Philosophie
Wissenschaft
Newsletter
Erweiterte Suche

BUNTES AUS DER WISSENSCHAFT


Tomás Saraceno: Songs for the Air

Hessisches Landesmuseum Darmstadt 

Das Hessische Landesmuseum Darmstadt lädt im 200. Jubiläumsjahr den international gefeierten, in Argentinien geborenen und in Berlin lebenden Künstler Tomas Saraceno ein, der sich intensiv mit der Schnittstelle von Kunst und Wissenschaft beschäftigt. Das Hessische Landesmuseum Darmstadt ist eines der größten Universalmuseen der Welt und bildet somit für Saracenos interdisziplinare Arbeit eine ideale Plattform.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news754770




Δ


space

space

Virtuelles Seminar: «Blended Learning» für Lehrerinnen und Lehrer

Technische Hochschule Deggendorf 

Die Abteilung Digitalisierung und Innovative Lehre der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) hat am vergangenen Dienstag ein DigiCamp speziell für Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten veranstaltet. Es ging um das Thema: «Lehren im digitalen Zeitalter: Blended Learning für Lehrerinnen und Lehrer». 70 Gäste nahmen Tools und Techniken für das neue Schuljahr mit und konnten sich über Erfolgsfaktoren der digitalen Lehre austauschen. Aufgrund der großen Nachfrage wird am 13. Oktober ab 17 Uhr die virtuelle Veranstaltung wiederholt. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news754701




Δ


space

space

Aktuelles aus der Mikroplastik-Forschung: Wanderausstellung zieht weiter ins Ostsee Info-Center Eckernförde

Leibniz-Institut für Ostseeforschung Warnemünde 

Wie kommt Mikroplastik in die Ostsee und wie erforscht man das? Damit beschäftigt sich die Ausstellung „Bunt, klein, überall. Mikroplastik – Vom Fluss ins Meer“, die nach einem Auftakt in Hamburg nun vom 30. September bis 30. Oktober im Ostsee Info-Center Eckernförde zu sehen sein wird.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news754699


Weitere Art: Schule und Wissenschaft



Δ


space

space

Podiumsdiskussion und Pressegespräch zum geplanten Herrenhauszentrum Greifswald

Universität Greifswald 

Schlösser und Herrenhäuser prägen die Ostseeregion. Das Herrenhauszentrum Greifswald will dieses kulturelle Erbe erfassen, erforschen und für die Zukunft bewahren. In einer hybriden Podiumsdiskussion informieren Expert*innen über das geplante Zentrum und laden im Anschluss zum Pressegespräch ein. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 29. September 2020, ab 14:00 Uhr online und mit begrenzter Teilnehmerzahl vor Ort im Pommerschen Landesmuseum statt. Das Pressegespräch ist ab 16:00 Uhr geplant.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news754652
Weitere Art: Pressetermine



Δ


space

space

PM: Diskussion 'Das Phänomen „Pferdemädchen“ - Zwischen Klischees und Jugendkultur'

Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI) 

Donnerstag, 08. Oktober 2020, 18.30 Uhr via ZOOM Pferdemädchen sind bis heute vor allem Teil einer abgewerteten Populär- und Konsumkultur und werden nicht als eigene Jugendsubkultur wahrgenommen. Es ist jedoch ein Trend zu erkennen, der einen neuen Blick auf diese Form der oft klischeehaft gedeuteten Mensch-Tier-Beziehung wirft. Pferdemädchen finden zunehmend Aufmerksamkeit in der Hochkultur: „A little girls’s horse craze“1 ist in der Kulturgeschichte angekommen. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news754608




Δ


space

space

25 Jahre idw: Preisverleihung für die besten Pressemitteilungen diesmal online

Informationsdienst Wissenschaft e.V. 

Erstmals wird der Informationsdienst Wissenschaft (idw) die Verleihung des idw-Preises für Wissenschaftskommunikation streamen. Der Preis zeichnet die drei besten Pressemitteilungen aus Wissenschaftseinrichtungen des Vorjahres aus. Wegen der Corona-Pandemie kann er 2020 anders als sonst nicht im Rahmen der idw-Mitgliederversammlung verliehen werden. Die Preisverleihung ist eingebettet in die Online-Jubiläumsveranstaltung „25 Jahre idw“.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news754586




Δ


space

space

Neue Social-Media-Kanäle für die Universität Bamberg

Otto-Friedrich-Universität Bamberg 

Wissenschaft, Studium, Menschen: Interessierte können der Otto-Friedrich-Universität jetzt auch auf Twitter und Instagram folgen.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news754582


Weitere Art: Organisatorisches



Δ


space

space

COVID-19 und Weltgesundheit: Virologe Christian Drosten und World Health Summit Präsident Detlev Ganten im Interview

World Health Summit 

Christian Drosten: „Deutschland hat nichts besser gemacht als andere Länder, nur früher.“ Detlev Ganten: „Bildung und internationale Zusammenarbeit sind entscheidend für globale Gesundheit.“ (Berlin, 23.9.2020) Sehr geehrte Medienvertreter*innen, anbei erhalten Sie ein Doppelinterview mit Prof. Dr. Christian Drosten, Leiter des Institut für Virologie der Charité und Sprecher beim World Health Summit und Prof. Dr. Detlev Ganten, Präsident und Gründer des World Health Summit. Ein Pressefoto steht ebenfalls zur Verfügung. Beides ist frei zum Abdruck, bitte die Hinweise zu Quellenangaben, Veröffentlichung und Verwendung beachten. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news754569




Δ


space

space

COVID-19 and Global Health: Interview with Virologist Christian Drosten and World Health Summit President Detlev Ganten

World Health Summit 

Christian Drosten: "Germany has done nothing better than other countries, it just acted earlier.” Detlev Ganten: "Education and international cooperation are crucial for global health.” Dear media representatives, Enclosed you will find a double interview with Prof. Dr. Christian Drosten, Director of the Institute of Virology at Charité Berlin and speaker at the World Health Summit, and Prof. Dr. Detlev Ganten, President and Founder of the World Health Summit. A press photo is also available. Please note the information on references, reprinting and use. 
Link Englisch: http://idw-online.de/en/news754568




Δ


space

space

Campusbibliothek in Gummersbach nimmt ihren Betrieb auf. Ein neues Raumkonzept ermöglicht Lernen in Lounge-Atmosphäre.

Technische Hochschule Köln 

Mit digitaler Lehre und digitalem Studium haben sich die Anforderungen von Nutzerinnen und Nutzern an eine moderne wissenschaftliche Bibliothek geändert. Der Campus Gummersbach der TH Köln hat deshalb seine Bibliothek neu gestaltet und bietet dort künftig auch Kreativräume, Lernnischen und einen Makerspace an. Um einer Ausbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken, ist sie derzeit mit einem eingeschränkten Service geöffnet. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news754554
Weitere Art: Organisatorisches



Δ


space

space

Prof. Elmar Nass als Mitglied des Kuratoriums für das Katholisch Soziale Institut Siegburg (KSI) bestellt

Wilhelm Löhe Hochschule für angewandte Wissenschaften 

Im September 2020 wurde Prof. Elmar Nass, Sozialethiker an der WLH, als Mitglied des Kuratoriums für das Katholisch Soziale Institut Siegburg (KSI) bestellt. Die Ernennung erfolgte über Institutsdirektor Prof. Dr. Ralph Bergold im Namen des Institutsvorstands. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news754534
Weitere Art: Personalia



Δ


space

space

Leibniz-Expert/innen-Service „30 Jahre nach der Wiedervereinigung - Wo stehen wir heute?“

Leibniz-Gemeinschaft 

Auch 30 Jahre nach der deutschen Wiedervereinigung ist die ehemalige deutsche Teilung noch vielerorts präsent und spielt für zahlreiche Menschen nach wie vor eine große Rolle. Das gesamtgesellschaftliche „Mammutprojekt“ ist noch nicht abgeschlossen. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news754525



Δ


space

space

90 Jahre Ibero-Amerikanisches Institut. Das IAI feiert Geburtstag!

Stiftung Preußischer Kulturbesitz 

Mit einer Festveranstaltung am 13. Oktober 2020 feiert das Ibero-Amerikanische Institut (IAI) der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) sein 90jähriges Jubiläum. Der Festakt wird ab 18 Uhr digital im Live-Stream übertragen.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news754516
Weitere Art: Pressetermine



Δ


space

space

Gegen alte Gewohnheiten – Prof. Dr. René Fahr über Wirtschaft und Wachstum in einer nachhaltigen Welt

Universität Paderborn 

Marktwirtschaft, so bekräftigen es Ökonomen, ist auf Wachstum angewiesen. Mehr Geld, mehr Investitionen, mehr Konsum. Die Erde aber hat ihre Grenzen. Wie können wir wirtschaftlich wachsen und zugleich unsere Umwelt schonen? Was wir brauchen, ist ein Blick auf das große Ganze und größere Zeitzusammenhänge, sagt Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. René Fahr von der Universität Paderborn.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news754487




Δ


space

space

Neues Buch: Was hat die Mücke je für uns getan?

Julius-Maximilians-Universität Würzburg 

Wie profitiert der Mensch von einer großen Artenvielfalt? Warum ist Biodiversität für das Leben auf dieser Erde so wichtig? Antworten auf diese Fragen gibt ein neues Buch einer Biologin der Universität Würzburg und einer Wirtschaftswissenschaftlerin. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news754481



Δ