Philosophie
Kunst
Wissenschaft
Newsletter
Erweiterte Suche

KOOPERATIONEN


Wissenschaftler*innen der Universität Bielefeld nehmen Platz auf dem „Blauen Sofa“ (Nr. 85/2019)

Universität Bielefeld 

Bogdal, Epple, Erhart und Esposito berichten am 3. September in der WissensWerkStadt über ihre Forschung und ihre Bücher Publikation ist ein wichtiger Teil von Wissenschaft, Professorinnen und Professoren sind immer auch Autorinnen und Autoren. Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Universität Bielefeld nehmen zwei ihrer Wissenschaftlerinnen und zwei ihrer Wissenschaftler Platz auf dem „Blauen Sofa“, dem gemeinsamen Autorenforum von Bertelsmann, ZDF, Deutschlandfunk Kultur und 3sat. Auf den Buchmessen in Frankfurt und Leipzig ist es zur festen Institution geworden; heute gilt es als eines der erfolgreichsten Literaturformate Deutschlands. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news720270


Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

TU und Hochschule Darmstadt unterzeichnen Vertrag zu Kooperativen Promotionen

Technische Universität Darmstadt 

Darmstadt, 7. August 2019. Die TU Darmstadt und die Hochschule Darmstadt wollen künftig bei kooperativen Promotionen noch enger zusammenarbeiten. TU-Präsident Professor Hans Jürgen Prömel und Hochschul-Präsident Professor Ralph Stengler haben dazu einen Vertrag unterzeichnet.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news720269
Weitere Art: Studium und Lehre



Δ


space

space

Ars Electronica 2019: Media Artists Present Their Work at World’s Largest Media Art Festival

Bauhaus-Universität Weimar 

The Bauhaus-Universität Weimar will be represented at the renowned »Ars Electronica« Media Arts Festival in Linz from 5 – 9 September 2019. Under the motto »We are not alone!«, the university is presenting a wide range of media art works, including exhibitions, panels, and a showcase. Students, instructors, and alumni are involved and the »Bauhaus100« Centenary acts as an impressive example of how diverse the work and research is and how interdisciplinary the art, design, and technology is at the Bauhaus-Universität Weimar.
Link Englisch: http://idw-online.de/en/news720174


Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

Ars Electronica 2019: Medienkünstlerinnen und Medienkünstler präsentieren sich auf weltweit größtem Medienkunstfesti

Bauhaus-Universität Weimar 

Mit zahlreichen Werken und Experimenten aus der künstlerischen Forschung ist die Bauhaus-Universität Weimar vom 5. bis 9. September 2019 auf dem renommierten Medienkunstfestival »Ars Electronica« in Linz vertreten. Unter dem Motto »We are not alone!« stellt die Universität ein breites Spektrum ihres medienkünstlerischen Schaffens vor – in Ausstellungen, Panels und einem Showcase. Beteiligt sind Studierende, Lehrende und Alumni – eindrucksvoll zeigt sich im Jubiläumsjahr »Bauhaus 100«, wie breit gefächert die Arbeiten und Forschungen an der Schnittstelle von Kunst, Design, Technologie und Interaktion an der Bauhaus-Universität Weimar sind. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news720173


Weitere Art: Buntes aus der Wissenschaft



Δ


space

space

Weitere 4,3 Millionen Euro für europäisches Masterprogramm „Language and Communication Technologies“ 

Universität des Saarlandes 

Bereits zum dritten Mal wird der europäischen Masterstudiengang „Language and Communication Technologies“ im Rahmen des Erasmus-Mundus-Programms gefördert. Die Europäische Union stellt für weitere vier Jahre rund 4,3 Millionen Euro zur Verfügung, um pro Jahr fünf Stipendien an EU-Bürger und 17 Stipendien an Nicht-EU-Bürger zu vergeben. In dem Masterprogramm kooperiert die Universität des Saarlandes mit sechs Hochschulen in Frankreich, Italien, Niederlande, Malta, Spanien und Tschechien. Durch die enge Zusammenarbeit von Uni-Lehrstühlen und außeruniversitären Forschungsinstituten zählt der Saarbrücker Campus zu den weltweit führenden Standorten für Computerlinguistik und Sprachtechnologie. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news720172


Weitere Art: Studium und Lehre



Δ

Nach oben