. bis 9. November können Fachleute und interessierte Laien die Energiewende in Berlin live erleben: Dann findet die Aktionswoche „Berlin spart Energie“ statt, für die es noch wenige Restplätze gibt.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news726245
Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

Wasserstoff aus Erdgas ohne CO₂-Emissionen

Karlsruher Institut für Technologie 

Durch Methanpyrolyse lässt sich fossiles Erdgas zukünftig klimafreundlich nutzen: Methan wird dabei in gasförmigen Wasserstoff und festen Kohlenstoff gespalten, der einen wertvollen Grundstoff für verschiedene Industriezweige darstellt und darüber hinaus sicher gelagert werden kann. Dies kann ein wichtiger Baustein für eine künftig klimaneutrale Energieversorgung sein. Forscherinnen und Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) haben hierfür ein besonders effizientes Verfahren entwickelt. Gemeinsam mit dem Industriepartner Wintershall Dea wird es nun für den Einsatz im industriellen Maßstab weiterentwickelt.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news726234


Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Studierende der Uni Kiel diskutieren im Silicon Valley über die digitale Zukunft

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel 

Deutsch-amerikanische Konferenz in Kalifornien bringt Wissenschaft, Wirtschaft und Politik zusammen 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news726169


Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

Die Erinnerung an die NS-Zeit: digital und forschungsnah

Universität Trier 

Universität Trier und Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz gründen eine gemeinsame Forschungs- und Dokumentationsstelle
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news726160


Weitere Art: Organisatorisches



Δ


space

space

Neues Projekt zum Gesundheitsmanagement an der Hochschule Düsseldorf

Hochschule Düsseldorf 

Die Hochschule Düsseldorf (HSD) wird ab sofort in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse (TK) ihr Betriebliches Gesundheitsmanagement ausbauen. Zur Vertragsunterzeichnung trafen sich die Vertreter*innen der HSD und der TK am 29. Oktober 2019 auf dem Campus Derendorf. Ziel des dreijährigen Projekts ist die Entwicklung und Implementierung von gesundheitsförderlichen Strukturen und Maßnahmen für gesundes Arbeiten an der HSD.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news726157
Weitere Art: Organisatorisches



Δ


space

space

Soziale Arbeit zwischen nationalsozialistischer Volksfürsorge und Menschenrechtsprofession

Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt 

„Wie konnte man einfach so weitermachen?“ Hundert Wissenschaftler gingen dieser Frage an der Hochschule Würzburg-Schweinfurt (FHWS) nach
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news726089


Weitere Art: Wissenschaftliche Tagungen



Δ


space

space

TUM und Hochschule für Philosophie München öffnen gegenseitig Lehrveranstaltungen - Technik trifft Philosophie

Hochschule für Philosophie München 

Die Technische Universität München (TUM) und die Hochschule für Philosophie München (HFPH) intensivieren ihre Zusammenarbeit in der Lehre. Bereits im laufenden Semester besuchen die ersten Studierenden der TUM Veranstaltungen an der HFPH. Das hochschulübergreifende Studienangebot ist Teil des Exzellenzkonzepts der TUM und integriert Ethik und gesellschaftliche Fragen in die Technik- und Naturwissenschaften.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news726077
Weitere Art: Studium und Lehre



Δ


space

space

Fotografischer Blick auf die USA

Ernst-Abbe-Hochschule Jena 

Noch bis zum 19 November können alle Interessierten die Ausstellung „USA - Bilder einer Reise“ im Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik der EAH Jena besuchen. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news726067


Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

Nutzung sozialer Medien und Jugendkriminalität – ein relevanter Zusammenhang?

Ernst-Abbe-Hochschule Jena 

Zusammenhänge der Nutzung sozialer Medien mit Kriminalität sind Thema des 16.Thüringer Jugendgerichtstages am 6. November in der Aula der EAH Jena. Darüber hinaus wird auch das noch relativ junge Instrument der psychosozialen Prozessbegleitung als Erweiterung des Opferrechtsreformgesetzes vorgestellt. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news726010


Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Karolinska Institutet among the newest members of the World Health Summit’s M8 Alliance

World Health Summit 

Karolinska Institutet in Sweden is among three new members joining the M8 Alliance, the academic foundation of the World Health Summit. Also joining the network are the Milken Institute School of Public Health at George Washington University and the Consortium of Universities for Global Health (CUGH), a university alliance with 185 members.
Link Englisch: http://idw-online.de/en/news725979
Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

Karolinska Institut jüngstes Mitglied in der M8 Alliance des World Health Summit

World Health Summit 

Das Karolinska-Institut in Schweden ist seit heute Mitglied in der M8 Alliance, das akademische Fundament des World Health Summit. Ebenso neu im Netzwerk: Die Public Health Schule der renommierten George Washington Universität in Washington, DC und das Consortium of Universities for Global Health, CUGH, ein universitärer Zusammenschluss aus 185 Mitgliedern.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news725978
Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ

Nach oben