Philosophie
Kunst
Wissenschaft
Newsletter
Erweiterte Suche

BUNTES AUS DER WISSENSCHAFT


Schillertag an der Universität Jena: Zwischen Tradition und Zukunft

Friedrich-Schiller-Universität Jena 

Schiller "lebt" an der nach ihm benannten Universität: Die Friedrich-Schiller-Universität Jena würdigt am 28. Juni ihren Namenspatron sowie den Wissenschaftsnachwuchs und veranstaltet ihr Sommerfest. Außerdem konnte gerade das Original von Schillers Antrittsvorlesung in der ersten Druckfassung erworben werden.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news717927




Δ


space

space

Learning from the best: TUD-Physicist Helena Reichlova has been selected for #LINO19

Technische Universität Dresden 

Dr. Helena Reichlova is a research associate at the Institute of Solid State and Materials Physics at TU Dresden. This year, she has the unique opportunity to participate in Germany's largest Nobel Laureate Meeting, which takes place every year in Lindau on Lake Constance. It is an immense honour for the young scientist and a great opportunity to learn from the world’s best, to exchange scientific knowledge, to be inspired and to network.
Link Englisch: http://idw-online.de/en/news717904




Δ


space

space

Auf nach Lindau und von den Besten lernen

Technische Universität Dresden 

Dr. Helena Reichlova ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Festkörper- und Materialphysik der TU Dresden. In diesem Jahr bekommt sie die einmalige Möglichkeit an der deutschlandweit größten Nobelpreisträgertagung teilzunehmen, die jedes Jahr in Lindau am Bodensee stattfindet. Eine große Ehre für die junge Wissenschaftlerin und eine tolle Gelegenheit, von den Besten weltweit zu lernen, sich zu vernetzen und viel Inspiration zu sammeln.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news717903




Δ


space

space

Europäisches Forum bringt ERC-Preisträger aus Tschechien, Polen und Sachsen nach Dresden

Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf 

Mit einer ganztägigen wissenschaftlichen Konferenz versammelt die Helmholtz-Gemeinschaft am 25. Juni 2019 mitteleuropäische Spitzenforscher in der sächsischen Landeshauptstadt. Beim Europäischen Forum für Wissenschaft, Forschung und Innovation werden Preisträger des Europäischen Forschungsrates (ERC, European Research Council) aus Tschechien, Polen und Sachsen neueste Erkenntnisse aus ihren Projekten vorstellen. Die hochkarätige Konferenz, die das Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) im Hygiene-Museum organisiert, unterteilt sich in die Zukunftsfelder „Gesundheit“, „Materialwissenschaften“, „Umwelt“ sowie „Data und Information“.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news717874
Weitere Art: Pressetermine



Δ


space

space

Klingende Objekte - Sonderausstellung in der Friedrich-Schiller-Universität Jena 

Friedrich-Schiller-Universität Jena 

Vom 5. Juli bis 8. November 2019 sind Musikinstrumente aus vier Kontinenten in einer neuen Sonderausstellung in der Friedrich-Schiller-Universität Jena zu sehen. Organisiert wurde die Schau von Studierenden der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar und der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Sie ist im Ausstellungskabinett des Universitätshauptgebäudes in Jena (Fürstengraben 1, Raum 025) werktags zwischen 10 und 18 Uhr zu erleben. Der Eintritt ist frei.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news717853




Δ


space

space

Künstliche Intelligenz fordert Bildung und Wissenschaft heraus. Wie lauten die Antworten?

Akademie der Wissenschaften in Hamburg 

Zur Diskussionsveranstaltung „Künstliche Intelligenz fordert Bildung und Wissenschaft heraus. Wie lauten die Antworten?“ am 27. Juni 2019 um 19.00 Uhr laden die Akademie der Wissenschaften in Hamburg und das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein in das Landeshaus in Kiel, Düsternbrooker Weg 70, 24105 Kiel ein. http://www.awhamburg.de
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news717849

Anhang:  PM_Koop_27.06.19




Δ


space

space

Neue Humboldt-Stipendiatin am Institut für Botanik und Landschaftsökologie

Universität Greifswald 

Dr. Alba Anadon-Rosell hat ein Humboldt-Forschungsstipendium für Postdoktoranden erhalten. Sie wird für zwei Jahre von Prof. Dr. Martin Wilmking und seinem Team in der Arbeitsgruppe „Landschaftsökologie und Ökosystemdynamik“ am Institut für Botanik und Landschaftsökologie betreut. Alba Anadon-Rosell kommt aus Barcelona, Spanien, und beschäftigt sich mit der phänotypischen Plastizität klonaler Sträucher in Tundra-Ökosystemen.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news717839



Δ


space

space

Online-Radar gegen Waldzerstörung

Naturwald Akademie gGmbH 

Die neue Website http://www.waldreport.de erfasst mit Bürgerbeteiligung bundesweit Waldschäden. Das Online-Angebot will mit Hilfe und dem Wissen aller BürgerInnen informieren, wo Wald bedroht ist, Naturfreunde vernetzen und Daten von menschengemachten Waldschäden auswerten. Die gesammelten Informationen stehen Naturschutz, Politik und Medien jederzeit zur Verfügung.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news717802



Δ


space

space

Soundings #018: Das Kopfhörerkonzert an der KHM

Kunsthochschule für Medien Köln 

Konzert für elektroakustisches Duo und 100 Kopfhörer an der Kunsthochschule für Medien Köln Donnerstag, 27. Juni 2019, 20 Uhr, Aula, Filzengraben 2, 50676 Köln Eintritt frei 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news717788




Δ


space

space

Ringvorlesungen der Universität des Saarlandes in der 26. Kalenderwoche

Universität des Saarlandes 

Im Sommersemester bietet die Universität des Saarlandes öffentliche Vortragsreihen an, die allen Interessierten offen stehen. Der Eintritt ist frei.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news717761



Δ


space

space

20 Jahre SolarCar Projekt an der Hochschule Bochum

Hochschule Bochum 

Studierendenteam stellt am 3. Juli Weltmeisterschafts-Rennwagen 2019 vor 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news717747



Δ


space

space

Heidelberger Poetikdozentur

Universität Heidelberg 

Der Lyriker und Essayist Ulf Stolterfoht übernimmt die diesjährige Heidelberger Poetikdozentur – ein Projekt der Universität Heidelberg in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Heidelberg. Das vom Germanistischen Seminar organisierte Programm umfasst drei öffentliche Vorlesungen. Zudem wird der Autor eine Lesung halten und dabei aus seinem Gedichtzyklus „fachsprachen XXXVII-XLV“ lesen. Die Poetikdozentur wird am Montag, 24. Juni 2019, eröffnet.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news717736



Δ


space

space

Centrum für Asienwissenschaften und Transkulturelle Studien

Universität Heidelberg 

Mit einem innovativen Forschungsareal, das als „Kollaboratorium“ konzipiert ist und in seinem Mittelpunkt einen Bibliotheks-Neubau beherbergt, hat das Centrum für Asienwissenschaften und Transkulturelle Studien (CATS) an der Universität Heidelberg Gestalt angenommen: Das nach dreijähriger Bauzeit fertiggestellte CATS wird am 25. Juni feierlich seiner Bestimmung übergeben. Neben der baden-württembergischen Wissenschaftsministerin und der Finanzministerin des Landes werden zwei besondere Gäste an der Festveranstaltung teilnehmen – die in Indien lebende Fotografin, Installationskünstlerin und Frauenrechtlerin Sheba Chhachhi und der chinesische Konzeptkünstler, Bildhauer und Kurator Ai Weiwei.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news717735
Weitere Art: Organisatorisches



Δ


space

space

Mit Strom- und Wärmespeichern zur Selbstversorgung

Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm 

Studierende der TH Nürnberg präsentieren innovative Konzepte zur regenerativen Selbstversorgung der Stadt Schwabach
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news717706




Δ


space

space

Kreuzschmerz im Sport 

Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS) 

Bewegungsmangel ist in der heutigen Gesellschaft das „neue Rauchen“ und führt unter anderem zu Schmerzen am Bewegungsapparat, zum Beispiel am Kreuz. Doch auch Sport kann zu Kreuzschmerzen führen, wenn wichtige Punkte nicht beachtet werden. Welche das sind, dazu referiert Priv.-Doz. Dr. Karin Pieber von der Sportordination Wien auf dem internationalen Kongress der GOTS in Salzburg.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news717684




Δ


space

space

Drei Studierende der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg für Universiade nominiert

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg 

Die Hoffnungen des Trios sind erfüllt worden: Yanna Schneider und Vereinskollege Martin Stach – beide studieren an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) Wirtschaftspsychologie – sowie Degenfechterin Kristin Werner, die mitten im Examen ihres Wirtschaftsstudiums am Campus Sankt Augustin steckt, sind für die Sommer-Universiade in Neapel nominiert.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news717682



Δ


space

space

Öffentliche Veranstaltungen am 20. Juni und 4. Juli 2019 in Hannover

VolkswagenStiftung 

Über das Erleben klassischer Musik: Konzertforschung als Thema bei Herrenhäuser Gespräch +++ Verheerende Ökobilanz als Thema bei Forum: Wie lässt sich der Trend zu "Fast Fashion" umkehren?
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news717644



Δ


space

space

Infektionsbekämpfung – 100 Jahre nach Friedrich Loeffler: 8. Loeffler-Lecture in Greifswald mit Prof. Jörg Hacker

Friedrich-Loeffler-Institut, Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit 

Trotz großer medizinischer Fortschritte sind Infektionskrankheiten heute wie vor 100 Jahren eine Herausforderung. Sie kennen keine Grenzen und durch die nach wie vor wachsende Mobilität von Mensch und Gütern können sich Erreger schneller ausbreiten. Der Klimawandel trägt zudem zur Ansiedlung und Ausbreitung von Krankheitsüberträgern, zum Beispiel bestimmten Stechmückenarten, bei. Was Friedrich Loeffler zu seiner Zeit leistete und welche Perspektiven neue Methoden und Forschung für die Infektionsbekämpfung liefern, beleuchtet Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Jörg Hacker in der 8. Loeffler-Lecture am 24. Juni ab 18 Uhr im Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news717643



Δ


space

space

Philosopher of rational discourse 

Goethe-Universität Frankfurt am Main 

Goethe University congratulates its Emeritus Professor Jürgen Habermas on his 90th birthday
Link Englisch: http://idw-online.de/en/news717627
Weitere Art: Personalia



Δ


space

space

Philosoph des vernunftgeprägten Diskurses

Goethe-Universität Frankfurt am Main 

Die Goethe-Universität gratuliert ihrem Emeritus Prof. Jürgen Habermas zum 90. Geburtstag
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news717626
Weitere Art: Personalia



Δ


space

space

Ägyptens ehemaliger Präsident Mursi stirbt im Gerichtssaal. Hintergrundinformationen des ZMO

Geisteswissenschaftliche Zentren Berlin e.V. (GWZ) 

Nach Berichten des ägyptischen Staatsfernsehens ist der ehemalige Präsident Mohammed Mursi tot. Mursi war 2012 in einer weichenstellenden Wahl zum Staatspräsidenten gewählt worden. Er wurde von der Freiheits- und Gerechtigkeitspartei aufgestellt, die von der Muslimbruderschaft nach der Revolution in Ägypten im Jahr 2011 gegründet worden war. Experten aus dem ZMO stehen für Hintergrundgespräche und Einschätzungen zur Verfügung.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news717630
Weitere Art: Pressetermine



Δ


space

space

Columbus der Muslim

Geisteswissenschaftliche Zentren Berlin e.V. (GWZ) 

Diskussion mit Alan Mikhail und Ulrike Freitag am 24. Juni in Berlin
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news717625



Δ


space

space

Projekte aus Technik und Naturwissenschaft ausgezeichnet

Frankfurt University of Applied Sciences 

Schülerinnen und Schüler zeigten ihr Können beim 16. VDI-Schülerforum an der Frankfurt UAS 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news717604
Weitere Art: Schule und Wissenschaft



Δ


space

space

Der Fachbereich Gestaltung und Kultur der HTW Berlin öffnet bei der Werkschau am 5. und 6. Juli 2019 sein

Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin 

Der Fachbereich Gestaltung und Kultur der Berliner Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW Berlin) lädt zur traditionellen Werkschau. An zwei Tagen, nämlich am Freitag und Samstag, 5. und 6. Juli 2019 jeweils von 13.00 bis 20.00 Uhr, präsentieren rund 1.500 Studierende die Arbeitsergebnisse der vergangenen beiden Semester. Zu sehen sein werden kreative Mode, Spiele, Möbel, Installationen, Fotografien, Plakate, Bücher, Filme, Illustrationen, interaktive Arbeiten, Ausstellungskonzepte und vieles mehr. Entstanden sind die Arbeiten sowohl als Einzelprojekte der Studierenden als auch in Zusammenarbeit mit Profis aus der Praxis.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news717590



Δ


space

space

Öffentliche Antrittsvorlesung und Lesung der Grimm-Poetikprofessorin Felicitas Hoppe im Juli

Universität Kassel 

Anfang Juli findet die Veranstaltungsreihe zur Grimm-Poetikprofessur der Schriftstellerin Felicitas Hoppe an der Universität Kassel statt. Die Termine der beiden öffentlichen Veranstaltungen und des hochschulöffentlichen Poetik-Seminars der Autorin von Romanen, Erzählungen und Kinderbüchern stehen nun fest.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news717588


Weitere Art: Pressetermine



Δ


space

space

Prof. Dr. Fatima Kastner über Globalisierungsdiskurse und digitale Transformation

Kunsthochschule für Medien Köln 

Antrittsvorlesung zum neuen Lehrgebiet im Bereich Kunst- und Medienwissenschaften an der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM). Mittwoch, 26. Juni 2019, 19 Uhr, Aula, Filzengraben 2, 50676 Köln, Eintritt frei
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news717586



Δ


space

space

Der Rostocker Vespucci-Druck kehrt nach Hause zurück

Universität Rostock 

Herausragende Neuerwerbung der Universitätsbibliothek Rostock
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news717574




Δ


space

space

Projektstart DIG-IT! – machine-learning für die Ökologie

Universität Greifswald 

Im Juli 2019 startet an der Universität Greifswald das Verbundprojekt DIG-IT! – Digitalisierung natürlicher Komplexität zur Lösung gesellschaftlich relevanter ökologischer Probleme. Mit maschinellen Lernalgorithmen (machine learning) sollen die immer größer werdenden Datenmengen in der Ökologie ausgewertet werden. Besonders Bilddaten fallen in der Forschung heute in großen Mengen an, zum Beispiel in der Mikroskopie, durch Wildkameras, von optischen Scans oder bei Luftaufnahmen von Drohnen. DIG-IT! wird von Prof. Dr. Martin Wilmking, Universität Greifswald, geleitet.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news717565



Δ


space

space

Lange Nacht der Wissenschaften in Halle: Programm online und gedruckt verfügbar

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg 

Zum 18. Mal heißt es Wissenschaft und Forschung zum Anfassen: Über 90 universitäre und außeruniversitäre Einrichtungen laden am Freitag, 5. Juli 2019, zu mehr als 370 Veranstaltungen im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften in Halle ein. Das komplette Programm ist unter www.lndwhalle.de abrufbar. Auch die gedruckten Programmhefte liegen wieder an vielen Stellen in Halle aus.
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news717561



Δ


space

space

Ehrendoktorwürde der Universität Koblenz-Landau für Ranga Yogeshwar 

Universität Koblenz-Landau 

Der Fachbereich Bildungswissenschaften der Universität Koblenz-Landau verleiht Ranga Yogeshwar den Ehrendoktortitel am Donnerstag, 27. Juni 2019. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news717560
Weitere Art: Pressetermine



Δ


space

space

Universität Freiburg erhält Pink-Floyd-Sammlung

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau 

Das Zentrum für Populäre Kultur und Musik (ZPKM) der Universität Freiburg hat im Rahmen einer Schenkung eine in ihrem Umfang wohl einzigartige Fankollektion zu den britischen Rock-Legenden Pink Floyd erhalten. Die Sammlung stammt von Rolf Ossenberg. „Dieser Bestand gibt Einblick in die vielfältigen Aktivitäten und Erfahrungen, die mit der sozialen Rolle von Fans einhergehen“, erklärt der Geschäftsführende ZPKM-Direktor Dr. Dr. Michael Fischer ihre Bedeutung für das Zentrum. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news717559




Δ


space

space

Bloggen als strategische Form der Wissenschaftskommunikation

Max Weber Stiftung – Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland 

Im Herbst 2018 führte die Redaktion des Blogportals de.hypotheses eine Online-Umfrage durch, die den Fragen nachging, aus welchen Gründen Geisteswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler bloggen, wann ein Blog oder Blogbeitrag aus ihrer Sicht erfolgreich ist, wie sie Beiträge und Publikationsablauf formal und redaktionell gestalten und wie sich Blogs in den wissenschaftlichen Diskussions‐ und Informationsraum einfügen. An der Umfrage beteiligten sich insgesamt 204 Bloggende. Die Ergebnisse der Umfrage liegen nun vor. 
Link Deutsch: http://idw-online.de/de/news717555




Δ