Philosophie
Wissenschaft
Newsletter
Erweiterte Suche

BUNTES AUS DER WISSENSCHAFT


Lehrveranstaltung als Internationale Konferenz ProGlobe2020 zur Corona-Pandemie

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg 

Über die weltweiten Auswirkungen der Covid-19-Pandemie diskutieren Studierende aus Portugal, Kanada, Deutschland und den USA am Dienstag, 24. November 2020 (15 bis 18 Uhr), auf der ProGlobe2020, die bereits zum sechsten Mal schon virtuell stattfindet.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news758378



Δ


space

space

Zum 250. Geburtstag: Mainzer Studierende der Orgelklasse spielen Werke von Johann Christian Heinrich Rinck ein

Johannes Gutenberg-Universität Mainz 

Studierende und Lehrende der Hochschule für Musik Mainz erschließen vielzählige Orgelkompositionen Rincks / Doppel-CD präsentiert Aufnahmen an der frisch renovierten historischen Dreymann-Orgel in St. Ignaz in der Mainzer Altstadt, darunter zahlreiche Ersteinspielungen
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news758367


Weitere Art: Schule und Wissenschaft



Δ


space

space

TU Berlin: Weiße Projektionen - digitaler Vortrag über britischen Kolonialismus

Technische Universität Berlin 

Weiße Projektionen auf Afrika Einladung zum digitalen Schöne-Vortrag am 23. November 2020
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news758366



Δ


space

space

MINT im Advent – Mitmachexperimente für Zuhause: Ada-Lovelace-Projekt bietet Online-Workshops für Mädchen

Technische Universität Kaiserslautern 

Das Ada-Lovelace-Projekt der TU Kaiserslautern bietet an den Adventssamstagen wieder spannende MINT-Experimente. Dieses Jahr finden die einzelnen Workshops inklusive Mitmachexperimenten jedoch digital statt. Wie das funktioniert? Ganz einfach: Nach erfolgter Anmeldung erhalten die Teilnehmerinnen ein Päckchen mit den benötigten Materialien sowie eine Liste mit weiterem Zubehör für die Durchführung im heimischen „Labor“. Während der Online-Kurse unterstützen dann die Mentorinnen live bei den Experimenten.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news758317


Weitere Art: Schule und Wissenschaft



Δ


space

space

Official signing - A new Supercomputer for Climate Research

Deutsches Klimarechenzentrum 

On November 18, 2020, the DKRZ and Atos officially signed the five-year contract for the delivery of a new supercomputer based on the latest BullSequana XH2000 technology. The new system, being worth 32.5 million euros, increases the computing power of the DKRZ fivefold compared to the currently operated high-performance computer “Mistral”, which Atos provided in 2015. The new supercomputer will be named “Levante” and will be put into operation in two phases. The first configuration level will be ready to start its operation at the DKRZ in late summer 2021, the final phase in January 2022.
Link Englisch: http://idw-online.de/en/news758297


Weitere Art: Organisatorisches



Δ


space

space

Vertragsunterzeichnung - Neuer Supercomputer für die Klimaforschung 

Deutsches Klimarechenzentrum 

Am 18. November 2020 unterzeichneten das DKRZ und Atos offiziell den Fünfjahresvertrag über die Lieferung eines neuen Supercomputers auf Basis der neuesten BullSequana XH2000-Technologie. Das 32,5 Millionen Euro teure neue System verfünffacht die Rechenleistung des DKRZ im Vergleich zum aktuell betriebenen Hochleistungsrechner „Mistral“, den Atos 2015 bereitstellte. Der neue Supercomputer erhält den Namen Levante und wird in zwei Phasen in Betrieb genommen. Die erste Ausbaustufe wird im Spätsommer 2021, der Endausbau im Januar 2022 seine Arbeit am DKRZ aufnehmen.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news758293


Weitere Art: Organisatorisches



Δ


space

space

Ruperto Carola Ringvorlesung: Columbus, Jefferson, Bismarck und Co vom Sockel holen?

Universität Heidelberg 

Gibt es „gute“ und „böse“ Formen der Erinnerung und der öffentlichen Erinnerungsorte? „Columbus, Jefferson, Bismarck und Co vom Sockel holen? Aktuelle Konflikte um Erinnerungskulturen und Geschichtspolitik“ ist das Thema des nächsten Vortrags in der Ruperto Carola Ringvorlesung. Dazu spricht die Amerikanistin Prof. Dr. Sabine Sielke von der Universität Bonn. In ihrem Beitrag wird sie sich mit verschiedenen Formen des öffentlichen Gedenkens auseinandersetzen und aktuelle Debatten um Monumente, Straßennamen sowie Erinnerungsorte in Deutschland und den USA in den Blick nehmen. Er ist als Videoaufzeichnung von Mittwoch, 25. November 2020, an abrufbar über heiONLINE.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news758290



Δ


space

space

Digitale Vortragsreihe „In the Nature of Materials – Nachhaltiges Gestalten in Kunst, Design & Architektur“

Hochschule Trier 

Am 25. November startet der Campus Gestaltung der Hochschule Trier eine neue Talk-Reihe zum Thema Nachhaltigkeit in der Gestaltung. Als Gastredner für die ersten Vorträge in 2020 konnten renommierte Architekturbüros aus ganz Deutschland gewonnen werden. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news758272




Δ


space

space

FH St. Pölten bei der European Researchers‘ Night am 27. November

Fachhochschule St. Pölten 

Am 27. November findet die European Researchers’ Night statt, coronabedingt dieses Jahr online. Die FH St. Pölten ist mit einer Reihe an Vorträgen vertreten. Die vorgestellten Projekte befassen sich mit unterschiedlichsten Aspekten der Digitalisierung und dem Einsatz neuer Technologien und ihrer sozialen und wirtschaftlichen Aspekte sowie mit dem Thema Migration.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news758263




Δ


space

space

DGP: Deutsches Zentralkomitee zur Bekämpfung der Tuberkulose feiert 125. Geburtstag

Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V.

Erfolgreiche Infektionskontrolle in Deutschland Das Deutsche Zentralkomitee zur Bekämpfung der Tuberkulose e. V. (DZK) feiert 125. Geburtstag Tuberkulose ist heute gemessen an den Todeszahlen die weltweit führende Infektionskrankheit. Während es in osteuropäischen Ländern immer mehr Erkrankte mit Antibiotika-resistenten Erregern gibt, wurde die Krankheit in Deutschland seit den 1950er Jahren durch intensive Bemühungen des öffentlichen Gesundheitswesens und mit Hilfe des Deutschen Zentralkomitees zur Bekämpfung der Tuberkulose e. V. (DZK) stark zurückgedrängt. Aktuell treten hierzulande noch etwa 5000 neue Fälle pro Jahr auf.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news758246



Δ


space

space

Felsbildsammlung soll Weltdokumentenerbe werden

Goethe-Universität Frankfurt am Main 

Das Archiv des Frobenius-Instituts an der Goethe-Universität wurde zur Ausarbeitung eines Nominierungsantrags aufgefordert. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news758232




Δ


space

space

Röntgenpreis für Jenaer Laserphysiker Dr. Jan Rothhardt

Justus-Liebig-Universität Gießen 

Verleihung im Rahmen des digitalen Akademischen Festakts der Justus-Liebig-Universität Gießen 27. November 2020 – Pfeiffer Vacuum und Ludwig-Schunk-Stiftung fördern wissenschaftlichen Nachwuchs 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news758228




Δ


space

space

Vortrag von Raúl Aguayo-Krauthausen: Inklusion in den sozialen Medien

Otto-Friedrich-Universität Bamberg 

Wie Kommunikation und Sprachgebrauch die Sichtbarkeit von Menschen mit Behinderung stärken können
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news758227



Δ


space

space

Zehn Jahre FIRST LEGO League Challenge an der OTH Regensburg

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg 

Mit der Jungen Hochschule setzt sich Armin Gardeia unermüdlich für MINT-Förderung ein
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news758193


Weitere Art: Schule und Wissenschaft



Δ


space

space

Demokratie perdu? Wie man einen Ausnahmezustand beendet

Justus-Liebig-Universität Gießen 

Im zweiten Vortrag der digitalen Ringvorlesung des Präsidenten „Das Ende der Welt, wie wir sie kannten. Und: Wie wir morgen leben werden“ fragt Prof. Dr. Anna-Bettina Kaiser, LL.M., am 23. November 2020 nach den verfassungsrechtlichen Grundlagen
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news758168



Δ


space

space

Verletzungen von Kindern im Sport – der Unterschied zum Erwachsenen

Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS) 

Kinder müssen sich ausreichend bewegen und Sport treiben. Neben einer Verbesserung von Kraft und Koordination, kommen mehr Beweglichkeit, Schnelligkeit und Ausdauer, sowie eine höhere Leistungsfähigkeit hinzu. Regelmäßiger Sport verbessert Herz und Kreislauf, stärkt das Immunsystem und kann chronischen Erkrankungen vorbeugen. Allerdings passieren jedes Jahr in Deutschland rund 300.000 Unfälle bei Kindern und Jugendlichen im Sport. Bei jedem Achten wird eine stationäre Aufnahme für mindestens 1 Nacht erforderlich. Die GOTS erklärt, welche Probleme dabei im Vordergrund stehen
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news758104




Δ


space

space

Internationales Forschungsprojekt erweckt fünf europäische Städte von der Frühen Neuzeit bis zur Gegenwart zum Leben

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg 

Wie wurde der öffentliche Raum in europäischen Städten in den Jahren von 1450 bis 1700 genutzt? Was passierte in kleinen Straßen und auf großen Plätzen, welche Gebäude waren wichtig und wieso? Wie prägten normale Einwohnerinnen und Einwohner das Leben einer Stadt? Diesen Fragen geht das internationale Forschungsprojekt „PUblic REnaissance: Urban Cultures of Public Space between Early Modern Europe and the Present“ (PURE) nach, das mit einer Million Euro gefördert wird. Deutscher Partner ist die FAU, die das frühneuzeitliche Hamburg erforscht und unter anderem eine App und eine Webseite mit einer interaktiven Stadttour durch das Jahr 1686 entwickelt hat.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news758095




Δ


space

space

Aus der Region in die Welt: BürgerUni Coesfeld wird digital

FernUniversität in Hagen 

Aufgrund der Pandemie können die beliebten öffentlichen Vorlesungen und Seminare der BürgerUniversität Coesfeld (BUC) zu aktuellen Themen aus der Welt der Wissenschaft vorerst nicht in Präsenzform stattfinden. Daher macht das Veranstaltungsteam der FernUniversität in Hagen die Inhalte jetzt – über die regionale Öffentlichkeit hinaus – allen Interessierten online zugänglich: aus BUC wird BUD. Das D steht für „Digital“. Referentinnen und Referenten des Wintersemesters 2020/21 haben ihre Vorlesungen aufgezeichnet, die Videos sind jeweils ab dem ursprünglichen Vortragstermin allen Interessierten online zugänglich.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news758094



Δ


space

space

Neues Hierarchisches Datenmanagementsystem (HSM) für das DKRZ 

Deutsches Klimarechenzentrum 

Das DKRZ vergibt einen Fünfjahresvertrag für ein neues Hierarchisches Datenmanagementsystem (HSM) an Cristie Data. Die bereits vorhandenen 150 Petabyte an Klimamodelldaten werden innerhalb einer Woche automatisiert in das neue HSM übernommen. Das neue System wird die bereits vorhandenen 9 Bandbibliotheken mit mehr als 79.000 Stellplätzen sowie 90 LTO-Laufwerken verwalten und ermöglicht es ab Inbetriebnahme Mitte März 2021, jährlich bis zu 120 Petabyte an neuen Daten und bis über ein Exabyte an Gesamtdaten zu archivieren. Der offene Standard LTFS, eine S3-Schnittstelle und die von Christie Data konzipierte Speicherverwaltungslösung StrongLink verbessern die Zukunftssicherheit.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news758091
Weitere Art: Organisatorisches



Δ


space

space

Virtueller Infotag zu deutsch-französischen Studiengängen 

Deutsch-Französische Hochschule DFH 

Das Deutsch-Französische Forum (DFF) und die Deutsch-Französische Hochschule (DFH) organisieren am 20. November einen virtuellen Informationstag zu binationalen Studienangeboten. Die Veranstaltung bildet den Auftakt für eine zweimonatige Informationskampagne bis zum deutsch-französischen Tag am 22. Januar 2021. Die virtuellen Formate ersetzen die Studienmesse „Deutsch-Französisches Forum“, die in diesem Jahr aufgrund der aktuellen pandemischen Lage nicht im bekannten Präsenzformat in Straßburg stattfinden kann.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news758089


Weitere Art: Schule und Wissenschaft



Δ


space

space

Wertvoller Partner, der hilft, die richtige Wettkampfentscheidungen zu treffen

Jade Hochschule - Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth 

Prof. Ralf Brauner von der Jade Hochschule coacht Profisegler Boris Herrmann Oldenburg.Elsfleth. Der deutsche Profisegler und gebürtige Oldenburger Boris Herrmann startete am 8. November mit seinem Schiff „Seaexplorer“ von Frankreich aus als erster deutscher Teilnehmer die Regatta Vendée Globe alleine und ohne Zwischenhalte um die ganze Welt. Um diese Aufgabe zu bewältigen, bedarf es einer intensiven Vorbereitung und einem Team, das bei der Vorbereitung unterstützt und berät.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news758076




Δ


space

space

Hexenküche mit Jo Hecker: Online-Kinderuni der TU Freiberg am 5.12.

Technische Universität Bergakademie Freiberg 

Lässt sich Leitungswasser in echten Kunstschnee verwandeln? Und wie kann die Natur unser Wasser immer wieder reinigen? Antworten zu diesen Fragen bekommen wissbegierige Drei- bis Sechsjährige bei der Junior-Uni der TU Bergakademie Freiberg am 5. Dezember. Die kindgerechten Vorlesungen von Science Entertainer Joachim Hecker und Hydrologie-Professor Traugott Scheytt finden in diesem Jahr unter tu-freiberg.de/junioruni als Livestream statt.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news758041
Weitere Art: Schule und Wissenschaft



Δ


space

space

Klimaaktivistin trifft DBU-Generalsekretär

Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) 

Luisa Neubauer im Gespräch mit Alexander Bonde
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news758008



Δ


space

space

Digitale Stippvisite ins Studium – der Campustag macht es möglich!

Universität Witten/Herdecke 

Am Samstag findet der Online-Campustag der Universität Witten/Herdecke statt. Vorgestellt werden die grundständigen Studiengänge (Bachelor & Examen) aus den Fakultäten für Wirtschaft und Gesellschaft sowie Gesundheit. Alle Teilnehmenden können sich mit Dozierenden und Studierenden austauschen und die Uni virtuell erleben – bequem von zu Hause aus.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news757984




Δ


space

space

Aktuelle Megatrends aus volkswirtschaftlicher Perspektive – Analysen und Lösungsvorschläge 

FOM Hochschule 

Es sind turbulente Zeiten, in denen wir leben. Schon vor der Pandemiesituation ließen sich mehrere nachhaltig gesellschaftsverändernde Megatrends identifizieren: der demografische Wandel, die Globalisierung, die Digitalisierung und viele ungelöste ökologische Probleme. Welchen Beitrag die Ökonomie zur Analyse und Lösung dieser Herausforderungen leistet, zeigt der neu veröffentlichte Sammelband mit dem Titel „Megatrends aus Sicht der Volkswirtschaftslehre. Demografischer Wandel – Globalisierung & Umwelt – Digitalisierung". 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news757924




Δ