Philosophie
Wissenschaft
Newsletter
Erweiterte Suche

BUNTES AUS DER WISSENSCHAFT


Anmeldeportal zum Hochschulinformationstag am 13. Februar ist nun freigeschaltet

Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences 

Das Anmeldeportal für den am 13. Februar 2020 am RheinMoselCampus der Hochschule Koblenz stattfindenden Hochschulinformationstag (HIT) ist ab sofort freigeschaltet. Studieninteressierte haben nun die Möglichkeit, sich im Internet unter www.hs-koblenz.de/hit in einen oder mehrere der spannenden Workshops, Schnuppervorlesungen und Führungen kostenlos einzutragen und sich so einen Platz zu sichern. Dort ist auch das komplette Programm hinterlegt. Die Infostände im Foyer und ein paar andere Angebote können spontan ohne vorherige Anmeldung besucht werden.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news730476
Weitere Art: Schule und Wissenschaft



Δ


space

space

Bergey Medal winner Dr. Peter Schumann retires

Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH 

Bergey Medal winner Dr. Peter Schumann retires
Link Englisch: http://idw-online.de/en/news730440


Weitere Art: Personalia



Δ


space

space

Träger der Bergey Medal Dr. Peter Schumann geht in Ruhestand

Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH 

Träger der Bergey Medal Dr. Peter Schumann geht in Ruhestand
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news730439


Weitere Art: Personalia



Δ


space

space

Statement: Hochschulleitung der Frankfurt UAS spricht sich für Frankfurt als Standort der IAA aus:

Frankfurt University of Applied Sciences 

Kampagne „Frankfurt sagt JAA zur IAA“ unterstützt
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news730436



Δ


space

space

Bundestagsmitglied und zwei Landtagsabgeordnete besuchen die Mikroben- und Zelllinienmetropole DSMZ in Braunschweig

Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH 

Am 22. Januar 2020 konnte das Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen GmbH MdB Jens Beeck aus Lingen und die Landtagsabgeordneten Susanne Schütz aus Braunschweig sowie Björn Försterling aus Wolfenbüttel auf dem Gelände des Science Campus Braunschweig-Süd empfangen. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news730398




Δ


space

space

TU Berlin: Vortrag von Prof. Dr. Edenhofer über Klimawandel und -politik am 27. Januar 2020

Technische Universität Berlin 

Klimarisiken, Klimafolgen, Klimapolitik Einladung zum Vortrag von Prof. Dr. Ottmar Edenhofer am 27. Januar 2020 an der TU Berlin 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news730397



Δ


space

space

Die Hochschule Fresenius wächst: Bundesweit jetzt 14.000 Studierende sowie viele neue Professorinnen und Professoren

Hochschule Fresenius 

Die Hochschule Fresenius setzt ihren Wachstumskurs fort. Im Wintersemester 2019/2020 studieren an der privaten Hochschule in fünf Fachbereichen knapp 14.000 Studierende. Das sind rund 900 mehr als noch im Wintersemester des Vorjahres. Im März 2019 eröffnete sie in Wiesbaden ihren bundesweit achten Standort, aktuell bereiten sich dort bereits über 1.000 Studierende auf ihre berufliche Karriere vor. Im Kalenderjahr 2019 berief sie außerdem 22 neue Professorinnen und Professoren. Den stärksten Zuwachs erlebten diesbezüglich die Hochschulstandorte in München und Hamburg mit je sechs Berufungen.  
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news730391



Δ


space

space

Wissenschaftsjahr 2020 Bioökonomie: Wandel der Gesellschaft ist dringend notwendig

Universität Hohenheim 

Spannende Veranstaltungen für die interessierte Öffentlichkeit und zahlreiche Fachtagungen zum Leitthema der Uni Hohenheim / monatliche Themenschwerpunkte
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news730389




Δ


space

space

Über 100 NS-Gedenkorte werden gemeinsam sichtbar – Auch der Erinnerungsort Alter Schlachthof beteiligt sich

Hochschule Düsseldorf 

Am 27. Januar 2020 ist der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus. Dazu findet um 16 Uhr am Mahnmal Güterbahnhof-Derendorf (Toulouser Allee / Marc-Chagall-Straße) eine Kranzniederlegung durch den Oberbürgermeister und Vertreter der jüdischen Gemeinde statt. Im Anschluss daran lädt der Erinnerungsort Alter Schlachthof ab 17 Uhr zu einem Besuch auf den Campus der Hochschule Düsseldorf. „Wir haben uns mit über 100 anderen Gedenkorten in Deutschland dazu verabredet, unsere Verbundenheit mit den Opfern der Nazi-Verbrechen an diesem Gedenktag besonders sichtbar zu machen“, so Dr. Joachim Schröder, Leiter des Erinnerungsortes Alter Schlachthof. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news730372



Δ


space

space

Das bekannteste Gestein der Welt? Der Andesit ist Gestein des Jahres 2020

GeoUnion Alfred-Wegener-Stiftung 

Der Berufsverband deutscher Geowissenschaftler BDG hat den Andesit zum Gestein des Jahres 2020 erklärt. Nach dem Schiefer im Jahr 2019 wird damit in diesem Jahr wieder ein vulkanisches Gestein ein Jahr lang durch geowissenschaftliche Publikationen und Veranstaltungen hervorgehoben. Der Andesit ist ein sogenannter intermediärer Vulkanit. Entstanden ist er vor allem bei der Bildung von Schichtvulkanen im Zusammenhang mit der Kollision von ozeanischer und kontinentaler Platte, z.B. in den Anden Südamerikas (daher auch der Name). Als Ergebnis früherer Gebirgsbildungsphasen kommt der Andesit aber auch in Deutschland vor, wo er als Hartgestein zur Schottergewinnung abgebaut wird.  
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news730368


Weitere Art: Schule und Wissenschaft



Δ


space

space

Klaus Maria Brandauer spricht ab 19. März 2020 an der Universität Düsseldorf

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf 

Heinrich-Heine-Gastprofessur Besonderes Gastspiel eines großen Künstlers: Klaus Maria Brandauer übernimmt die Heinrich-Heine-Gastprofessur 2020. Sie führt den bekannten Schauspieler für zwei Termine an die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU). Die renommierte Professur, die vor Brandauer bereits Persönlichkeiten wie Marcel Reich-Ranicki, Richard von Weizsäcker, Juli Zeh oder zuletzt Alt-Bundespräsident Joachim Gauck innehatten, steht für besondere Vorlesungen und einen offenen Dialog mit Publikum und Studierenden.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news730359


Weitere Art: Personalia



Δ


space

space

Das kulturelle Gedächtnis Europas

Goethe-Universität Frankfurt am Main 

Der Historiker Pierre Monnet stellt das jüngst erschienene, monumentale Werk „Europa. Die Gegenwart unserer Geschichte“ vor
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news730344



Δ


space

space

Universität Greifswald und Universitäts- und Hansestadt Greifswald laden ein zum Gedenktag für die Opfer des Nat

Universität Greifswald 

Am 27. Januar 1945 befreiten sowjetische Truppen die Überlebenden des Konzentrationslagers Auschwitz. Etwa eine Million Menschen waren hier grausam gequält und ermordet worden, weil sie dem Bild einer auf Rassenwahn beruhenden Ideologie nicht entsprochen oder weil sie sich den Nationalsozialisten widersetzt hatten. Seit Bundespräsident Roman Herzog den Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus 1996 ausrief, widmen die Universität und die Universitäts- und Hansestadt Greifswald den 27. Januar jeweils einer besonderen Opfergruppe.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news730295



Δ


space

space

Fernstudientags 2020 am 31. Januar 

Wilhelm Büchner Hochschule 

Im Rahmen des bundesweiten Fernstudientags 2020 am 31. Januar laden wir Sie an unseren Standort in Darmstadt ein. In der Hilpertstraße 31 können Sie sich beim Open Campus Day ausführlich zum Fernstudium informieren und einen Blick hinter die Kulissen werfen. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news730291


Weitere Art: Schule und Wissenschaft



Δ


space

space

Biogas-Fachgespräch: Gärrestausbringung – ein Miteinander von Praxis, Politik und Wissenschaft

Deutsches Biomasseforschungszentrum 

Die sachgerechte Verwertung der Gülle in Biogasanlagen sowie die nachhaltige Nutzung von Gärprodukten stellt ein aktuelles und wichtiges Thema für den Klimaschutz dar. Betreiber von Biogasanlagen sind hierbei insbesondere von den im Dünge- und Wasserrecht stehenden Anforderungen betroffen. Im Rahmen des Leipziger Biogas-Fachgesprächs am 5. Februar 2020 werden Themen wie Aufbereitung, Lagerung und Ausbringung von Gärresten aufgegriffen und mit Experten und Praktikern diskutiert. Anmeldungen zur kostenfreien Veranstaltung sind unter www.leipziger-fachgespraeche.de möglich.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news730287


Weitere Art: Pressetermine



Δ


space

space

Doppelabschluss als Karriere-Sprungbrett

Deutsch-Französische Hochschule DFH 

Absolventenstudie der Deutsch-Französischen Hochschule belegt den Mehrwehrt binationaler Studiengänge. Hochschulabsolventen mit deutsch-französischem Doppelabschluss gelingt schnell der Berufseinstieg, an den sich eine internationale Karriere anschließt. Das belegt die aktuelle Absolventenstudie der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH).
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news730284



Δ


space

space

Natasha A. Kelly: Schwarzer Feminismus – Buchvorstellung, Film screening und Diskussion an der KHM

Kunsthochschule für Medien Köln 

Film screening von "Sojourner", Cauleen Smith (2018, 22') Moderation: Dr. Maxa Zoller, Leitung des Internationalen Frauenfilmfestival Dortmund | Köln In Kooperation mit der Gleichstellung der KHM Donnerstag, 6. Februar 2020, 19 Uhr, Aula Kunsthochschule für Medien Köln, Filzengraben 2, 50676 Köln, Eintritt frei
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news730282




Δ


space

space

Global Game Jam: Computerspiele in Teamwork erfinden 

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig 

HTWK Leipzig erneut lokaler Austragungsort des weltweit größten Spieleentwicklungsfestivals
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news730268




Δ


space

space

Anwältin der Meere – Tiefseeforscherin Antje Boetius wird Mercator-Professorin

Universität Duisburg-Essen 

Sie hat Expeditionen in Arktis und Antarktis geleitet, ist Direktorin des renommierten Alfred-Wegener-Instituts und damit Chefin von 1.250 Beschäftigten. Sie engagiert sich für mehr Klima- und Naturschutz, privat und in verschiedenen Organisationen – sei es in der Nationalakademie Leopoldina oder bei Scientists for Future. Wichtige Preise hat sie erhalten und weiß zu begeistern, wo immer sie spricht. Im kommenden Herbst auch an der Universität Duisburg-Essen (UDE): Antje Boetius wird die nächste Mercator-Professorin. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news730250
Weitere Art: Personalia



Δ


space

space

Alles wird immer schneller? Neues Projekt „Schreibweisen der Gegenwart“ 

Universität Greifswald 

In einem literaturwissenschaftlichen Forschungsprojekt an der Universität Greifswald werden Zeitkonzepte der digitalen Gesellschaft untersucht. Dabei werden zeitdiagnostische und literarische Texte analysiert und vor dem Hintergrund medien- und kulturwissenschaftlicher Zeitreflexion aufeinander bezogen. Das Projekt startete zu Jahresbeginn 2020 und trägt den Titel „Schreibweisen der Gegenwart. Zeitreflexion und literarische Verfahren nach der Digitalisierung“. Es wird für drei Jahre von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) mit insgesamt rund 470.000 Euro gefördert.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news730222



Δ


space

space

„UDO – der erste Fußgänger“ in Tübingen zu sehen

Eberhard Karls Universität Tübingen 

Museum der Universität zeigt Fossilienfunde zum ältesten aufrecht gehenden Menschenaffen ‒ Presse-Vorbesichtigung am 28. Januar 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news730221




Δ


space

space

Podcast: Die gesamtgesellschaftliche Verantwortung von Hochschulen in Deutschland wächst

Hochschule Fresenius 

Im aktuellen Wissenschaftspodcast adhibeo der Hochschule Fresenius spricht deren Präsident Prof. Dr. Tobias Engelsleben über die Zukunft der Hochschulen. Er ordnet ihnen eine neue Verantwortung zu und beschreibt die Veränderungen, denen sie sich vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen in den Bereichen Nachhaltigkeit und Digitalisierung stellen müssen. Im Gespräch geht es auch um die Frage, was junge Menschen heute von ihrer Hochschule erwarten und wie sie diese Forderungen erfüllen kann. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news730195



Δ


space

space

Kindermedizinische Versorgung: Zwischen Hochleistungsmedizin und Abbau von Kinderkliniken - wohin führt der Weg?

Wilhelm Löhe Hochschule für angewandte Wissenschaften 

Ringvorlesung der Wilhelm Löhe Hochschule am 16.01.2020 | Kindermedizin fordere jede Gesellschaft heraus, sich bewusst zu machen, welche Verantwortung wir als Gesellschaft für unsere Zukunft einnehmen wollen, so das Fazit im Sinne der UN Kinderrechtskonvention von Prof. Dietrich von Schweinitz, Direktor des Dr. von Haunerschen Kinderspitals der LMU München im Rahmen der Ringvorlesungsreihe der WLH „Was ist uns Gesundheit wert?“.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news730193




Δ


space

space

LEARNTEC 2020 mit WBH-Beteiligung 

Wilhelm Büchner Hochschule 

Die Messe LEARNTEC in Karlsruhe ist eine internationale Fachmesse und gleichzeitig ein Kongress für die Verknüpfung der Themen „Lernen“ und „IT“. Prof. Dr. Michael Fuchs von der WBH wird hier am 30.01. einen Vortrag zum Thema „Machine Learning generiertes Wis-sensnetzwerk für intelligente Training-Chatbots“ halten. Interessenten sind herzlich willkom-men. Mehr Infos zur Messe und dem Vortrag finden Sie hier: https://bit.ly/2RBZ7hM
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news730187



Δ