Philosophie
Kunst
Wissenschaft
Newsletter
Erweiterte Suche

KOOPERATIONEN


Niederländisches Königspaar besucht Telegrafenberg 

Helmholtz-Zentrum Potsdam - Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ 

GFZ und PIK unterzeichnen Kooperationsvereinbarungen mit TU Delft und Vrije Universiteit Amsterdam
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news716329


Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

Das deutsche Energiesystem und seine Zukunft

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig 

Studierende der HTWK Leipzig entwickeln Modell des deutschen Energiesystems für internationales Online-Simulationsprogramm „Energyplan“
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news716238


Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

Fraunhofer IBMT at BIO 2019: Automation solutions for workflows in stem cell process engineering 

Fraunhofer-Institut für Biomedizinische Technik IBMT 

Application-specific high-throughput stem cell production processes revolutionize industrial new drug testing. For biotechnological and pharmaceutical companies, the development of cell culture automation using innovative materials is a promising approach to optimize existing processes. By customized material characteristics, expansion and/or differentiation of human stem cells (with focus on human induced pluripotent stem cells, hiPSCs) shall be positively influenced and automated solutions for the production for high-qualitative cells shall be developed. Meet Fraunhofer IBMT, an expert in automation solutions for workflows in stem cell process engineering at the BIO International in USA. 
Link Englisch: http://idw-online.de/en/news716225


Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Thüringer Pharma Community: vollständige Wertschöpfungsketten in Thüringen

Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie - Hans-Knöll-Institut (HKI) 

Gera. Bei ihrem diesjährigen Frühjahrstreffen legte die Thüringer Pharma Community einen konkreten Plan zur Stärkung der Pharmabranche innerhalb der Thüringer Wirtschaftslandschaft vor. Damit soll das vorhandene Potenzial zur Spezialisierung Thüringens im nationalen und europaweiten Wettbewerb um Fördergelder deutlich hervorgehoben werden. Der Schlüssel dazu sei ein verstärkter Austausch zwischen Thüringer Unternehmen, akademischen Forschungseinrichtungen und Klinischen Studienzentren sowie eine gemeinsame öffentliche Präsenz. In Zukunft soll ein gemeinsamer Internetauftritt die Kommunikation untereinander sowie die Kontaktaufnahme von Interessenten erleichtern.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news716213




Δ


space

space

VDMA Maschinenhaus-Transferprojekt startet an Hochschule Coburg

Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. 

Die Fakultät Maschinenbau und Automobiltechnik der Hochschule Coburg will mit Unterstützung des VDMA Weichen für die Zukunft stellen und sich somit den Herausforderungen der Digitalisierung stellen.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news716202


Weitere Art: Studium und Lehre



Δ


space

space

HafenCity Universität: Erstes duales Studienangebot der Geodäsie startet zum Wintersemester 2019/20

HafenCity Universität Hamburg 

Ein praxisnahes Studium, mehrere Abschlüsse in kurzer Zeit, Studienfinanzierung durch das eigene Gehalt und einen sicheren Arbeitsplatz nach dem Abschluss – ein duales Studium bietet viele Vorteile. Die HafenCity Universität Hamburg (HCU) und das Landesamt für Vermessung und Geoinformation Schleswig-Holstein (LVermGeo SH) bieten erstmals zum Wintersemester 2019/2020 eine zeitsparende Kombination aus einem Bachelor-Studium der Geodäsie und Geoinformatik und dem Vorbereitungsdienst zum/zur Geoinformationsoberinspektor oder -inspektorin für zwei Studierende an. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news716201
Weitere Art: Studium und Lehre



Δ


space

space

Jobs, Jobs, Jobs und vieles mehr: 2. Tag der Unternehmen an der Hochschule Mainz 

Hochschule Mainz 

Mainz, Nach der erfolgreichen Erstauflage im Jahr 2018, fand nun der 2. Tag der Unternehmen am Fachbereich Wirtschaft der Hochschule Mainz statt. Über 40 Aussteller aus der Region standen den Studierenden Rede um Antwort rund um ihr Unternehmen. Dieses Angebot wurde nicht nur von den Studierenden des Fachbereichs Wirtschaft sehr gut angenommen, sondern auch Studierende des Fachbereich Technik waren zahlreich bei der Veranstaltung anzutreffen. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news716199

Bild:  Die Jobwall


Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

„Das digitale Ich“: Pressegespräch zu Medienkunst-Ausstellung in Dieburg am Dienstag, 28. Mai, 11h

Hochschule Darmstadt 

Sehr geehrte Damen und Herren, inwiefern verändern die Digitalisierung und die Nutzung neuester Medien unser Denken, Fühlen und Handeln? Digitale Medien sind vor allem für jüngere Menschen wichtige Bezugspunkte, in deren Rahmen sie ihre sozialen und individuellen Persönlichkeiten ausdrücken können und weiterentwickeln. Studierende aus dem internationalen Master-Studiengang „International Media Cultural Work“ haben sich diesem Thema künstlerisch genähert. Hierbei haben sie sich mit aktuellen Medienarbeiten auseinandergesetzt, die das „digitale Ich“ aufgreifen, bearbeiten und kritisch reflektieren. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news716188
Weitere Art: Pressetermine



Δ


space

space

Strukturelle Grundlagen biologischer Prozesse - Internationales Symposium

Freie Universität Berlin 

Interdisziplinäre Forschungsansätze und Befunde integrativer Strukturbiologie stehen im Zentrum eines internationalen Symposiums vom 27. bis 29. Mai an der Freien Universität Berlin; integrative Strukturbiologie befasst sich mit dem Verständnis von molekularen Prozessen lebender Systeme. Erkenntnisse, die auf atomarer Ebene gesammelt wurden, werden dabei in komplexe biologische oder medizinische Fragestellungen eingebunden. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news716157
Weitere Art: Wissenschaftliche Tagungen



Δ


space

space

Bern Center for Precision Medicine eingeweiht

Universität Bern 

Das Bern Center for Precision Medicine (BCPM) der Universität Bern und Inselspital, Universitätsspital Bern, wurde heute in Anwesenheit von Erziehungsdirektorin Christine Häsler offiziell eröffnet. Häsler bezeichnete das BCPM als «Paradebeispiel» für die Entwicklung neuer Forschungszentren und für die Stärkung des Medizinalstandortes Bern.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news716068


Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Ingenieurinnen und Ingenieure von Morgen fördern

Frankfurt University of Applied Sciences 

Frankfurt UAS und VDI Frankfurt-Darmstadt besiegeln Zusammenarbeit im MINT-Bereich 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news716060




Δ


space

space

Urban Forests: Full of Energy

Deutsche Sporthochschule Köln 

The 22nd European Forum on Urban Forestry May 22-24, 2019 (EFUF) is a gathering for practitioners, policymakers, scientist and managers who are active in the field of urban forestry, as well as urban greening and green infrastructure. EFUF emphasizes the connection of scientific knowledge and practice for delivering healthy and sustainable cities.
Link Englisch: http://idw-online.de/en/news716029


Weitere Art: Wissenschaftliche Tagungen



Δ


space

space

Urbane Wälder voller Energie

Deutsche Sporthochschule Köln 

Vom 22. bis zum 24. Mai findet an der Deutschen Sporthochschule Köln das 22. European Forum on Urban Forestry (EFUF) statt. Angesprochen sind Personen aus der Praxis, politische Entscheidungsträger*innen, Wissenschaftler*innen und Manager*innen, die im Bereich der städtischen Forstwirtschaft, Grünanlagen und grünen Infrastruktur tätig sind. EFUF betont die Verbindung von wissenschaftlichen Erkenntnissen und Praktiken für gesunde und nachhaltige Städte.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news716028


Weitere Art: Wissenschaftliche Tagungen



Δ


space

space

Weltweite Forschung: FH-Institut kooperiert mit Tohoku University 

FH Aachen 

„Wir forschen seit über 20 Jahren gemeinsam. Jetzt haben wir diese erfolgreiche Partnerschaft auf ein neues Fundament gestellt, um in Zukunft noch besser und enger zu kooperieren“, berichtet Prof. Dr. Michael J. Schöning, Leiter des Instituts für Nano- und Biotechnologien (INB) der FH Aachen am Campus Jülich, von seiner Reise nach Japan. Er schloss mit dem Dekan Prof. Dr. Tsunemoto Kuriyagawa der „Graduate School of Biomedical Engineering“ der Tohoku University in Sendai (Japan) einen Kooperationsvertrag zwischen den beiden Instituten.  
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news716024




Δ


space

space

Spatenstich für Forschungsneubau

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA 

Fraunhofer baut für den Standort – leicht – effizient – sparsam – kommunikativ
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news716023


Weitere Art: Organisatorisches



Δ


space

space

Wassermanagement in Usbekistan – Internationale Delegation zu Gast an der Hochschule Koblenz

Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences 

Wo früher der Aralsee war, erstrecken sich heute nur noch Sand und tote Erde. Usbekistan in Zentralasien verfügt kaum mehr über eigene Wasserressourcen und die Versorgung ist zu 80 Prozent von den Nachbarstaaten abhängig. Nun war eine usbekische Delegation zu Gast am RheinMoselCampus der Hochschule Koblenz, um an einem Training zum Wassereinzugsgebiets-Management teilzunehmen.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news716010


Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Innovative Hochschule - Ostbayerischer Verbund TRIO: Konstituierende Sitzung des Partnerbeirats

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg 

Der Partnerbeirat des Hochschulverbundes TRIO (Transfer und Innovation Ostbayern) der ostbayerischen Hochschulen und Universitäten hat sich zu seiner konstituierenden Sitzung getroffen. Die Partner sind: die IHK Regensburg für Oberpfalz/Kelheim, die IHK für Niederbayern, die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz, die vbw – Vereinigung der bayerischen Wirtschaft e.V. sowie das Bayerische Staatsministerium der Finanzen und Heimat mit seinem Projekt BayernLabs. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news716009


Weitere Art: Forschungs- / Wissenstransfer



Δ


space

space

Staatlich anerkanntes Lehramtsstudium im Fach Kunst

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft 

Alanus Hochschule und Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Bonn weiten Kooperation aus Studierende des Lehramts für das Fach Kunst an der Alanus Hochschule absolvieren ihr Praxissemester auch in Zukunft in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung (ZfsL) in Bonn. Vertreterinnen und Vertreter der Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn und des ZfsL unterzeichneten eine entsprechende Kooperationsvereinbarung. Darin erklären die Institutionen ihren Willen zu einer intensiven Zusammenarbeit während des Masterstudiums, um die Ausbildung angehender Kunstlehrer an der Hochschule und in der Schulpraxis eng aufeinander abzustimmen.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news715998


Weitere Art: Studium und Lehre



Δ


space

space

Dutch royal couple visits the IOW

Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde 

His Majesty King Willem-Alexander and Her Majesty Queen Máxima of the Netherlands are visiting the Leibniz Institute for Baltic Sea Research Warnemünde (IOW) this afternoon as part of their working visit to Mecklenburg-Western Pomerania. They are accompanied by Prime Minister Manuela Schwesig and a high-ranking Dutch-German delegation. The visit marks the festive conclusion of the Dutch-German colloquium "North Sea meets Baltic Sea" with ca. 50 scientists. German and Dutch researchers will report to the royal couple on their cooperation on climate change, sea-level rise, coastal protection, pollutants and microplastics in the sea and sign a declaration of intent on future cooperation.
Link Englisch: http://idw-online.de/en/news715991


Weitere Art: Wissenschaftliche Tagungen



Δ


space

space

Niederländisches Königspaar zu Gast am IOW

Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde 

Seine Majestät König Willem-Alexander und Ihre Majestät Königin Máxima der Niederlande besuchen heute während ihres Arbeitsbesuches in Mecklenburg-Vorpommern das Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde. Begleitet werden sie von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und einer hochrangigen deutsch-niederländischen Delegation. Der Besuch ist feierlicher Abschluss des deutsch-niederländischen Kolloquiums „North Sea meets Baltic Sea“ mit ca. 50 WissenschaftlerInnen. Deutsche und niederländische Forschende berichten dem Königspaar von ihrer Zusammenarbeit zu Klimawandel, Meeresspiegelanstieg, Küstenschutz sowie Schadstoffen und Mikroplastik im Meer und unterzeichnen eine Absichtserklärung.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news715988


Weitere Art: Wissenschaftliche Tagungen



Δ


space

space

„Konzeptathon“ in Lohr: Rund 160 Studierende entwickeln Lösungsansätze für bürgernahe Themen 

Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt 

Wissenschaft nicht im Elfenbeinturm, sondern im Starthouse Spessart, im Alten Rathaus, im Pfarrhaus und im Bettenhaus
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news715968


Weitere Art: Studium und Lehre



Δ


space

space

„Neuer Blick auf einen alten Freund“: AWI-Gründer begeistert von POLARSTERN-VR-Ausstellung

Deutsches Schifffahrtsmuseum - Leibniz-Institut für Maritime Geschichte 

VR-Brille aufsetzen und Leinen los! Die Ausstellung „360° POLARSTERN – Eine virtuelle Forschungsexpedition“ ist am 16. Mai vor mehr als 200 geladenen Gästen im Deutschen Schifffahrtsmuseum (DSM) eröffnet worden. Unter den begeisterten Gästen der Abendveranstaltung befand sich auch der inzwischen 90-jährige Gründer des Alfred-Wegener-Instituts (AWI) Prof. Dr. Gotthilf Hempel, der den Bau der POLARSTERN einst maßgeblich vorangetrieben hatte.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news715960


Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ

Nach oben